Gewaltverbrechen



Alles zum Schlagwort "Gewaltverbrechen"


  • Kriminalität

    Fr., 25.10.2019

    Frau stirbt nach mutmaßlichem Gewaltverbrechen

    Teltow (dpa) - Vor einem Einfamilienhaus im brandenburgischen Teltow haben Rettungskräfte einen lebensgefährlich verletzten Mann und eine schwerstverletzte Frau gefunden, die kurz darauf starb. Nachbarn hätten in der Nacht mitbekommen, dass die Frau Opfer eines Gewaltverbrechens wurde, anschließend alarmierten sie die Polizei, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die Mordkommission ermittele wegen eines Tötungsdeliktes, hieß es in einer gemeinsamen Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft.

  • Kriminalität

    Di., 03.09.2019

    Leichenfund im Maisfeld im Sauerland: Gewaltverbrechen

    Ein Blaulicht der Polizei.

    Eslohe (dpa/lnw) - Nach dem Fund einer Leiche in einem Maisfeld im Sauerland gehen die Ermittler von einem Gewaltverbrechen aus. «Nach den ersten Ermittlungen schließen wir einen Suizid aus», sagte Staatsanwalt Klaus Neulken am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Der bislang nicht identifizierte Tote war am Sonntagabend nach Angaben von Neulken von einem Jäger auf dem Feld an einer Kreisstraße zwischen Eslohe und Meschede-Schüren im Hochsauerlandkreis gefunden worden.

  • Kriminalität

    So., 01.09.2019

    Tödliche Schüsse in Texas befeuern Debatte über Waffenrecht

    Odessa (dpa) - Mit dem Gewaltverbrechen eines weiteren Todesschützen in den USA ist die Debatte über eine Reform des Waffenrechts neu entbrannt. Nach dem erneuten Blutvergießen mit mindestens fünf Toten und mehr als 20 Verletzten in Texas forderten zahlreiche Politiker eine drastische Verschärfung der Regeln für den Verkauf von Schusswaffen - darunter mehrere Präsidentschaftsbewerber der Demokraten. Der mutmaßliche Täter hatte in den Städten Midland und Odessa aus einem Auto heraus offenbar wahllos um sich gefeuert, bevor ihn die Polizei schließlich erschoss.

  • Kriminalität

    Di., 23.07.2019

    Fernfahrer gesteht Tötung der Tramperin Sophia

    Bayreuth (dpa) - Gut ein Jahr nach dem Gewaltverbrechen an der Studentin Sophia Lösche hat der Mordprozess vor dem Landgericht Bayreuth mit einem Geständnis begonnen. Der angeklagte Fernfahrer gab zu, die 28-Jährige auf ihrem Weg von Leipzig nach Bayern mitgenommen und mit Eisenrohrschlägen getötet zu haben. Der Angeklagte gab als Anlass einen Streit über einen mutmaßlichen Diebstahl an. Er habe bei den Schlägen keine Tötungsabsicht gehabt. Die Leiche der Frau war einige Tage nach der Tat in Spanien gefunden worden.

  • Opfer eines Gewaltverbrechens

    Mo., 13.05.2019

    Zwei Männerleichen in Wohnung in Brandenburg entdeckt

    Ein Sprengstoffexperte ist vor Ort, um zwei verdächtige Fahrzeuge zu untersuchen.

    Forst (dpa) - Zwei Männerleichen sind in einer Wohnung in der brandenburgischen Kleinstadt Forst entdeckt worden. Die Ermittler gingen nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass die Männer Opfer eines Gewaltverbrechens wurden, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

  • Festnahme eines 20-Jährigen

    Sa., 19.01.2019

    1000 Menschen bei Trauerfeier für Studentin in Melbourne

    Menschen sitzen auf den Stufen des australischen Parlaments, um an der Mahnwache für die 21-jährige Israelin teilzunehmen.

    Ein Gewaltverbrechen schockiert Australien: Ein junger Rapper soll eine israelische Studentin vergewaltigt und getötet haben.

  • Waldgebiet in Hasbergen

    Di., 18.12.2018

    Frauenleiche an Gedenkstätte gefunden: Polizei geht von Gewaltverbrechen aus

    Waldgebiet in Hasbergen: Frauenleiche an Gedenkstätte gefunden: Polizei geht von Gewaltverbrechen aus

    Nach der Obduktion der Frauenleiche, die am Montag in einem Waldstück in der Nähe von Osnabrück gefunden wurde, geht die Polizei von einem Gewaltverbrechen aus. Um den Fall aufzuklären, wendet sie sich jetzt mit Fotos an die Bevölkerung.

  • Gewaltverbrechen

    Di., 20.11.2018

    Nach Vierfachmord Festgenommener wieder auf freiem Fuß

    Gewaltverbrechen: Nach Vierfachmord Festgenommener wieder auf freiem Fuß

    Der 26-jährige Mann, der im Zusammenhang mit dem vierfachen Mord in Enschede festgenommen worden war, ist wieder auf freiem Fuß. 

  • Gewaltverbrechen

    Mo., 29.10.2018

    Freiburg: Demonstrationen nach mutmaßlicher Vergewaltigung

    Demonstranten in der Freiburger Innenstadt.

    Noch sind Dimension und Hintergründe des Verbrechens in Freiburg nicht vollständig aufgeklärt. Acht Männer sitzen wegen der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Untersuchungshaft. Demonstranten gehen auf die Straße.

  • Gewaltverbrechen vermutet

    Mi., 20.06.2018

    Schicksal von Tramperin trotz Festnahme ungewiss

    LKW parken auf einem Autohof in Schkeuditz-West. Hier wurde eine 28-jährige Studentin aus Leipzig zuletzt gesehen.

    Seit Tagen wurde nach einer vermissten Tramperin aus Leipzig gesucht. Die Polizei geht inzwischen von einem Verbrechen aus, ein Verdächtiger wurde gefasst. Aber wo ist die gesuchte Frau?