Gespann



Alles zum Schlagwort "Gespann"


  • Nikolaus im Altentreff

    Do., 07.12.2017

    Gespann sorgtefür einige Lacher

    Für jeden ein Händedruck und einen Stutenkerl: der heilige Nikolaus (Pastoralreferent Werner Heckmann) und Knecht Ruprecht (Kaplan Ramesh Chopparapu) bei der Nikolausfeier des Altentreffs St. Georg.

    Der Heilige und sein Knecht Ruprecht waren schon wieder heraus aus ihren Kostümen, als andere in den Mittelpunkt der Nikolausfeier der Altengemeinschaft St. Georg geholt wurden – sehr bescheiden und eher widerwillig.

  • Gespann mit 135 Schweinen

    Mo., 18.09.2017

    Viehtransporter kippt in Graben

    Ein Viehtransporter mit 127 Schweinen kippte in den Graben und kam vor einem Baum zum Stehen. Zur Bergung wurden ein Spezialabschleppwagen und ein Teleskopkran eingesetzt.

    In Ascheberg ist ein Viehtransporter in einen Graben an der Steinfurter Straße gekippt. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Bergung entpuppte sich als aufwendig.

  • Wochenend-Tipp

    Mo., 21.08.2017

    Mit Pferdestärken durchs Gelände

    Am Wochenende donnern die Fahrer wieder auf ihren Kutschen über den Vereinsplatz des Altenberger Kutschenclubs in Hansell.

    Über 100 Gespanne, verschiedene Disziplinen – zweit Tage Fahrsport satt! Am Wochenende (26./27. August) steigt das Fahrturnier des Kutschenclubs Altenberge. Party inklusive...

  • 20 Gespanne sind auf dem Hof Messing zu sehen

    Mi., 09.08.2017

    Kutschenkorso hält in Heven

    Die Gespanne des Darfelder Kutschenkorsos legen am Sonntag in Heven einen rund einstündigen Stopp ein.

    Die Teilnehmer am sechsten Kutschenkorso des Reit- und Fahrvereins Darfeld legen am Sonntag (13. August) von 12 bis 13 Uhr ihre Mittagspause auf dem Hof von Pferdezüchter Heiner Messing, Heven 40, ein. Dort können sich Interessierte dann die rund 20 Gespanne anschauen.

  • Historische Gespanne in Warendorf: Turnier für traditionelle Anspannung

    So., 18.06.2017

    Ein Kutscher lacht nicht

    Fashion international: Vier Pferde brauchen zwei „Grooms“, die auch noch auf der Kutsche Platz finden müssen. Ein „Groom“, der sich um die Pferde kümmert, ist Pflicht.

    Es waren vor allem Stolz und die Freude am außergewöhnlichen Hobby. Knapp 40 historische Gespanne, die Besatzungen dem Stil der Gefährte entsprechend gekleidet, holperten am Samstagnachmittag entspannt durch das Warendorfer Pferdeviertel.

  • Fahrsport RFV Gustav Rau Westbevern

    Fr., 09.06.2017

    Schäferhoff Westfalenmeister

    Tim Schäferhoff ist neuer Westfalenmeister bei den Pony-Zweispännern. Der Fahrsportler des RFV Gustav Rau Westbevern setzte sich in der Nähe von Paderborn durch.

    Fahrerisches Können, volle Übereinstimmung mit dem Gespann, Geschicklichkeit, Konstanz und Nervenstärke – das alles ist im Fahrsport gefordert, um sich als Westfälischer Meister feiern lassen zu können.

  • Lienener Gespannfahrer bei der Telgter Kutschenwallfahrt

    So., 28.05.2017

    Mit dem Kutschbock verwachsen

    Alles im Griff: Heinz Beineke, Friedrich Hollenberg (großes Bild, v.r.) und Horst Schmidt (kleines Bild) waren trotz eines schweren Unfalls im vergangenen November jetzt bei der Kutschenwallfahrt dabei.

    Die Andacht mit Münsters Bischof Dr. Felix Genn und dem Telgter Probst Dr. Michael Langenfeld war gerade zu Ende, da nahmen die Gespanne auch schon Stellung auf. Ganz vorne mit dabei: ein Zweispänner mit drei älteren Herren in grauen Anzügen, allesamt gut behütet: Heinz Beineke, Friedrich Hollenberg und Horst Schmidt.

  • Lienener Gespannfahrer bei der Telgter Kutschenwallfahrt

    Fr., 26.05.2017

    Mit dem Kutschbock verwachsen

    Alles im Griff: Heinz Beineke, Friedrich Hollenberg (großes Bild, von rechts) und Horst Schmidt (kleines Bild) waren trotz eines schweren Unfalls im vergangenen November jetzt bei der Kutschenwallfahrt an Christ Himmelfahrt dabei.

    Die Andacht mit Münsters Bischof Dr. Felix Genn und dem Telgter Probst Dr. Michael Langenfeld war gerade zu Ende, da nahmen die Gespanne auch schon Stellung auf. Ganz vorne mit dabei: ein Zweispänner mit drei älteren Herren in grauen Anzügen, allesamt gut behütet: Heinz Beineke, Friedrich Hollenberg und Horst Schmidt.

  • Kutschenwallfahrt

    Fr., 26.05.2017

    Spektakel auf Holzrädern

    Vertreter der Kirchengemeinde St. Marien, des Reit- und Fahrvereins Gustav Rau Westbevern und der Stadt Telgte nahmen zusammen mit Bischof Dr. Felix Genn gemeinsam in einer Kutsche Platz.

    80 Gespanne kamen zur Kutschenwallfahrt nach Telgte.

  • Unfall in Ladbergen

    Fr., 19.05.2017

    Pferd scheut – Kutscher aus Westerkappeln wird schwer verletzt

     

    Der Kutscher wollte einen Müllwagen passieren lassen. Als der Lkw am Gespann vorbei war, scheute das Pferd. Die Kutsche stürzte um, die beiden Insassen wurden verletzt.