Gottesdienstzeit



Alles zum Schlagwort "Gottesdienstzeit"


  • Coerde

    Do., 19.03.2020

    Andreas-Kirche: Offen für Gebet zu Gottesdienstzeiten

    Nagelkreuz der Coerder Andreas-Gemeinde

    Weder Gottesdienste noch Gemeindeveranstaltungen finden bis auf Weiteres in der Andreas-Kirche statt.

  • Mirjam-Kirchengemeinde

    Di., 21.01.2020

    Wahl wird vorbreitet

    Astrid Marsmann, Britta Arntzen, Heike Berling-Hank, Stephan Rast, Danilu Bleicher, Francisco Ruente und Renate Hamann haben die Miram-Kirchengemeinde bisher geleitet.

    Neue Gottesdienstzeiten und die anstehende Wahl des Presbyteriums waren die Themen des Neujahrsempfangs am Sonntagvormittag in der Drensteinfurter Martinskirche.

  • Veränderungen bei Gottesdienstzeiten

    Mi., 02.10.2019

    „Versammlung – nicht Zerstreuung“

    Weihbischof Dr. Stefan Zekorn feierte im Januar mit der Gemeinde ein Pontifikalamt in der Pfarrkirche St. Dionysius. Seine Visitation lieferte auch Impulse für Veränderungen bei den Gottesdiensten, die jetzt in der Pfarrversammlung aufgegriffen wurden.

    Bei den Gottesdienstzeiten der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg sind Veränderungen unumgänglich. Die Zahl der Menschen, die sonntags regelmäßige in die Kirche gehen, ist in den vergangenen Jahrzehnten stark zurückgegangen. Hinzu kommt der Priestermangel.

  • Ostbeverner Gotteshaus bleibt geschlossen

    Di., 20.08.2019

    Vandalismus in St. Ambrosius

    Pfarrer Marco Klein betrachtet den Bergkristall, aus dem ein Stück herausgebrochen worden ist. An mehreren Stellen verunstalten bunte Farbflecken die Kirchenwände von St. Ambrosius.

    Am zweiten Tag in Folge wurde Ostbeverner Ambrosius-Kirche von bislang unbekannten Tätern verwüstet. Die Folgen sind kaum zu übersehen. Als Konsequenz daraus bleibt das Gotteshaus bis zum Ende der Sommerferien außerhalb der Gottesdienstzeiten geschlossen.

  • Kirche

    Mi., 27.02.2019

    Evangelische Kirche will sich bekannt machen

    Präses Manfred Rekowski.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - «Ich kenne dieses Geschäft nicht!»: Die Evangelische Kirche im Rheinland will ihre Gotteshäuser und Gottesdienstzeiten bei digitalen Sprachassistenten wie Siri und Alexa bekannter machen. Der Grund: Bislang komme etwa bei der Frage «Wann ist der nächste evangelische Gottesdienst?» mitunter keine oder nur eine unbefriedigende Antwort, erklärte die Kirche am Mittwoch.

  • Evangelische Friedens-Kirchengemeinde

    Fr., 01.02.2019

    Ab Sonntag neue Gottesdienstzeiten

    Die evangelische Kirche „Unter dem Kreuz“ in Nottuln. 

    Auf Beschluss des Presbyteriums ändern sich die Zeiten der Sonntagsgottesdienste im Friedenshaus Appelhülsen und in der Kirche „Unter dem Kreuz in Nottuln“. Die neuen Zeiten gelten ab dem 3. Februar.

  • Gottesdienstzeiten in der Pfarrei St. Lambertus

    Mi., 24.10.2018

    Änderung bewährt sich in Probezeit

    Pfarrer Stefan Schürmeyer.

    Versuch macht klug, sagt der Volksmund. Das gilt auch für die neue Gottesdienstordnung der Pfarrei St. Lambertus.

  • Evangelische Gemeinde Nordwalde / Altenberge

    Mi., 03.10.2018

    Gottesdienstzeiten wechseln

    In der Nordwalder Christuskirche beginnt der Gottesdienst ab dem Erntedankgottesdienst sonntags schon um 9 Uhr.

    Gottesdienstbesucher in Nordwalde müssen ab Sonntag wieder früher aufstehen, in Altenberge können sie länger liegen bleiben. Denn die evangelische Gemeinde Nordwalde / Altenberge wechselt ihre Gottesdienstzeiten.

  • Erntedank- und Kirchweihfest

    Fr., 21.09.2018

    Die Kirche ist schon gestaltet

    Haben den Erntekranz schon in die St.-Georg-Pfarrkirche getragen (v.l.): Christiane Selig (Landfrauen), Helmut Vennemann (Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsvereins) und Ludger Rohlmann.

    Obacht in St. Georg: Das Erntedank- und Kirchweihfest am Sonntag markiert auch das Ende der Ferienregelung bei den Gottesdienstzeiten.

  • Prozesse

    Fr., 07.07.2017

    Berufungsverfahren zu «Spaghettimonster» in Brandenburg startet

    Brandenburg (dpa) - Darf ein Parodie-Verein an Ortseingängen Hinweisschilder für seine «Messen» aufstellen, so wie es Kirchen mit ihren Gottesdienstzeiten tun? Das Brandenburgische Oberlandesgericht in Brandenburg/Havel beschäftigt sich in einem Berufungsverfahren heute mit dieser Frage. Geklagt hat die Vereinigung «Kirche des fliegenden Spaghettimonsters» in Templin gegen das Land Brandenburg. Der Landesbetrieb hatte die Schilder nämlich abgelehnt. In einem ersten Prozess waren die «Spaghettimonster»-Anhänger gescheitert.