Geständnis



Alles zum Schlagwort "Geständnis"


  • Online-Betrug: Mehr als 400 Fälle

    Mo., 15.04.2019

    43-Jähriger legt Geständnis ab

     

    Ein 43-jähriger Geschäftsmann, der sich vor dem Landgericht unter anderem wegen Betruges verantworten muss, legte am Montag ein umfassendes Geständnis ab. In mehr als 400 Fällen soll er Kunden um mehr als 630.000 Euro geprellt haben.

  • Prozesse

    Do., 07.03.2019

    Acht Überfälle: Angeklagter legt Geständnis ab

    Ein hölzerner Hammer liegt auf der Richterbank in einem Verhandlungssaal des Landgerichts.

    Drei junge Männer sollen für acht Überfälle auf Lebensmitteldiscounter in Nordrhein-Westfalen verantwortlich sein. Zu Prozessbeginn legt einer der Angeklagten ein Geständnis ab.

  • Raubüberfälle vor dem Landgericht

    Do., 07.03.2019

    Einer von drei Angeklagten legt ein Geständnis ab

    In Ascheberg ließ sich die Kasse nicht öffnen. Deswegen gingen die Täter hier leer aus.

    Eine Raubserie aus dem Jahr 2017, bei der Discounter in Ascheberg, Drensteinfurt, Hamm und Herbern brutal überfallen worden waren, wird seit Donnerstag vor dem Landgericht Dortmund verhandelt. Einer der drei – mit Hilfe von Aktenzeichen XY ermittelten – Angeklagten legte gleich zum Auftakt ein Geständnis ab.

  • Richter werten Geständnis zu Gunsten des Angeklagten

    Fr., 22.02.2019

    Dreieinhalb Jahre Haft für Vergewaltiger

    Drei Jahre und sechs Monate Freiheitsstrafe lautete am Ende das Urteil für den Westerkappelner, der eine Frau im Schlaf vergewaltigt hat. Dabei wertete das Gericht das Geständnis, das dem Opfer die Wiederholung der Details ersparte, „ganz erheblich“ zugunsten des Angeklagten.

  • Richter werten Geständnis zu Gunsten des Angeklagten

    Fr., 22.02.2019

    Dreieinhalb Jahre Haft für Vergewaltiger

    Drei Jahre und sechs Monate Freiheitsstrafe lautete am Ende das Urteil für den Westerkappelner, der eine Frau im Schlaf vergewaltigt hat. Dabei wertete das Gericht das Geständnis, das dem Opfer die Wiederholung der Details ersparte, „ganz erheblich“ zugunsten des Angeklagten.

  • Richter werten Geständnis zugunsten des Angeklagten

    Di., 19.02.2019

    3,5 Jahre Haft für Vergewaltiger

    Richter werten Geständnis zugunsten des Angeklagten: 3,5 Jahre Haft für Vergewaltiger

    Drei Jahre und sechs Monate Freiheitsstrafe lautete am Ende das Urteil für den Westerkappelner, der eine Frau im Schlaf vergewaltigt hat. Dabei wertete das Gericht das Geständnis, das dem Opfer die Wiederholung der Details ersparte, „ganz erheblich“ zugunsten des Angeklagten.

  • Geständnis

    So., 20.01.2019

    Til Schweiger hat ersten Filmpreis zerschlagen

    Til Schweiger hat ein ungewöhnliches Geständnis gemacht.

    Das renommierte Max Ophüls Festival war auch für Til Schweiger der Türöffner für die Karriere.

  • Ehemann legt Geständnis ab

    Mi., 12.12.2018

    Taucher der Polizei bergen Leichnam aus Teich in Heek

    Ehemann legt Geständnis ab : Taucher der Polizei bergen Leichnam aus Teich in Heek

    Die dreifache Mutter aus Heek wurde seit Anfang August vermisst, jetzt gibt es traurige Gewissheit: Ihr Mann hat gestanden, die 23-Jährige umgebracht zu haben. Am Dienstag wurde die Leiche aus einem Teich geborgen.

  • Geständnis

    Mo., 03.12.2018

    Lilly Becker: 2018 war schlimmste Zeit meines Lebens

    Boris Becker und seine Frau Lilly 2014 in München.

    Nach neun Jahren Ehe war Schluss. Lilly Becker sprach über ihre Trennung von Boris.

  • Geständnis reicht den Richtern nicht

    Mo., 03.12.2018

    Gasflaschen-Dieb muss ins Gefängnis

    Geständnis reicht den Richtern nicht: Gasflaschen-Dieb muss ins Gefängnis

    Bei der Westfalen AG versuchten im Juli mehrere Täter in diesem Jahr vom Betriebsgelände Gasflaschen mit Kältemittel im Wert von über 66 000 Euro zu stehen. Einen 22-jährigen Niederländer konnte die Polizei festnehmen, die übrigen Männer entkamen. Eine Strafkammer verurteilte ihn zu einer Haftstrafe. Seine Mittäter will der jetzt Verurteilte nicht gekannt haben.