Glasfaserkabel



Alles zum Schlagwort "Glasfaserkabel"


  • Ausfall in Ascheberg

    Fr., 21.08.2020

    Glasfaserkabel war defekt

    Glasfaserkabel

    Die beste Technik daheim nutzt nichts, wenn der Festnetzanschluss gestört ist. Dieses Leid erfuhren jetzt einige Ascheberger.

  • Vollsperrung Kardinal-von-Galen-Straße

    Fr., 24.07.2020

    Glasfaser: Baustellen durchwandern die Stadt

    Die Schilder stehen schon bereit, ab Montagmorgen wird die Kardinal-von-Galen-Straße zwischen Saerbeckerstraße und Wilhelmsplatz voll gesperrt.

    Am Montag wird die Kardinal-von-Galen-Straße für den Auto-Verkehr gesperrt. Der Grund: Die Stadtwerke verlegen zum einen Glasfaserkabel für schnelles Internet, gleichzeitig werden Gas-, Wasser- und Stromleitungen erneuert.

  • Trassenausbau in Außenbereichen abgeschlossen

    Di., 12.05.2020

    Glasfasernetz umfasst rund 700 Kilometer

    Martin Schnitzler zeigt den finalen Stand des Trassenbaus in den Außenbereichen von Lengerich und Tecklenburg.

    Die Trassen für die Glasfaserkabel liegen in den Außenbereichen von Lengerich und Tecklenburg. In den nächsten Tagen sollen die beauftragten Hausanschlüsse hergestellt werden, um die Kunden mit schnellem Internet zu versorgen. Darauf weist die Teutel, eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Lengerich, hin.

  • Kriminalität

    Mi., 06.05.2020

    Unbekannte klauen 1,6 Tonnen Glasfaserkabel

    Farbige Leerrohre, in die später die Glasfaserkabel verlegt werden, liegen an einer Straße.

    Hille (dpa/lnw) - 32 Kilometer Glasfaserkabel mit einem Gesamtgewicht von rund 1,6 Tonnen haben Unbekannte aus einem Lager in Hille (Kreis Minden-Lübbecke) geklaut. Der Wert der acht gestohlenen Rollen Glasfaserkabel einer Firma mit Sitz in Hannover wurde auf rund 40 000 Euro geschätzt, wie die Polizei am Mittwoch berichtete.

  • Arbeiten auf dem Telgter Marktplatz

    Fr., 10.01.2020

    Bessere Vernetzung durch Glasfaser

    Auf dem Marktplatz werden derzeit Löcher gegraben. Grund ist, dass vom Rathaus bis zum „Treffpunkt Telgte“ Glasfaserleitungen verlegt werden.

    Das Rathaus und der „Treffpunkt Telgte“ werden mit einem Glasfaserkabel verbunden.

  • Glasfaserkabel

    Mo., 30.12.2019

    Netzausbau: Behörde bewilligt Projekt mit Telekom und EWE

    Ein Leerrohr für Glasfaser auf einem Acker. So verlegte die oberbayerische Gemeinde Halsbach ihre Glasfaserkabel - und sparte damit Kosten.

    Noch immer sind viele Haushalte in Deutschland über dünne Telefonkabel mit dem Netz verbunden - das Übertragungstempo ist mäßig. Glasfaser wäre besser, doch der Ausbau ist teuer. Nun hat eine Behörde eine wichtige Entscheidung zum Ausbau der Netze getroffen.

  • Kundenwünsche an die Teutel

    Do., 12.12.2019

    Router ja, Telefone nein

    Mit Änderung des Geschäftszwecks wird es der Teutel ermöglicht, ihren Kunden künftig nicht nur das Glasfaserkabel, sondern auch ein Netzabschlussgerät wie so einen Router anzubieten.

    Mit einem Glasfaserkabel bis ins Haus und einem Abschluss in Form einer Glasfaserbox ist es für viele Kunden der Teutel nicht getan. Deshalb will die 100-prozentige Tochter der Lengericher Stadtwerke ihren Geschäftszweck erweitern und auch – die gewünschten – Router anbieten.

  • Bauarbeiten mit erheblicher Verzögerung

    Sa., 19.10.2019

    Rohre samt Glasfaserkabel am Ziel

    Unter der Erde an der Ecke HiltruperStraße/Von-Holte-Straße liegt der Anschlusspunkt für das Schulzentrum,

    Vollzug vermeldet, wenn auch nicht nach außen mehr sichtbar: An der Straßenecke Hiltruper Straße/Von-Holte-Straße haben nun endlich vor einigen Tagen sowohl die vom Tiefbauamt in die Erde gebrachten Leerrohre als auch die in ihnen befindlichen Glasfaserkabel den entscheidenden Knotenpunkt erreicht, an dem der Anschluss des Wolbecker Schulzentrums an das Glasfasernetz erfolgt.

  • Glasfaserausbau in den Bauerschaften wird Jahre dauern

    Di., 27.08.2019

    Erstmal Warten auf Berlin

    Im Außenbereich können die Glasfaserleitungen vielerorts mit einem Kabelpflugverfahren unter die Erde gebracht werden. Damit lassen sich schneller Meter machen.

    Auf einer Länge von rund 270 Kilometern sollen in den Westerkappelner und in den Lotter Bauerschaften Glasfaserkabel verlegt werden. Bis zur Fertigstellung kann es noch Jahre dauern. Erst einmal heißt es aber Warten auf Berlin.

  • Kollateralschäden an Stromleitungen in Büren

    Mo., 11.03.2019

    Mit dem Glasfaserkabel kommt die Dunkelheit

    Mit der Erdrakete von Loch zu Loch: Als die Deutsche Glasfaser die Leitungen für ihre Fasern eingeschossen hat (hier ein Bild aus Wersen), haben einige Stromkabel in Büren offenbar einen Streifschuss abbekommen

    Hans-Georg Kunkemöller ist als Leiter des Servicebetriebs sozusagen der Herr der Kabel in der Gemeinde Lotte. Eine Herrschaft, die ihm wenig Freude bereitet – seitdem ihm die Digitalisierung ins Handwerk pfuscht. Insbesondere aus Büren melden sich Einwohner, die über ausgefallene Straßenbeleuchtungen klagen, weil offensichtlich beim Verlegen der Glasfaser Stromleitungen beschädigt wurden.