Gesangbuch



Alles zum Schlagwort "Gesangbuch"


  • The Family Songbook

    Di., 28.01.2020

    Ein besonderes Gesangbuch von den Haden-Drillingen

    The Haden Triplets entführen in eine andere Welt.

    Dass der sprichwörtliche Apfel nicht weit vom Stamm fällt, erlebte der Jazz-Bassist Charlie Haden spätestens beim ersten Auftritt seiner Drillings-Töchter. Petra, Tanya und Rachel sind in der amerikanischen Musikwelt gut unterwegs, haben eine Vorliebe für Urtümliches.

  • St.-Georg-Gemeinde zeigt Stand von Umbau und Renovierung

    Sa., 21.12.2019

    Einblicke in die „Baustelle Kirche“

    Mehr als 100 Interessierte informierten sich über den Stand der Umbau- und Renovierungsarbeiten in der St.-Georg-Pfarrkirche.

    Hammer statt Gesangbuch, Hubsteiger statt Hostie: So präsentierte sich die St.-Georg-Pfarrkirche jetzt bei den ersten Baustellenführungen seit ihren Schließung für Umbau und Renovierung.

  • Saisonabschluss der Chorgemeinschaft Füchtorf

    Di., 10.07.2018

    Gesangbuch gegen Drahtesel getauscht

    Die Füchtorfer Chorgemeinschaft feierte ihren Saisonabschluss und ließen sich nach einer Radtour mit leckerem Gegrillten und vielen Salaten verwöhnen.

    Schon traditionell tauschte die Füchtorfer Chorgemeinschaft am Samstag Gesangsbücher gegen Drahtesel und feierte bei einer Fahrradtour den Jahresabschluss mit einem Sommerausflug.

  • Ein besonderes Chorprojekt

    Fr., 26.01.2018

    Eine musikalische Herausforderung

    Ein Festgottesdienst in der Leipziger Thomaskirche im 17. Jahrhundert ist die Vorlage für das neue Chorprojekt von Kirchenmusiker Thorsten Schlepphorst.

    Das „Neue Leipziger Gesangbuch Anno 1682“ ist quasi das Regiebuch für das neue, besondere Nordwalder Chorprojekt. Am 21. Februar beginnen die Proben.

  • Neues Gotteslob

    Sa., 27.12.2014

    Es kommt darauf an, was man daraus singt

    Das Gotteslob gibt es in verschiedenen Ausführungen im Buchhandel zu erwerben.

    Ein Jahr ist das neue Gotteslob in den Gemeinden des Bistums Münster im Einsatz. Udo Nobis, Kirchenmusiker von Ss. Cornelius und Cyprianus, zieht eine positive Bilanz der ersten zwölf Monate. Das neue Gebet- und Gesangbuch sei deutlich entstaubt, sagt er.

  • Michael Mombauer zum Umgang mit sakralen und gesegneten Gegenständen

    Mi., 24.12.2014

    Eine würdige Verwendung

    Im vergangenen Jahr wurden sie zu Hunderten gefertigt: Die kleinen Engel aus dem Papier alter Gebet- und Gesangbücher. Ein hübscher Hingucker, der auch in diesem Jahr zur Weihnachtszeit wieder in mancher Dekoration auftauchte. Ein würdiger Abschied für die ausgedienten Werke, auch wenn vielleicht nicht für jeden Katholiken.

  • Info-Abend der KFD zum neuen Gotteslob

    Sa., 08.02.2014

    Neue Ausgabe bietet viel

    Auf Einladung der KFD Everswinkel informierte die Kirchenmusikerin Brigitta Kraß zahlreiche interessierte Frauen über das jüngst erschienene neue Gebet- und Gesangbuch der katholischen Kirche, das neue Gotteslob. Nach fast zehnjähriger Arbeit in verschiedenen Kommissionen wurde das von der Deutschen Bischofskonferenz herausgegebene Buch zum 1. Advent in allen 38 deutschsprachigen Diözesen eingeführt.

  • Kirchen

    Di., 26.11.2013

    Vorfreude auf runderneuerten Gesangbuchklassiker «Gotteslob»

    Freiburg/Osnabrück (dpa) - Es ist so katholisch wie Weihrauch, Weihwasserbecken oder die Beichte: Das Gesangbuch «Gotteslob» hat seit fast vier Jahrzehnten seinen festen Platz im Leben der deutschsprachigen Katholiken.

  • Kirchen

    Mo., 25.11.2013

    Einigung im Streit um Papier des neuen katholischen Gesangbuchs

    Bonn (dpa) - Mehr als die Hälfte der vier Millionen neuen katholischen Gesangbücher «Gotteslob» wird erst im Laufe des nächsten Jahres ausgeliefert. Der offizielle Termin für den Wechsel von der 38 Jahre alten Gesangbuchausgabe auf die neue Version ist eigentlich der erste Advent 2013. Man habe einen Papierstreit mit der Druckerei nun beigelegt, teilte die Deutsche Bischofskonferenz in Bonn am Montag mit. Allerdings würden 2,14 Millionen Exemplare erst im nächsten Jahr fertig. Mehrere Bistümer hatten die Papier von Probeexemplaren als zu dünn und durchscheinend kritisiert. Jetzt sollen alle Bücher auf dem Papier Thinopaque gedruckt werden.

  • Chöre stellen das neue Gesangbuch „Gotteslob“ am 30. November im Dom vor

    Do., 21.11.2013

    Punktlandung zum Advent

    Das neue Gotteslob spricht eine zeitgemäße Sprache und enthält viele neue Lieder. Von knapp 1300 Seiten entfallen 300 auf den Eigenteil des Bistums Münster.

    Das Bistum Münster führt pünktlich zum 1. Advent das neue Gotteslob ein. Rund 240 000 Exemplare für die drittgrößte deutsche Diözese sind rechtzeitig gedruckt worden. Die Pfarrgemeinden werden jetzt mit ihren vorbestellten Exemplaren ausgestattet, auch der Buchhandel zwischen Niederrhein, Münsterland und Oldenburg wird mit großen Gotteslob-Paketen versorgt.