Gespannfahren



Alles zum Schlagwort "Gespannfahren"


  • K+K-Cup

    So., 12.01.2020

    Videos: Kostümspringen und Gespannfahren

    K+K-Cup: Videos: Kostümspringen und Gespannfahren

    Müdigkeit oder gar Langeweile kam am Ende der langen Tage beim K+K-Cup beileibe nicht auf. Ob im Kostümspringen am Samstag oder beim Gespannfahren einen Tag zuvor herrschte zu mitternächtlicher Stunde allerbeste Party-Stimmung in der Halle Münsterland.

  • Sandsack als Kinderersatz

    Mo., 04.11.2019

    Fahrt mit Fahrradanhänger üben

    Eltern sollten bei Fahrradanhängern darauf achten, dass sie im Verkehr gut sichtbar sind.

    Viele Eltern finden Kinderfahrradanhänger praktisch. Doch das Gespannfahren ist nicht ohne. Bevor es mit den Kleinen im Anhänger auf die Straße geht, sollten Eltern es besser einmal üben.

  • Gespannfahren: Deutsche Meisterschaften

    Do., 18.07.2019

    Henrik Thiemann gewinnt Gold

    Henrik Thiemann setzte sich trotz schwieriger Verhältnisse in München an die Spitze.

    Henrik Thiemann vom RV St. Georg Saerbeck wusste bei den Deutschen Meisterschaften auch trotz der schwierigen Bedingungen zu überzeugen und sicherte sich den Titel.

  • Pferdesport: Reiten und Gespannfahren

    Mo., 24.06.2019

    Riesenbeck bewirbt sich als ständiger DM-Standort?

    Anna Sandmann und ihre deutschen Vierspänner-Kollegen könnten auch zukünftig und dauerhaft in Riesenbeck ihren nationalen Meister ermitteln. Der Ausrichter befindet sich in Gesprächen mit dem Verband.

    Nach dem Turnier ist vor dem Turnier: Wie geht es weiter mit Riesenbeck International?

  • Gespannfahren: Pues-Tillkamp und Rethemeier Vize-Westfalenmeister

    Di., 11.06.2019

    Turnier in Lienen lockt 25 Kutschpiloten

    Nadine Kubinke mit ihren Ponys auf rasanter Fahrt zum Sieg durch den Hindernisparcours.

    ass der Fahrsport Spaß macht - und zwar Groß und Klein - das war am Samstag auf der Vereinsanlage des ZRFV Lienen in Westerbeck zu sehen beim WBO-Fahrturnier mit spannenden Wettbewerben, tollen Leistungen von Pferden und Fahrer/innen – und eben viel Spaß bei allen Beteiligten.

  • Gespannfahren: Deutsche Meisterschaft in Riesenbeck

    Do., 02.05.2019

    Viererzüge rasen an der Surenburg zu Gold

    Christoph Sandmann wurde bereits Deutscher Meister in Riesenbeck.

    Vom 21. bis 23. Juni werden internationale Gäste der Disziplinen Fahrsport, Dressur und Springen in Riesenbeck erwartet. Dann tragen unter anderem die Viererzugfahrer ihre Deutsche Meisterschaft aus.

  • Gespannfahren: Deutsche Meisterschaften

    Di., 26.03.2019

    Zwei Titelträger werden in Riesenbeck ermittelt

    Die Vierspänner mit Michael Brauchle kämpfen nach 2017 erneut in Riesenbeck um die Deutsche Meisterschaft.

    Vielversprechende Veranstaltungen gibt es auch im Jahr 2019 wieder im Pferdesportzentrum an der Surenburg von Riesenbeck International. Bei Deutschen Meisterschaften werden gleich mehrere nationale Titelträger ermittelt.

  • Vorbereitung auf erste Touren

    Di., 30.10.2018

    Radeln mit Kinderanhänger mit Sandsack üben

    Dauert vielleicht etwas länger, kann aber entspannter sein: Mit dem Kinderanhänger auf Nebenstraßen zu radeln.

    Wer seinen Nachwuchs per Rad mit einem Kinderanhänger transportieren will, sollte das Gespannfahren vorher besser einmal in Ruhe üben. Außerdem müssen Eltern dafür sorgen, dass der Anhänger gut sichtbar ist. So bereiten sie sich richtig auf die ersten Touren vor.

  • Gespannfahren | NRW-Meisterschaft: RZFV Epe

    Mi., 05.09.2018

    Heimsieg als krönendes i-Tüpfelchen

    Bei der Siegerehrung: NRW-Meister Michael Bügener, hier mit dem Zweit- und Drittplatzierten auf der Kutsche, nutzte den Heimvorteil in den Eper Bülten.

    Drei Tage Kaiserwetter, zufriedene Sportler und Zuschauer und als Sahnehäubchen ein Titel für den RZFV Epe – die NRW-Meisterschaften der Gespannfahrer in den Eper Bülten waren für die Gastgeber ein voller Erfolg.

  • Gespannfahren: NRW-Meisterschaften

    So., 02.09.2018

    Gerlinde Ermlich vom RV Epe holt Gold und Silber

    Zur Sache ging es am Wochenende auf der Anlage des RV Epe – nicht nur, wie hier, bei den Zweispännern.

    Großer Erfolg für Gerlinde Ermlich: Die Gespannfahrerin vom RV Epe holte sich auf dem heimischen Turniergelände zwei Schleifen für einen ersten und einen zweiten Platz.