Goldstraße



Alles zum Schlagwort "Goldstraße"


  • Diskussion um Fahrradstraßen

    Do., 06.06.2019

    Hitziger Einstieg in Verkehrswende

    Diskussion um Fahrradstraßen: Hitziger Einstieg in Verkehrswende

    Goldstraße und Bismarckalle werden zu Fahrradstraßen der neuen Generation umgebaut. Parkplätze fallen weg. Aber es gibt in der Debatte noch andere Streitpunkte.

  • Neue Fahrradstraßen in Münster

    Mi., 05.06.2019

    Bismarckallee verändert sich

    So soll sich die Bismarckallee auf ganzer Länge als Fahrradstraße präsentieren, die für Autos befahrbar bleibt. Als solche wird nach Vorschlag der Stadtverwaltung auch der Abschnitt zwischen Weseler Straße und Körnerstraße ausgewiesen. Parken ist dann Aasee-seitig nicht mehr erlaubt.

    Mehr Rot auf der Straße, die neuen Fahrradstraßen kommen. Es gibt die nächsten konkreten Vorschläge.

  • Vollalarm für die Feuerwehr

    Mi., 29.08.2018

    Textilfabrik in Burgsteinfurt wird in großen Teilen zerstört

    Vollalarm für die Feuerwehr: Textilfabrik in Burgsteinfurt wird in großen Teilen zerstört

    An der Goldstraße ist in den frühen Morgenstunden ein Teil der Juteweberei Fischer GmbH &  Co.KG in Brand geraten. Zwei Webhallen brannten in voller Ausdehnung und wurden von den Flammen zerstört, ein Teil es Hallendaches stürzte ein, ein Mitarbeiter wurde bei Löschversuchen verletzt.

  • Brückenjobberin in der Jugendwerkstatt der Ev. Jugendhilfe

    Do., 23.08.2018

    Sprungbrett ins Berufsleben

    Die Zeit in der Möbelbörse neigt sich für Michaela Bögel (r.) dem Ende entgegen. Die Burgsteinfurterin beginnt in der kommenden Woche ihre schulische Ausbildung zur Sozialassistentin am Hermann-Emanuel-Berufskolleg. Möbelbörse-Mitarbeiterin Sabine Wiesmann freut sich mit ihrem Schützling über die neuen beruflichen Perspektiven, die sich damit eröffnen. Begleitet worden ist die 25-Jährige während der Zeit des Brückenjobs auch von Projektleiter Peter Kücking (kl. Bild).

    Fast zwei Jahre lang hat die Burgsteinfurterin Michaela Bögel in der Jugendwerkstatt der Ev. Jugendhilfe Münsterland an der Goldstraße gearbeitet, hat sich weiterqualifiziert für einen späteren Job auf dem ersten Arbeitsmarkt. Jetzt beginnt die 25-jährige, zweifache Mutter eine schulische Ausbildung am Hermann-Emanuel-Berufskolleg. Unsere Zeitung hat mit ihr über ihre Zeit in der Jugendwerkstatt gesprochen.

  • Firma Solido Bautenschutz im Handwerkszentrum Goldstraße ist insolvent

    Di., 07.08.2018

    Qualifizierte Mitarbeiter finden neuen Job

    Die Firma Solido Bautenschutz im Handwerkszentrum Goldstraße befindet sich im Insolvenzverfahren. Die Mitarbeiter sind auf dem Arbeitsmarkt begehrt.

    Auf dem ehemaligen Firmengelände an der Goldstraße stehen noch einige Bullis, das Firmenschild weist nach wie vor auf den alten Namen hin, fest steht indes: Das Unternehmen Solido Bautenschutz GmbH im Handwerkszentrum Goldstraße ist insolvent. Bereits im März hat die Geschäftsleitung einen entsprechenden Antrag beim Amtsgericht gestellt, Anfang Juni wurde dann das Verfahren aufgrund von Zahlungsunfähigkeit eröffnet. Derzeit sind die Gläubiger aufgefordert, sich beim Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Dr. Leo Schoofs aus Bocholt, zu melden. Die Frist läuft Ende dieser Woche ab.

  • Unfall auf der Bahnhofstraße

    Fr., 17.02.2017

    86-Jähriger schwer verletzt

     

    Schwer verletzt wurde am Donnerstagmorgen eine Fußgänger auf der Bahnhofstraße, Ecke Goldstraße, in Burgsteinfurt.

  • Projekt an der Goldstraße

    Do., 10.11.2016

    Neue Heimat für junge Flüchtlinge

    An der Goldstraße 30 sind nun jugendliche Flüchtlinge zu Hause. Vertreter von Bistum und Caritas für die Stadt Münster informierten die Nachbarn über das Wohnprojekt.

    Junge Flüchtlinge sind in ein Haus an der Goldstraße eingezogen. Über das Konzept und die Zielsetzungen des Wohnprojekts wurden jetzt die Nachbarn informiert.

  • Einzug im Mai:

    Fr., 09.09.2016

    Lückenschluss an der Goldstraße

    Sie freuen sich auf den Einzug im März: Mohammad Abdullah (Auto-Shop Pro), Annette Kühn und Dieter Wackmann („center fit“), Khaled Abdullah (Auto-Shop Pro und Bauherr), Manuel Bäumer (Bäckerei Bäumer), Dirk Baldauf (Baldauf Architekten) und Anja Jüttemann (Physiotherapiepraxis Jüttemann).

    Die städtebauliche und gewerbliche Entwicklung im Umfeld des Burgsteinfurter Bahnhofs geht weiter. Die Lücke an der Goldstraße zwischen dem Zweirad-Fachgeschäft Schnieder und dem Reha-Team Perick wird voraussichtlich im Frühjahr geschlossen sein. Bauherr Khaled Abdullah verlegt nicht nur von der Leerer Straße seinen Auto-Shop Pro-Betrieb dorthin, als weitere Mieter hat er für das Gewerbeobjekt die Fitnesskette „clever fit“ im Obergeschoss und die Physiotherapiepraxis Jüttemann sowie die Bäckerei Bäumer im Erdgeschoss gewonnen.

  • Polizei sucht Zeugen

    Mo., 16.11.2015

    Diebe nehmen Fahrräder mit

    Drei Diebe haben in der Nacht zum Sonntag aus einem Geschäft an der Goldstraße drei Fahrräder gestohlen.

  • Polizei sucht Unfallverursacher und Taxifahrer

    Fr., 20.03.2015

    Fußgänger verletzt Radfahrerin und flüchtet

     

    Ein Fußgänger rannte auf der Goldstraße vor das Fahrrad einer 54-Jährigen, die dabei schwer verletzt wurde. Der Fußgänger flüchtete, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Nach Auskunft der Polizei ereignete sich der Unfall bereits am 12. März gegen 3.50 Uhr.