Glastür



Alles zum Schlagwort "Glastür"


  • Kriminalität

    Di., 01.12.2020

    Ladendieb wird auf der Flucht von Glastür aufgehalten

    Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.

    Ein Ladendieb ist auf der Flucht in Drensteinfurt gegen eine Glastür gerannt und ausgeknockt worden. 

  • Prozesse

    Mi., 12.08.2020

    Mann läuft vor Glastür: Prozess um Schadensersatz gestartet

    Eingang des Landgerichtes Bielefeld.

    Bielefeld/Herford (dpa/lnw) - Ein Mann, der in einem Herforder Supermarkt vor eine automatische Glastür gelaufen ist, klagt seit Mittwoch vor dem Bielefelder Landgericht auf 10 000 Euro Schmerzensgeld. Er hatte sich durch den Unfall das Nasenbein gebrochen. Seitdem kann er nach eigenen Angaben nicht mehr richtig riechen und schmecken.

  • Büchertausch wieder möglich

    Mi., 08.04.2020

    Glastür sitzt fest in der Verankerung

    Die Buchsäule macht Lust auf eine Lese-Pause auf dem Ladberger Dorfplatz

    Die Glastür des Bücherschranks sitzt wieder fest in der Verankerung. Die Regale sind gefüllt und laden zum Tauschen ein.

  • Kriminalität

    Mo., 24.02.2020

    Geldautomatensprenger durchbrechen Glastür mit Auto

    Senden (dpa/lnw) - Zwei besonders rabiate Geldautomatensprenger sind im münsterländischen Senden mit einem Auto in den Eingangsbereich einer Tankstelle gefahren, um an ihre Beute zu gelangen. Die Unbekannten hätten mit dem Wagen am frühen Montagmorgen eine Glastür zerstört, um ins Innere zu kommen, teilte die Polizei mit. Sie sprengten demnach den Automaten, erbeuteten eine vierstellige Summe und flohen mit einem Motorroller in ein nahe gelegenes Wohngebiet. Bei der Suche nach den Tätern setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein - zunächst erfolglos.

  • Vermeintlicher Einbruch

    Mi., 23.10.2019

    Lügengespinst zweier Kinder löst Großeinsatz der Polizei aus

    Vermeintlicher Einbruch: Lügengespinst zweier Kinder löst Großeinsatz der Polizei aus

    Die Lügengeschichte zweier Geschwister über eine zerbrochene Glastür hat in Bayern einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

  • Kriminalität

    Mi., 23.10.2019

    Lügengespinst zweier Kinder löst Großeinsatz der Polizei aus

    Moosthenning (dpa) - Die Lügengeschichte zweier Geschwister über eine zerbrochene Glastür hat in Bayern einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Die acht und zehn Jahre alten Kinder hatten ihrem Vater erzählt, ein schwarz gekleideter Mann mit Sturmhaube habe sie in ihrer Wohnung überfallen, wie ein Polizeisprecher sagte. Mehrere Polizeistreifen begannen, nach dem Unbekannten zu fahnden. Erst als die Ermittler bei der genaueren Befragung des achtjährigen Mädchens Ungereimtheiten bemerkten, gab der Junge zu, die Geschichte erfunden zu haben. In Wahrheit sei er durch die Glastür gestolpert.

  • Problembär vor dem Fenster

    Do., 11.05.2017

    Hungriger Besucher auf der Suche nach Brownies

    Gleichermaßen unerwarteten, wie auch unangenehmen Besuch erhielt eine Frau aus den USA.

    Seit dem Bären Winnie Puuh wissen wir, Bären lieben Süßes. In den USA kam es zu einem skurrilen Vorfall, der dies nochmals bestätigt. Ein Bär klopfte plötzlich an die Glastür eines Hauses und verlangte Einlass. Vermutlich wegen der Backkünste der Anwohnerin.

  • Gronau

    Di., 21.03.2017

    Kunde tritt Glastür des Rathauses ein

    Gronau : Kunde tritt Glastür des Rathauses ein

    Aktualisiert (11.15 Uhr): Ein Kunde des Jobcenters hat am Dienstagvormittag eine Glastür des Rathauses eingetreten.

  • Notfälle

    So., 14.08.2016

    Elektrischer Rollstuhl außer Kontrolle: Frau rammt Glastür

    Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes.

    Brühl (dpa/lnw) - Mit ihrem außer Kontrolle geratenen elektrischen Krankenfahrstuhl hat eine 86 Jahre alte Frau in Brühl bei Köln die Glastür eines Cafés zerstört. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, hatte sich der Trageriemen ihrer Handtasche im Gashebel des Rollstuhls verfangen. Daraufhin verlor die Seniorin die Kontrolle, der Rollstuhl fuhr ungebremst gegen die Glastür. Durch umherfliegende Glassplitter wurde die 86-Jährige leicht verletzt. Sie erlitt oberflächliche Schnittverletzungen an den Händen und an einem Fuß. Nach einer Behandlung in einem Rettungswagen konnte sie mit ihrem Krankenfahrstuhl weiterfahren.

  • Bike+Ride-Anlage ab sofort in Betrieb

    Mi., 20.07.2016

    Parken nach dem „Piep“

    Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer und Fachdienstleiter Wolfgang Spille machten die Probe aufs Exempel: Die Bike+Ride-Anlage ist in Betrieb.

    Karte vor den Empfänger und „piep“ – gibt die Glastür den Eingang zur neuen Bike+Ride-Anlage am Borghorster Bahnhof frei. Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer war gestern Morgen um neun aber nicht die erste, die ihr Rad dort abstellte. Zwei Leezen parkten schon hinter dem Gitterzaun. „Die müssen aber drauf gewartet haben“, schmunzelte Wolfgang Spille als zuständiger Fachdienstleiter. „Wir haben die Anlage erst vor zwei Stunden scharf geschaltet.“