Geschäftsbericht



Alles zum Schlagwort "Geschäftsbericht"


  • Online-Mitgliederversammlung

    Do., 17.12.2020

    FC St. Pauli mit erstem Defizit seit 2011

    Der FC St. Pauli erwirtschaftete ein Defizit.

    Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat in seinem Geschäftsbericht für die Saison 2019/20 ein Defizit von 557.000 ausgewiesen. Diesen Konzernverlust gab Clubchef Oke Göttlich bei der Online-Mitgliederversammlung in Hamburg bekannt.

  • Geschäftsbericht

    Mi., 07.10.2020

    Corona-Krise: BVB erwartet Minus von 75 Millionen Euro

    Borussia Dortmund hat den Geschäftsbericht vorgelegt.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund kalkuliert für das kommende Geschäftsjahr 2020/21 mit einem Fehlbetrag von 70 bis 75 Millionen Euro.

  • Informierte Anleger

    Mi., 23.09.2020

    Wo gute Infos über Aktien zu finden sind

    Der Blick in die Glaskugel hilft Anlegern eher nicht. Über Aktien gibt es aber viele handfeste Informationen.

    Den Wirtschaftsteil einer Tageszeitung lesen, Geschäftsberichte studieren, Apps nutzen - das sind nur einige Möglichkeiten, um sich über Aktien zu informieren. Und es gibt noch weitere Optionen.

  • Börse in Frankfurt

    Do., 13.08.2020

    Dax fällt wieder zurück

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die am Donnerstag veröffentlichten Geschäftsberichte großer Unternehmen haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt vorsichtiger gestimmt. Der Dax rutschte zum Ende ab und beendete den vorletzten Handelstag der Woche mit einem Abschlag von 0,50 Prozent auf 12.993,71 Punkte.

  • Geschäftsbericht des Uniklinikums

    Mo., 29.06.2020

    Aufsichtsrat berät Rekord-Defizit

    Die schwierige finanzielle Situation des Uniklinikums ist Thema in der Aufsichtsratssitzung am Montag.

    Der Geschäftsbericht des Universitätsklinikums Münster steht am Montag auf der Tagesordnung des Aufsichtsrats. Dem Vernehmen nach soll er ein Rekordminus von knapp 40 Millionen Euro aufweisen.

  • Transparenz bemängelt

    Mo., 01.06.2020

    Berliner Flughafengesellschaft: Kritik an Geschäftsbericht

    Der Flughafen Berlin-Tegel.

    Die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg, die unter anderem den neuen Hauptstadtflughafen BER verantwortet, legt einen ungewöhnlich kurzen Geschäftsbericht vor. Aus der Politik kommt Kritik.

  • Schmitz Cargobull legt Geschäftsbericht vor

    Do., 26.09.2019

    63 500 Fahrzeuge produziert

    Andreas Schmitz, Vorstandsvorsitzender der Schmitz Cargobull AG, legte Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr vor.

    Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/2019 produzierte Schmitz Cargobull 65 000 Fahrzeuge – trotz schwächeren Wirtschaftswachstums, so der Vorstandsvorsitzende Andreas Schmitz. Der Umsatz betrug 2,2 Milliarden Euro. Im laufenden Geschäftsjahr sei mit keiner weiteren Steigerung zu rechnen.Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/2019 produzierte Schmitz Cargobull 65 000 Fahrzeuge – trotz schwächeren Wirtschaftswachstums, so der Vorstandsvorsitzende Andreas Schmitz.

  • Verdi-Chef

    Mo., 23.09.2019

    Bsirske fordert mehr Anstrengungen gegen Mitgliederschwund

    Frank Bsirske, Vorsitzender der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi.

    Frank Bsirske tritt von der Verdi-Bühne ab. In seinem letzten Geschäftsbericht betont der Langzeitchef die Erfolge seiner Gewerkschaft. In einem zentralen Punkt muss er allerdings auch Rückschläge einräumen.

  • Stadtwerke Gronau: Geschäftsbericht 2018

    Sa., 07.09.2019

    Jahresgewinn beträgt 1,938 Millionen Euro

    Die Stadtwerke konnten für 2018 einen Jahresgewinn von über 1,9 Millionen Euro ausweisen.

    Die Stadtwerke Gronau blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Darüber freuten sich bei der Feststellung des Jahresabschlusses 2018 auch der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung des lokalen Energieversorgers.

  • Hype um vegane Burger

    Fr., 07.06.2019

    Beyond Meat verzückt weiter die Börse

    Beyond-Meat-Chef Ethan Brown (M) jubelt mit Mitarbeitern über den Börsengang des Fleischersatz-Herstellers.

    Der Fleischersatz-Spezialist Beyond Meat ist der neue Liebling der Wall Street. Der erste Geschäftsbericht nach dem furiosen Börsengang weist rasantes Umsatzwachstum aus, auch der Ausblick sorgt für Zuversicht. Das versetzt Anleger in Euphorie.