Gewitter



Alles zum Schlagwort "Gewitter"


  • Temperaturen steigen wieder

    So., 14.07.2019

    Nach Schlechtwetterphase: Der Sommer kommt zurück

    Gewitterwolken ziehen über ein Weizenfeld bei Großenhain in Sachsen.

    Der Sommer hat seine Pause beendet. Nach zum Teil schweren Gewittern und lausigen Temperaturen ist Bade- und Biergartenwetter fast überall garantiert.

  • Musik

    Sa., 13.07.2019

    Aufzeichnung von MDR-Show wegen Gewitters unterbrochen

    Chemnitz (dpa) - Wegen eines heftigen Unwetters ist in Chemnitz die Aufzeichnung der MDR-Open-Air-Show «Die Schlager des Sommers» mit Florian Silbereisen unterbrochen worden. Vom Veranstalter, der Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH, hieß es am Abend, aus Sicherheitsgründen habe man die Show wegen des Gewitters für etwa eine Stunde unterbrechen müssen. Dann sei die Aufzeichnung fortgesetzt worden. Mehr als 3000 Zuschauer waren demnach vor Ort. Die Ausstrahlung im MDR Fernsehen ist für den 10. August geplant.

  • Bahn

    Sa., 13.07.2019

    Gewitter beschädigt Oberleitung - Zug steckte fest

    Hamburg (dpa) - Ein Regionalzug mit rund 500 Reisenden steckte nach einem durch ein Gewitter ausgelösten Schaden an einer Oberleitung auf offener Strecke bei Hamburg fest. Die Menschen haben den Zug mittlerweile verlassen und wurden zu einem S-Bahnhof in der Nähe begleitet, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn. Der Zug stehe, Grund seien Äste, die durch starken Regen in die Oberleitung gefallen seien. Reisende im Fernverkehr zwischen Hamburg und Berlin müssten sich aufgrund des Oberleitungsschadens auf Verspätungen einstellen, sagte der Sprecher weiter.

  • Auch Flugverkehr betroffen

    Fr., 12.07.2019

    Unwetter ziehen über Teile Deutschlands

    Ein Feuerwehrmann ist nach dem Starkregen im Rheintal im Einsatz.

    Erst lange gar kein Regen, dann plötzlich ganz viel: Gewitter bringen in kürzester Zeit viel Wasser - und den Flugverkehr auf dem Frankfurter Airport durcheinander. Auch in anderen Teilen Deutschlands sorgen Unwetter für Probleme.

  • Gewitter

    Fr., 12.07.2019

    Amtliche Unwetterwarnung für den Kreis Warendorf aufgehoben

    Gewitter: Amtliche Unwetterwarnung für den Kreis Warendorf aufgehoben

    Der Deutsche Wetterdienst hat am Freitagnachmittag vor einem kurzen, aber schweren Gewitter mit heftigem Regen und Hagel im Kreis Warendorf gewarnt. Auch angrenzende Teile des Kreises Steinfurt waren betroffen.

  • Wetter

    Fr., 12.07.2019

    Unwetter stoppt Abfertigung am Frankfurter Flughafen

    Frankfurt (dpa) – Heftige Gewitter mit Starkregen sind über Hessen gezogen. Der Frankfurter Flughafen stellte vorübergehend die Abfertigung von Maschinen und Passagieren ein. Der Flughafen fertigte gut eine Stunde lang keine Passagiere ab. In Nordhessen standen Straße unter Wasser. Der Deutsche Wetterdienst gab mehrere Warnungen heraus. Für Teile von Mittel- und Nordhessen bestanden Warnhinweise vor extremen Unwettern.

  • Sportfest in Vorhelm

    Fr., 12.07.2019

    Gewitter forderte Unterbrechung

    In einem Freundschaftsspiel traten Soldaten der ersten Kompanie des Aufklärungsbataillons 7 (in rot-schwarzem Trikot) am Donnerstagabend gegen Spieler der TuS Westfalia Vorhelm an. Die Heimmannschaft siegte am Ende mit 2:0 durch Tore von Tristan Paul und André Kaldewei.

    Der zweite Teil des Vorhelmer Sportfestes stand am Donnerstagabend ganz im Zeichen eines Freundschaftsspiels zwischen Bundeswehr-Soldaten und Spielern der TuS Westfalia.

  • Wetter

    Do., 11.07.2019

    Mit Regenschirm in die Ferien: Gewitter und Schauer in NRW

    Dunkle Gewitterwolken ziehen über ein Feld. 

    Essen (dpa/lnw) - Kein schöner Start für die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen: Das Wochenende wird am Freitag mit kräftigen Gewittern, Schauern und teils Starkregen eingeleitet. Selbst Hagel sei nicht ausgeschlossen, wie der Deutscher Wetterdienst (DWD) am Donnerstag in Essen mitteilte. Die Sonne lässt sich bei dichten Wolken kaum blicken, die Höchsttemperaturen liegen bei 20 bis 24 Grad. «Der Samstag wird auf jeden Fall ruhiger, es ist aber weiterhin mit Schauern und schwächeren Gewittern zu rechnen», sagte eine Meteorologin des DWD. Die Temperaturen liegen dann bei 19 bis 22 Grad.

  • Nach der Wochenend-Hitze

    Mo., 01.07.2019

    Temperatursturz um fast 20 Grad im Norden, Gewitter im Süden

    Mit einem Regenschirm trotzt eine Radfahrerin im bayerischen Garmisch-Partenkirchen dem Regen.

    Endlich etwas Abkühlung von der Gluthitze: In manchen Teilen Deutschlands werden vermutlich nicht einmal 20 Grad erreicht. Jedoch sind Waldbrände vielerorts noch eine große Herausforderung.

  • Wetter

    Mi., 19.06.2019

    Unwetter und starke Gewitter in Südniedersachsen

    Northeim (dpa) - Im Süden Niedersachsens sind am Abend heftige unwetterartige Regenfälle niedergegangen. In Uslar meldete die Polizei in einigen Ortsteilen überschwemmte Straßen. Nach Angaben des Kreisfeuerwehrverbandes Northeim war neben Uslar auch Einbeck betroffen. Straßen seien teils mit Schlamm und Wasser geflutet und unpassierbar. Der Deutsche Wetterdienst warnte vor extremen Unwettern auch in der Region um Göttingen. Auch rund um Bremen, Bremerhaven und in der Region um Lüneburg wurden Gewitter vorhergesagt.