Geschwindigkeitsmessanlage



Alles zum Schlagwort "Geschwindigkeitsmessanlage"


  • Stadt verdoppelt Anlagen

    Di., 03.12.2019

    Mehr mobile Messstationen

    Davon demnächst mehr im Stadtgebiet.

    Die Stadt Ahlen verdoppelt die Zahl ihrer mobilen Geschwindigkeitsmessanlagen. Eine steht demnächst vor den Freckenhorster Werkstätten, um Raser zu bremsen.

  • Diebstahl von Tresor

    Mi., 24.04.2019

    Suche nach Einbrechern: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

    Diebstahl von Tresor: Suche nach Einbrechern: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

    Die Kriminalpolizei der Kreispolizeibehörde Borken bittet die Bevölkerung bei den Ermittlungen nach einem Einbruch im Januar 2019 in Velen-Ramsdorf im Januar 2019 um Mithilfe: Von den mutmaßlichen Tätern liegt ein Foto von einer Geschwindigkeitsmessanlage vor, das nun im Fahndungsportal veröffentlicht wurde.

  • Geschwindigkeitsüberwachung des Kreises

    Fr., 17.08.2018

    Blitzer lösen 44 000 Mal im Jahr aus

    Martin Glasmeyer sitzt im Messwagen des Kreises Steinfurt: Der Ibbenbürener ist einer von sechs Mitarbeitern, die in der mobilen Geschwindigkeitsüberwachung eingesetzt sind – auch im Steinfurter Stadtgebiet wird an vielen Stellen kontrolliert.

    44 000 Mal löst eine der mobilen bzw. stationären Geschwindigkeitsmessanlagen des Kreises Steinfurt pro Jahr aus. Die Messstellen sind überall im Kreisgebiet verteilt – auch in Steinfurt. Unsere Zeitung fragte bei der Leitung des Straßenverkehrsamts nach, was die Hintergründe der umfangreichen Kontrollen ist. Positive Nachricht: Die wirklich gravierenden Verstöße haben in den vergangenen Jahren abgenommen.

  • Mobile Geschwindigkeitsmessanlage

    Mi., 18.10.2017

    Messgerät soll bremsen

    Thomas Riddermann und Jörg Ebert (r.) vor der mobilen Geschwindigkeitsmessanlage, die ab sofort an der Dicken Linde steht und Autofahrer bremsen soll.

    Mit Hilfe einer mobilen Geschwindigkeitsmessanlage sollen Autofahrer in der Innenstadt gebremst werden.

  • Geschwindigkeitsmessanlagen

    Di., 05.09.2017

    Sicherheit hat Vorrang

    Bürgermeister Peter Maier (l.) bedankt sich bei Stefan Hessmann für die großzügige Unterstützung, die das Aufstellen der Messanlagen erst ermöglicht hat.

    Fünf Geschwindigkeitsmessanlagen überraschen seit Mitte August die Autofahrer, die durch Holthausen und durch die Straßen von Laer fahren.

  • Geschwindigkeitsanzeigetafeln installiert

    Fr., 26.05.2017

    Ein roter Smiley für Raser

    Freuen sich, dass auch an der Alten Dorfstraße in Rinkerode nun eine Geschwindigkeitsanzeigetafel hängt: Carsten Grawunder (li.) und Martin Brinkötter.

    Zwei zusätzliche, die Geschwindigkeit anzeigende Tafeln sind in Rinkerode und in Walstedde installiert worden.

  • Geteert und gefedert

    Di., 28.03.2017

    Unbekannte beschmieren Radarfalle

    Geteert und gefedert : Unbekannte beschmieren Radarfalle

    Ein Blitzer ist in der Metzer Straße in Saarbrücken (Saarland) mit Teer und Federn überzogen worden. Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag zwei Geschwindigkeitsmessanlagen in der saarländischen Landeshaupstadt geteert und gefedert.

  • Stationäre Blitzanlage an der B 475

    Fr., 14.10.2016

    Verkehrssicherheit erhöhen

    Raser aufgepasst! Landrat Dr. Olaf Gericke (l.) nahm zusammen mit Polizeidirektor André Konze, Ordnungsdezernentin Petra Schreier und dem Leiter des Straßenverkehrsamtes, Herbert Gottwald (3.v.l.), die neue Messsäule an der B 475 in Füchtorf in Betrieb. Mit dabei war auch Ralf Bulle von der Herstellerfirma Jenoptik.

    Die zweite stationäre Geschwindigkeitsmessanlage der neuen Generation hat Landrat Dr. Olaf Gericke am Donnerstag in Betrieb genommen. Die Messsäule steht an der Bundesstraße 475 in einer 70er-Zone in Höhe des Abzweigs nach Füchtorf bei Stockmeyer.

  • Landrat nimmt stationäre Geschwindigkeitsmessanlage in Betrieb

    Di., 03.11.2015

    Temposünder ausgebremst

    Unverzichtbarer Bestandteil der Verkehrssicherung: Gemeinsam nehmen (v. l.) Christoph Ingenohl, Abteilungsleiter Polizei, Ordnungsdezernentin Petra Schreier, Landrat Dr. Olaf Gericke, Herbert Gottwald, Leiter Straßenverkehrsamt, und Ralf Bulle vom Unternehmen Jenoptik die erste stationäre Geschwindigkeitsmessanlage an der Bundesstraße 64 in Beelen in Betrieb.

    Am Montagnachmittag nahm Landrat Dr. Olaf Gericke gemeinsam mit Vertretern der Kreisverwaltung, der Polizei und des Unternehmens Jenoptik die erste stationäre Geschwindigkeitsmessanlage an der Bundesstraße 64 in Beelen in Betrieb. „Mit der Anlage wollen wir die Verkehrssicherheit an dieser Stelle erhöhen“, so der Landrat. „Ziel ist es, das Geschwindigkeitsniveau dauerhaft zu senken - nicht die Einnahmen des Kreises zu verbessern.“

  • Messanlagen installiert

    Sa., 24.01.2015

    Den Fuß vom Gas nehmen

    Bürgermeister Stefan Streit sowie Erich Harmel, Hartmut Brackemeyer, Brigitte und Rene` Giezen-Anders von der IG Ledde sind froh, dass die Messanlage installiert ist.

    Sie mahnen, vom Gas zu gehen und sich an das Tempolimit zu halten: Geschwindigkeitsmessanlagen. Zwei von ihnen stehen jetzt an den Ortseingängen auf der Ledder Dorfstraße. Sehr zur Freude der Interessengemeinschaft Ledde.