Giftliste



Alles zum Schlagwort "Giftliste"


  • Prozesse

    Di., 17.09.2019

    Schrift-Gutachterin: Rizin-Giftliste stammt von Angeklagter

    Das Oberlandesgericht Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Im Prozess gegen die mutmaßlichen Rizin-Bombenbauer von Köln hat eine Schrift-Gutachterin eine handschriftliche Giftliste der Angeklagten zugeordnet. Die sichergestellte Liste sei sehr wahrscheinlich von der 43-Jährigen verfasst worden, sagte die Sachverständige des Bundeskriminalamts am Dienstag in Düsseldorf.

  • Haushaltsberatungen

    Sa., 03.12.2016

    „Jung kauft Alt“wird gestrichen

    Die SPD hatte beantragt, das Projekt „Jung kauft Alt“ fortzusetzen. Damit sollen insbesondere junge Familien überzeugt werden, ältere Immobilien zu kaufen statt neu zu bauen. Die 10 000 Euro dafür waren auf der „Giftliste“ der Verwaltung gelandet und sollten im Rahmen der Konsolidierung aus dem Haushalt gestrichen werden. Wie Doris Krause, Leiterin des Sachgebietes Bauordnung und Stadtplanung, erläuterte, habe es im vergangenen Jahr lediglich drei Interessenten gegeben, die sich über „Jung kauft Alt“ informierten.

  • Sparkurs sorgt für heftige Diskussionen

    Sa., 14.05.2016

    Giftlisten und Betriebsblinde

    Nachdem sich bereits die SPD kritisch zum geplanten Sparkonzept geäußert hat, bezieht nun auch die CDU Stellung. Fraktionsvorsitzender Heinz Töns bemängelt dabei mit deutlichen Worten das Vorgehen der Verwaltung.

    Die Stadt Drensteinfurt wird den sprichwörtlichen Gürtel in Zukunft deutlich enger schnallen müssen. Wie das funktionieren soll, darüber gehen die Meinungen aber deutlich auseinander. Nach der SPD bemängelt nun auch die CDU das Vorgehen der Verwaltung.

  • Gemeindeprüfungsanstalt nimmt Haushalt unter die Lupe

    Mo., 17.12.2012

    Eigene Steuerkraft ist das Problem

    Die Gemeindeprüfungsanstalt hat auch einige Tipps parat. Sie sieht zum Beispiel Einsparungspotenziale und mögliche Mehreinnahmen in den Bereichen Schule, Rathauspersonal, Gebäudereinigung und Hundesteuer.

    Die „Giftliste“ des Gemeindekämmerers ist noch gut im Gedächtnis. Ende 2010 und in verschärfter Form Anfang 2011 wurden dort Sparmaßnahmen und Steuererhöhungen aufgezählt, die sich bis heute auswirken: Familienpass, Vereinszuschüsse gekürzt, Sanierung Kirchplatz aufgeschoben, Grund- und Gewerbesteuer angehoben. Mit großen Anstrengungen versucht die Gemeinde seitdem, ihr Haushaltsdefizit zu drücken und ein Haushaltssicherungskonzept mit nochmals strengeren Auflagen abzuwehren. Neue Nahrung und neue Ideen für die permanente Haushaltsdebatte liefert jetzt der Bericht zur überörtlichen Prüfung des Etats durch die Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) für die Jahre 2008 bis 2011.

  • Jahreshauptversammlung

    So., 29.01.2012

    Feuerwehr rückte 233 mal aus

    Jahreshauptversammlung : Feuerwehr rückte 233 mal aus

    Auch die Feuerwehr hat eine Giftliste: Feuerwehrführerschein, Digitalfunk und „Feuerwehr-Bashing“ – die Reihe an Feuerwehr-Unwörtern des Jahres 2011, die Wehrführer Matthias Wendker bei der Generalversammlung zur Erheiterung seiner Kollegen vortrug, offenbarte die größten Probleme, die die Brandhüter in der ganzen Republik im abgelaufenen Jahr zu stemmen hatten.

  • Saerbeck

    Fr., 18.03.2011

    „Giftliste“ wird noch einmal verschärft

  • Saerbeck

    Fr., 28.01.2011

    Die Details der Giftliste II

  • Saerbeck

    Fr., 12.11.2010

    Höhere Steuern unbeliebt

  • Saerbeck

    Fr., 05.11.2010

    Attermeiers Giftliste