Gildeweg



Alles zum Schlagwort "Gildeweg"


  • TV Friesen Telgte

    Di., 24.09.2019

    Neues Vereinszentrum verzögert sich

    Hier am Gildeweg soll bis Mitte 2021 das Vereinszentrum des TV Friesen entstehen.

    Der Umzug des TV Friesen mit Ballettstudio, Kursangeboten und Geschäftsstelle von der Münsterstraße zum neuen Domizil am Gildeweg verzögert sich.

  • Exklusives Wohnen am Gildeweg – Mieten noch möglich

    Sa., 03.08.2019

    Eigentumswohnungen schon weg

    Exklusives Wohnen am Gildeweg: Im Bereich des verkehrsberuhigte Einbahnstraßen-Abschnitt, nahe des Bahnhofs und der Innenstadt, entsteht ein Neubau (Kw-Effizienzhaus 55) mit zehn Eigentumswohnungen. Bauherr ist die GFI Grundstücks- und Wohnungsbau GmbH. Gebaut wird nach den Plänen des Beelener Architekturbüros Oliver Spiekermann. Alle zehn Eigentumswohnungen sind bereits verkauft.

    Nicht nur im hinteren Bereich des Eckgrundstücks Gildeweg/Zumlohstraße wird das ehemalige Einfamilienhaus abgerissen und die Lücke nahtlos mit zehn Eigentumswohnungen wieder geschlossen. Auch im vorderen Bereich, da, wo die Abrissbirne das ehemalige Sonnenstudio dem Erdboden gleich gemacht hat, schießt ein Fünf-Familienmietshaus in die Höhe.

  • Bahnhof Telgte

    Mo., 11.06.2018

    Zwei Plätze für Kurzzeitparker

    Thomas Riddermann stellte die neue Parkregelung am Gildeweg auf der Südseite der Schiene am Montagmorgen vor.

    Am Gildeweg auf der Südseite der Schiene sind zwei Kurzzeitparkplätze eingerichtet worden.

  • Probleme am Gildeweg

    Mi., 25.01.2017

    Verzögerung wegen Mängeln

    Wegen Mängeln bei der Herstellung einiger Kanalanschlüsse kann der Gildeweg noch nicht fertiggestellt werden. An sieben Stellen erfolgen in den nächsten Tagen wieder größere Tiefbauarbeiten.

    Am Gildeweg sind seit geraumer Zeit Veränderungen im Gange. Das Problem: Die Arbeiten müssen verlängert werden.

  • Straßensanierung

    Mi., 12.10.2016

    Endspurt am Gildeweg

    Der Gildeweg aus der Vogelperspektive. Eingezeichnet haben die Planer der Stadtverwaltung die Beschilderung, die nach Fertigstellung der Straße notwendig wird. Der östliche Teil der Straße wird zur Einbahnstraße, der westliche Teil ist im Gegenverkehr zu befahren, ist aber eine Sackgasse und endet an den neuen Fahrradständern.

    Die Bauarbeiten am Gildeweg sind fast abgeschlossen. Neben einer neuen Asphaltdecke gibt es auch eine geänderte Verkehrsführung mit einer Einbahnstraßen-Regelung.

  • Feuerwehreinsatz

    Do., 01.09.2016

    Brand am Gildeweg

    Einen Brand in der Nähe des neuen Penny-Marktes musste die Feuerwehr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag löschen. Um Brandnester zu beseitigen mussten Teile der Dachhaut losgenommen werden (kl. Bild).

    Mit 28 Einsatzkräften ging die Feuerwehr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen einen Brand am Gildeweg vor. Vor allem das Ablöschen der Brandnester war zeitaufwendig.

  • Arbeiten am Gildeweg

    Mi., 03.08.2016

    Großbaustelle im Bahnhofsumfeld

    Eine einzige Baustelle ist derzeit der Gildeweg im südlichen Bahnhofsbereich. Dort wird nicht nur der Kanal erneuert.

    Mit etlichen Behinderungen müssen Fußgänger und Radfahrer derzeit am Gildeweg leben. Dort ist eine Großbaustelle.

  • Bauarbeiten

    Sa., 07.05.2016

    Am Gildeweg wird es ab Montag eng

    Ab Montag wird der Gildeweg umgestaltet, unter anderem wird dort eine Fahrradabstellanlage gebaut.

    Umfangreiche Bauarbeiten beginnen am kommenden Montag am Gildeweg. Dort wird nicht nur der Kanal erneuert, sondern es entsteht auch eine Fahrradabstellanlage.

  • Planungen am Gildeweg

    Fr., 10.10.2014

    Vorfahrt für Fahrradfahrer

    Wild abgestellte Fahrräder und eine wenig einladende Bushaltestelle bestimmen derzeit mit das Bild am Gildeweg. Das soll sich im kommenden Jahr ändern.

    Nicht nur Bus und Bahn sollen im kommenden Jahr am Gildeweg besser miteinander verknüpft werden, sondern zugleich plant die Verwaltung dort auch eine überdachte Abstellmöglichkeit für Fahrräder.

  • Überfall in Telgte

    Di., 16.09.2014

    Maskierte Täter dringen in Wohnung ein

     

    Zwei bislang unbekannte maskierte Täter drangen nach Polizeiangaben am Montag gegen 20.15 Uhr in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses am Gildeweg ein.