Glücksfall



Alles zum Schlagwort "Glücksfall"


  • Geschichte

    Do., 07.11.2019

    Umfrage: Mauerfall war für Mehrheit ein Glücksfall

    Berlin (dpa) - Durch den Mauerfall vor 30 Jahren hat sich das Leben in Deutschland aus Sicht einer großen Mehrheit verbessert. 74 Prozent bejahten dies in einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar im Auftrag der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur - und zwar gleichermaßen in Ost und West. Aktuell denken demnach aber 41 Prozent, dass die Unterschiede zwischen den Menschen in Ost- und Westdeutschland gegenüber Gemeinsamkeiten überwiegen. In Ostdeutschland sehen das 62 Prozent der dort Befragten so, im Westen 36 Prozent.

  • Fußball: Marek Ratering ist der Glücksfall für die SG Sendenhorst

    Do., 07.11.2019

    Er trifft und trifft und trifft

    Gleich klingelt’s: Marek Ratering (großes Bild) in Aktion. Der Sendenhorster Stürmer hat bislang eine eingebaute Tor-Garantie. Darüber freuen sich natürlich vor allem seine Trainer Florian Kraus (kl. Bild links) und Co-Trainer Stefan Putze (kl. Bild rechts).

    Eigentlich waren die Personalplanungen der SG Sendenhorst längst abgeschlossen. Da bekam Trainer Florian Kraus doch noch einen letzten Tipp zugeflüstert. Ein gewisser Marek Ratering kehrte nach einem Auslandsaufenthalt wieder in heimische Gefilde zurück. Ein Volltreffer!

  • Unglück wird zum Glücksfall

    Di., 29.10.2019

    Urlaub im georgischen Skigebiet Gudauri

    Die Gipfel des Kaukasus haben Wintersportler im Skigebiet Gudauri stets im Blick.

    Gudauri ist das größte Skigebiet Georgiens - und seit einem Liftunfall weltweit bekannt. Dem Skiboom im Kaukasus hat aber weder das virale Video davon noch der Konflikt mit Russland geschadet.

  • 1. FC Köln

    So., 22.09.2019

    Veh über Vertrag: «Gutes Gefühl» - Daum: «Glücksfall für FC»

    Wünscht sich eine Vertragsverlängerung beim 1. FC Köln: Armin Veh.

    Köln (dpa) - Sport-Geschäftsführer Armin Veh hat nach ersten Gesprächen mit dem neuen Vorstand «ein gutes Gefühl» bezüglich der Verlängerung seines 2020 auslaufenden Vertrages bei Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln.

  • Glücksfall in Dülmen

    Fr., 20.09.2019

    Archäologen legen Paradestraße aus dem Mittelalter frei

    Archäologen haben in Dülmen eine mittelalterliche Straße aus dem ­­­­11. Jahrhundert freigelegt.

    Egal, ob ein Begegnungszentrum am Marktplatz, eine Shopping-Mall auf dem Overbergplatz oder ob die Marktstraße ein neues Pflaster bekommt: Wann immer sich in der Dülmener Innenstadt Bauvorhaben ankündigen, schaut Gerard Jentgens mit seinem Team vorbei. Jetzt ist den Archäologen ein besonderer Fund geglückt.

  • Großübung im „Schulzenhof“

    Mo., 05.08.2019

    Feueralarm im Abriss-Hotel

    35 Wehrleute aus Seppenrade und Lüdinghausen nahmen an der Übung teil, bei der ein Brand im Obergeschoss des Hotels „Schulzenhof“ simuliert wurde.

    Ein echter Glücksfall für die Wehrleute aus Seppenrade und Lüdinghausen: Da das Gebäude demnächst abgerissen werden soll, konnte die Großübung im Hotel „Schulzenhof“ unter echten Bedingungen ablaufen – inklusive dem Aufstemmen von Hotelzimmertüren.

  • Niederländer besitzt drittes Exemplar

    Sa., 03.08.2019

    Fensterbierscheibe aufgetaucht

    Die dritte Fensterbierscheibe aus Alstätte.

    Es war ein Glücksfall, als zu Jahresbeginn ein niederländischer Sammler den Kontakt zum Stadtarchiv Ahaus suchte, um mehr über eine Fensterbierscheibe zu erfahren, die sich in seinem Besitz befindet.

  • Freiwillige Feuerwehr verabschiedet Johannes Greve

    Fr., 21.06.2019

    „Ein Glücksfall für uns alle“

    Unter den zahlreichen Gästen hieß Johannes Greve (4. v. l.) besonders den (v.l.) früheren Bürgermeister Peter Amadeus Schneider, den stellvertretenden Kreisbrandmeister Günter Reuver, Kreisbrandmeister Christoph Nolte, Bezirksbrandmeister Donald Niehues, Bürgermeisterin Manuela Mahnke, seinen Amtsnachfolger Udo Henke, Pfarrdechant Norbert Caßens und den stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Nottuln, Heinz Mentrup, willkommen.

    Es gab reichlich Beifall, lobende Worte und Präsente als Zeichen der Anerkennung. Die freiwillige Feuerwehr hat ihren langjährigen Leiter Johannes Greve aus dem Amt verabschiedet.

  • Kommentar zu 70 Jahre Grundgesetz

    Mi., 15.05.2019

    Ein Glücksfall

    Die wichtigsten Artikel des Grundgesetzes stehen in Plastiktafeln vor dem Reichstag. 

    Das Grundgesetz entstand 1949 aus den Trümmern der Nazi-Zeit. Seit 70 Jahren garantiert es uns und unserem Land ein demokratisches Leben in einem Rechtsstaat. Keine Selbstverständlichkeit.

  • 50 Jahre Grundschule Milte

    Fr., 03.05.2019

    Ein Glücksfall für die Schule

    50 Jahre Grundschule Milte: Ein Glücksfall für die Schule

    Die gute Seele der Wilhelm-Achtermann-Schule, die gerade 50 Jahre alt geworden ist, ist ihr Hausmeister. Ludger Ketteler ist aber noch viel mehr, unter anderem Schulbusfahrer. Ab und zu bewegt er sich mit den Grundschülern auf Abwegen. Zum Beispiel, wenn auf dem „Hexenweg“ wieder einmal die Hexe geärgert werden soll.