Gnadenkirche



Alles zum Schlagwort "Gnadenkirche"


  • Zwei evangelische Gemeinden feiern Gottesdienst an drei Orten

    Mi., 09.01.2019

    Mit dem Bus von Kirche zu Kirche

    Sie freuen sich auf den Gottesdienst an drei Standorten (v.l.): Pfarrer Hartmut Hawerkamp von der Friedenskirchengemeinde, Kirchmeister Hans-Georg Klose und Pfarrer Dr. Christian Plate von der Christuskirchengemeinde.

    Diie evangelische Gemeinde startet am Sonntag, 27. Januar, ein besonderes Gottesdienstprojekt in drei Kirchen. Los geht es um 9.30 Uhr mit einem Stehcafé in der Albersloher Gnadenkirche. Der Gottesdienst dort beginnt um 10 Uhr. Weiter geht es mit dem Bus um 10.30 Uhr von Albersloh aus in Richtung Friedenskirche Angelmodde. Um 11.30 fährt der Bus zur Wolbecker Christuskirche. Dort beginnt um 12 Uhr der dritte Gottesdienstteil, an den sich ein Mittagessen anschließt. Um 14.30 Uhr bringt der Bus die Teilnehmer wieder zurück an die Ausgangspunkte.

  • Frauenchor besteht seit 20 Jahren

    Mo., 17.12.2018

    „Schön singen“ im Advent

    Der Chor „Cantabella“ unter Leitung von Angelika Ludwig (l.) hatte am Sonntag zu einem Adventskonzert in die evangelische Gnadenkirche einladen.

    Das 20-jährige Bestehen nahm der Chor „Cantabella“ zum Anlass, ein Adventskonzert in der Gnadenkirche zu geben.

  • Adventsgeschichten in Gnadenkirche

    Do., 06.12.2018

    Was Geschenke wertvoll macht

    Geschichtenerzähler Thomas Hoffmeister-Höfener präsentiert die Drei Heiligen Könige, die Heinrich Austermann (kl. Foto) der Gemeinde geschenkt hat.

    Mit tollen Geschichten und adventlicher Musik kann man sich in der Adventszeit die Wartezeit auf Weihnachten immer montagabends um 17.30 Uhr in der Albersloher Gnadenkirche stimmungsvoll versüßen lassen.

  • Goldene Konfirmation in der Gnadenkirche

    Mi., 19.09.2018

    Vor 50 Jahren ganz in weiß

    Zwei Konfirmanden und 20 Jubilare feierten gemeinsam in der Gnadenkirche Gottesdienst.

    20 Jubiläumskonfirmanden kamen am Sonntag zum Festgottesdienst in der Gnadenkirche zusammen, um ihre Glaubensentscheidung noch einmal zu feiern.

  • Fest an der Gnadenkirche

    So., 16.09.2018

    Zeichen für eine lebendige Gemeinde

    Gäste und Organisatoren des Festes mit Pfarrer Menze

    Eine Gruppe acht junger Männer dachte sich: „Wir wollen mal wieder feiern“ – und nahmen die Organisation des Gnadenkirchen-Gemeindefestes in die Hand. Nach einem halben Jahr Planung und Organisation fand es am Samstag unter dem Motto „Feiert alle mit!“ sogar bei Sonnenschein statt.

  • Konfirmation in Sassenberg

    Mo., 14.05.2018

    Elf junge Menschen feiern ihre Konfirmation

    Konfirmation in Sassenberg: Elf junge Menschen feiern ihre Konfirmation

    Elf junge Menschen feierten am Sonntag in der Gnadenkirche ihre feierliche Konfirmation.

  • Konzert in der Gnadenkirche

    Di., 08.05.2018

    Große Songs mit kleinem Besteck

    Das Akustik-Duo mit Joana Mertens und Peter Voß gastiert in der Gnadenkirche.

    Schöne Musik an einem ungewöhnlichen Ort: So könnte man das Event beschreiben, das am Samstag, 9. Juni, in der evangelischen Gnadenkirche in Albersloh stattfindet und den Titel trägt „Cosy Session mit Small Cutlery“.

  • Konfirmation in Sassenberg

    Di., 08.05.2018

    14 Jugendliche in der Gnadenkirche konfirmiert

    Konfirmation in Sassenberg: 14 Jugendliche in der Gnadenkirche konfirmiert

    14 Jungen und Mädchen wurden am Samstag in der evangelischen Gnadenkirche konfirmiert.

  • Ein literarisch-musikalischer Abend

    Mo., 26.02.2018

    „Umleitungen“ bringen Gäste ins Grübeln

    Ulrike Schlottbohm  und Bernd Herrmann nahmen ihre Gäste mit auf literarisch-musikalische „Umleitungen“.

    Umleitungen sind lästig. Sie kosten Zeit und Nerven. Aber sie können auch neue Einblicke bieten. Viele Besucher waren am Freitag in die Gnadenkirche gekommen, um sich bereitwillig auf Pfade abseits der großen Straßen und bekannten Wege führen zu lassen.

  • In der Ascheberger Gnadenkirche

    Mi., 07.02.2018

    „Umleitungen“ führen Besucher in die 1960er Jahre

    Ulrike Schlotthohm und Bernd Hermann präsentieren Umleitungen.

    „Umleitungen – eine literarische und musikalische Reise auf Hauptstraßen und Nebenwegen“ beschreiben Ulrike Schlottbohm und Bernd Herrmann ihr Programm zu Franz-Josef Degenhardt.