Geschenkekauf



Alles zum Schlagwort "Geschenkekauf"


  • Umfrage

    Di., 10.12.2019

    Vor Weihnachten sinkt die Job-Motivation kontinuierlich

    Mit dem Kopf schon im Weihnachtsmodus: Im Dezember sinkt die Motivation bei Beschäftigten jeden Tag ein bisschen mehr.

    Weihnachtsmarkt, Weihnachtsfeiern, Geschenkekauf - im Advent ist oft besonders viel los. Und das neben der Arbeit. Nicht alle bleiben im Job dann zu 100 Prozent bei der Sache.

  • FOM-Weihnachtsstudie

    Mo., 09.12.2019

    Nachhaltigkeit kaum wichtig

    Viel los war am zweiten Adventssamstag in der Innenstadt.

    In Münster wurden rund 850 Menschen für die FOM-Weihnachtsumfrage 2019 befragt. Dass die Nachhaltigkeit beim Geschenkekauf für sie nur eine untergeordnete Rolle spielt, ist nur eines der Ergebnisse.

  • Expertin rät

    Di., 11.12.2018

    Geldgeschenke kommen immer noch gut an

    Es mag nicht so kreativ sein - mit etwas Geld im Umschlag ist man bei Kindern und Enkeln aber oft auf der sicheren Seite.

    Dass die Weihnachtszeit nicht immer besinnlich ist, zeigt sich spätestens beim Geschenkekauf. Doch gerade Kinder und Jugendliche freuen sich mindestens ebenso über einen Geldumschlag. Das erpart Stress und Fehlkäufe.

  • Umfrage unter Jugendlichen:

    Do., 01.12.2016

    Geschenkekauf erst kurz vor knapp

    Der Postmann bringt‘s: Wenn es eng wird, auch noch einen Tag vor Weihnachten. Die meisten Jugendlichen lassen sich mit dem Geschenkekauf Zeit bis kurz vor knapp.

    Wer kennt die alljährliche Problematik nicht? Weihnachten steht vor der Tür und Freunde, Verwandte und Familie sollen die passenden Geschenke bekommen. Selbst wenn die Läden schon ab Oktober mit günstigen Schnäppchen, Spekulatius, Lebkuchen und Weihnachtsdeko die Kunden in die richtige (Kauf)Stimmung bringen wollen: So wirklich denken die wenigsten schon an Geschenke. Der Trend geht auch dank Internet und schneller Lieferung eher in die andere Richtung: Präsente für die Lieben werden gerne auf den letzten Drücker gekauft. Das trifft nicht nur auf viele Schüler zu, wie eine kleine Umfrage von „Jugendfrei“ am Städtischen Gymnasium Borghorst zeigt, sondern auch Lehrer und Eltern lassen sich gerne Zeit bis kurz vor dem Fest.

  • Hirnforscher im Interview

    Do., 19.12.2013

    Geschenke kaufen – ein Muss

    Noch fünf Tage Zeit bleiben bis Heiligabend, um den Einkauf von Geschenken zu erledigen. Hirnforscher Prof. Dr. Michael Deppe (kl. Foto) weiß, was beim Geschenkekauf in den Menschen vorgeht.

    Der Geschenkekauf für Weihnachten geht in die Zielgerade. Neurowissenschaftler Prof. Dr. Michael Deppe von der Universität Münster ist überzeugt, dass beim Shopping, dem lustbetonten Schleichen durch die Geschäfte die Vorfreude wirklich die schönste Freude ist.

  • Kommentar

    So., 03.02.2013

    Absurde Debatten um die Kita-Planung gehen munter weiter

    Kommentar  : Absurde Debatten um die Kita-Planung gehen munter weiter

    Es erinnert ein bisschen an den hektischen Geschenkekauf am Tag vor Heiligabend: Seit Jahren ist bekannt, dass Eltern ab dem 1. August 2013 einen Anspruch auf einen Betreuungsplatz für ihr Kind ab einem Jahr haben. Aber viele, in deren Verantwortung die Schaffung dieser Plätze fällt, haben zu lange überlegt, diskutiert und gestritten. Jetzt ist klar, dass etliche der geplanten Kita-Neubauten nicht zum Stichtag fertig werden. Und die teils absurde Debatte geht trotzdem munter weiter.

  • Endspurt im Weihnachtsgeschäft

    Di., 18.12.2012

    Stress bleibt außen vor beim Geschenkekauf

    Ein paar Mal werden wir noch wach – heißa, dann ist Weihnachtstag. Wer seine Lieben zum Fest der Liebe beschenken möchte und bis jetzt noch nichts eingekauft hat, der muss sich sputen. Haben die Metelener ihre Weihnachtseinkäufe denn schon erledigt? Das Tageblatt hat sich in der Vechtegemeinde umgehört.