Gewerbegebiet



Alles zum Schlagwort "Gewerbegebiet"


  • DHL-Zustellbasis in Münster feiert fünfjähriges Bestehen

    Di., 03.09.2019

    Die große Paketflut kann kommen

    Über die Rutschen gelangen die Sendungen zu den Mitarbeitern. Von ihnen werden sie auf die Autos verteilt (großes Bild, v.l.): Julius Bredin (zweiter Standortleiter), Josef Könemann (Standortleiter) und Martin Grba (Abteilungsleiter) präsentierten Daten und Fakten sowie Informationen zur Erweiterung des DHL-Standortes.

    Weil die Flut der Pakete kontinuierlich steigt, erweitert DHL seine Logistik in Münster. Im Gewerbegebiet Hessenweg wurde der Neubau einer zweiten Zustellbasis errichtet.

  • Gewerbegebiet Kiebitzpohl in Telgte

    Mo., 19.08.2019

    Bald gibt es Bürgersteige und eine Beleuchtung

    Bislang existiert an dieser Stelle im Gewerbegebiet nur die Baustraße. Das wird sich in der nächsten Zeit ändern, dann wird der Bereich ausgebaut. Auch Bürgersteige und eine adäquate Beleuchtung wird es dann geben.

    Rund eine dreiviertel Million Euro nimmt die Stadt in die Hand, um die Otto-Diehls-Straße und die Melitta-Benz-Straße im Gewerbegebiet Kiebitzpohl auszubauen.

  • „Schnüffelnasen“ eröffnen neue Perspektiven für Bau- und Gewerbegebiet

    Sa., 17.08.2019

    Der richtige Riecher

    Die Belastungswerte im Plangebiet Eschgarten III (vier und acht Prozent) und auch in der Bestandsbebauung westlich davon fallen beim Test durch Expertennasen niedriger aus als beim Gutachten durch Berechnung.

    Die eigentlich vor drei Jahren beerdigten Pläne für das Neubaugebiet Eschgarten III in Saerbecks Südosten sind wiederbelebt. Ein neues Geruchsgutachten eröffnet der Gemeinde diese Möglichkeit, während es auf der zuletzt ins Auge gefassten Fläche westlich der Hembergener Straße stockt. Das Gutachten könnte auch Einschränkungen im Gewerbegebet Nord I beseitigen.

  • Bauarbeiten in Appelhülsen

    Di., 06.08.2019

    Industriestraße 2.0

    Arbeitsbesprechung: Werkeleiter Daniel Krüger von der Gemeinde Nottuln (2.v.l.) bespricht mit Mitarbeitern der Baufirma Depenbrock die nächsten Schritte, die beim Erstellen der Ersatzstraße im Gewerbegebiet Appelhülsen anstehen.

    Im Appelhülsener Gewerbegebiet haben die Vorarbeiten für die Sanierung der Industriestraße begonnen. Aktuell wird an einer rund 190 Meter langen Ersatzstraße gearbeitet, über die der Verkehr während der Bauarbeiten rollen soll.

  • Havixbecker Wirtschaft

    Fr., 02.08.2019

    „Wir gehen einen konsequenten Weg“

    Präsentierten die neue Ladesäule für die Elektroautos des Havixbecker Pflegedienstes Sanamed: (v.r.) Elisabeth und Leo Högel sowie Mechthild Reher von „innogy“.

    Der Neubau im Gewerbegebiet an der „Hohenholter Straße“ brachte den Start für die sukzessive Umstellung des Fuhrparks mit sich. Auf dem Parkplatz der Firma Sanamed an der Hohenholter Straße 27 fand eine Ladesäule für Elektroautos ihren Platz.

  • Ein Besuch in der Backstube

    Do., 01.08.2019

    Bäckereien suchen verzweifelt Auszubildende

    Der Bäckerberuf ist auch in digitalen Zeiten noch ein Handwerk: Azubi Denise Schwerbrock formt hier Eclairs von Hand in einer Backstube in Neuenkirchen.

    5 Uhr morgens. Im Gewerbegebiet Süd in Neuenkirchen geht gerade erst die Sonne auf. Doch in der Backstube der Bäckerei Werning sind die Bäcker und Konditoren schon seit Stunden auf den Beinen. Die ganze Nacht hindurch haben sie gearbeitet, damit Brot und Brötchen pünktlich um 4 Uhr morgens zu den Filialen geliefert werden können.

  • Farmermobil baut für Hühnerstall-Produktion eine neue Halle im Gewerbegebiet Hagenbach

    Mi., 31.07.2019

    Weltmarktführer aus Laer

    Symbolischer erster Spatenstich für die neue Farmermobil-Produktionshalle: Architekt Christoph Wiesmann, Bauamtsleiter Stefan Wesker, Sabine und Franz-Heinrich Veltrup (v.l.).

    Der Marktführer für mobile Hühnerställe ist in Laer zu Hause – und auf Wachstumskurs: Die letzte Expansionsstufe hatten Franz-Heinrich Veltrup und sein Team erst im März gezündet. Mit dem Kauf des Firmengeländes gegenüber war endlich für die Verwaltung ein passendes Plätzchen gefunden worden. Um der aus allen Nähten platzenden Produktion ein wenig Luft zu verschaffen, hatte Farmermobil im Dezember direkt neben dem Betrieb am Hagenbach eine Halle erworben. Und auch diese hinzugewonnenen Kapazitäten reichen für das junge Laerer Unternehmen nur für den Moment. „Darum machen wir jetzt Nägel mit Köpfen“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter und setzt an zum symbolischen ersten Spatenstich für eine 1800 Quadratmeter große, weitere Produktionshalle unmittelbar neben dem Veltrupschen Stammbetrieb.

  • Radtour der CDU-Fraktion

    Fr., 12.07.2019

    Buchenallee: Bäume versetzen?

    An der Buchenallee drückt das Wurzelwerk der Buchen die Pflastersteine an einigen Stellen deutlich nach oben. Die CDU-Fraktion hat sich vor Ort ein Bild gemacht. In der Lindenstraße hat man die Bäume auf die Straße verlegt (kl. Foto) – für die CDU auch eine denkbare Lösung für die Buchenallee.

    Die CDU startete nun zur Sommertour. Dabei ging es auch zur Firma Jüke im Gewerbegebiet Ost.

  • Mehr Platz

    Do., 11.07.2019

    Fläche wird nun doch größer

    Die Planungen für Ostbeverns Gewerbegebiet West schreiten voran.

  • Gewerbegebiet Höppenbach / Umgehungsstraße

    Sa., 06.07.2019

    Grüne: Das Kleinod soll erhalten bleiben

    Die Info-Veranstaltung der Grünen zum geplanen Gewerbegebiet Höppenbach / Umgehungsstraße stieß auf großes Interesse. Jörg Ebbing (l.) begrüßte zahlreiche Gäste. Helmut Fehr (r.) und Kerstin Panhoff (2.v.r.) erläuterten, warum das Kleinod erhalten bleiben müsse.

    Sie wollen nicht, dass das Kleinod verschwindet: Die Grünen haben bei einer Info-Veranstaltung ihre Sicht der Dinge zum geplanten Gewerbegebiet zwischen Höppenbach und Umgehungsstraße erläutert. Auch auf die Widerspruchsfrist machten sie aufmerksam.