Glaubenskongregation



Alles zum Schlagwort "Glaubenskongregation"


  • Porträt

    Di., 18.07.2017

    Kardinal Müller - ein konservativer Glaubenswächter

    Kardinal Gerhard Ludwig Müller wird im Missbrauchskandal bei den Regensburger Domspatzen wegen mangelnder Aufklärung kritisiert.

    Rom (dpa) - Der frühere Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller, der von 2012 bis zum Sommer 2017 die Glaubenskongregation in Rom leitete, gilt als konservativer Hardliner.

  • Kirche

    Sa., 01.07.2017

    Kardinal Müller: Keine Differenzen mit Papst Franziskus

    Mainz (dpa) - Kardinal Gerhard Ludwig Müller hat überrascht auf seine Ablösung als Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation reagiert. «Differenzen zwischen mir und Papst Franziskus gab es nicht», sagte Müller der Mainzer «Allgemeinen Zeitung». Der Papst habe aber beschlossen, ab sofort nur noch Amtszeiten von fünf Jahren zuzulassen. Müllers fünfjährige Amtszeit an der Spitze der mächtigen Glaubenskongregation endet offiziell morgen. Der Vatikan hatte heute überraschend mitgeteilt, dass er vom spanischen Erzbischof Luis Francisco Ladaria Ferrer abgelöst wird.

  • Chef der Glaubenskongregation

    Sa., 01.07.2017

    Papst trennt sich angeblich von Kardinal Müller

    Kardinal Gerhard Ludwig Müller während eines Gottesdienstes im Mai 2014 in Altötting. 

    Der Präfekt der vatikanischen Kongregation für die Glaubenslehre ist einer der mächtigsten Männer im Vatikan. Der deutsche Kardinal Müller gilt als Hardliner. Berichten zufolge muss er jetzt gehen.

  • Verdacht des sexuellen Missbrauchs

    Mo., 26.09.2016

    Bistum schließt Untersuchung ab - jetzt entscheidet der Vatikan

    Verdacht des sexuellen Missbrauchs : Bistum schließt Untersuchung ab - jetzt entscheidet der Vatikan

    Abgeschlossen ist die Voruntersuchung des Bistums Münster gegen einen zuletzt in Horstmar tätigen Priester wegen der sexuell intendierte Handlungen an einem Kind. Die Glaubenskongregation im Vatikan wird entscheiden, welche Konsequenzen der Fall für den Geistlichen hat.

  • Kirche

    Mi., 17.09.2014

    Kardinäle gegen Öffnung der Kirche für Geschiedene

    Auch der deutsche Kardinal Gerhard Ludwig Müller spricht sich gegen Zugeständnisse der Kirche an geschiedene Katholiken aus. Foto: Sven Hoppe/Archiv

    Rom (dpa) - Fünf hochrangige Kardinäle, darunter der Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation, der Deutsche Gerhard Ludwig Müller, haben sich gemeinsam gegen Zugeständnisse der Kirche an geschiedene Katholiken ausgesprochen.

  • Kirchen

    So., 12.01.2014

    Glaubenspräfekt Gerhard Ludwig Müller wird Kardinal

    Rom (dpa) - Gerhard Ludwig Müller, Erzbischof und Präfekt der Glaubenskongregation, wird in den Kardinalsstand erhoben. Müller ist unter den 19 Erzbischöfen, die Papst Franziskus im Februar zu Kardinälen machen will. Die neuen Kardinäle stammten aus zwölf Ländern und allen Teilen der Welt, teilte der Papst am Ende des Angelusgebetes mit. Für Müller, seit Mitte 2012 einer der Nachfolger Joseph Ratzingers als Präfekt der mächtigen Glaubenskongregation im Vatikan, war die Ernennung zum Purpurträger nur eine Frage der Zeit.

  • NRW

    Di., 12.02.2013

    Meisner: Kurswechsel zur «Pille danach» mit Vatikan abgesprochen

    NRW : Meisner: Kurswechsel zur «Pille danach» mit Vatikan abgesprochen

    Köln (dpa) - Der Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner hat nach eigenen Angaben seinen Kurswechsel bei der «Pille danach» mit dem Vatikan abgesprochen. Er habe sich mit der Glaubenskongregation und der Päpstlichen Akademie für das Leben abgestimmt, sagte Meisner dem «Kölner Stadt-Anzeiger» (Dienstag). «Ich habe auch mit dem Sekretär des Papstes, Erzbischof Gänswein, darüber gesprochen. Er hat mir gesagt: "Der Papst weiß Bescheid. Es ist alles in Ordnung."», sagte Meisner. Zur Klarstellung betonte das Erzbistum Köln am Dienstag, Papst Benedikt XVI. habe die Erklärung erst nach der Veröffentlichung zur Kenntnis genommen.

  • Politik

    Mo., 02.07.2012

    Bischof Müller wird oberster Glaubenshüter im Vatikan

    Politik : Bischof Müller wird oberster Glaubenshüter im Vatikan

    Rom/Regensburg (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat den Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller zum neuen Präfekten der einflussreichen Glaubenskongregation ernannt. Dies teilte der Vatikan am Montag mit. Der 64 Jahre alte Geistliche wird damit zum obersten Glaubenshüter der katholischen Kirche.

  • Politik

    Mo., 02.07.2012

    Bischof Müller wird oberster Glaubenshüter im Vatikan

    Politik : Bischof Müller wird oberster Glaubenshüter im Vatikan

    Rom/Regensburg (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat den Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller zum neuen Präfekten der einflussreichen Glaubenskongregation ernannt. Dies teilte der Vatikan am Montag mit. Der 64 Jahre alte Geistliche wird damit zum obersten Glaubenshüter der katholischen Kirche.

  • Kultur Nachrichten

    So., 28.09.2008

    Glückwünsche aus einer polyzentrischen Welt