Gotteshaus



Alles zum Schlagwort "Gotteshaus"


  • Adventskonzert in St. Anna Davensberg

    Mo., 02.12.2019

    Turmbläser und Chor bescheren volles Gotteshaus

    Festliche Töne aus verschiedenen Epochen und Kulturkreisen bot die Chorgemeinschaft St. Anna bei ihrem Adventskonzert. Die Turmbläser unter Leitung von Martin Korte trugen unter anderem mit Musik aus dem „Herrn der Ringe“ zum festlichen Charakter des Konzerts bei

    Ob in der Telefonschleife, auf dem Bahnsteig oder beim Arzt: Warten gilt als verschwendete Zeit. Aber nicht immer, wie am Sonntag in Davensberg.

  • Weltkulturerbe

    Fr., 29.11.2019

    Vorhalle des Doms in Speyer in neuem Glanz

    Heinrich V. als Sandsteinfigur.

    Das Gotteshaus gilt als Gesamtkunstwerk. Nach Monaten der Sanierung erstrahlt nun sein Eingangsbereich in neuem Glanz.

  • Konzert in St. Lambertus Ascheberg

    Mo., 25.11.2019

    Klangvolles im besonderen Licht

    Der Kirchenchor St. Lambertus unter Leitung von Andrea Thül-Reddig präsentierte stimmgewaltig „Klangvolles in besonderem Licht“. Der Jugendchor „Voices for life“ ergänzte das Konzert unter anderem mit einem gefühlvollen „Tears in heaven“.

    Ruhig wandern die Lichtkegel über Säulen und Gewölbe der Pfarrkirche St. Lambertus, fangen die Blicke der Besucher ein und lenken sie auf immer wieder neue Stellen im Gotteshaus.

  • Ungewöhnliche Atmosphäre im Gotteshaus

    Mi., 13.11.2019

    Entdeckungsreise in der Kirche

    In ungewohnten Farben präsentierte sich die Martinus-Kirche am vergangenen Sonntag den Besuchern. Die waren der Einladung zu einer Entdeckungsreise in der Kirche gefolgt.

    Eine Entdeckungsreise in der Kirche? Das ist eher ungewöhnlich. Der Sachausschuss Ehe & Familie der Martinus-Gemeinde machte es am vergangenen Sonntag möglich.

  • Zwölf-Stunden-Aktion in der Kirche

    Do., 17.10.2019

    Pfadfinderinnen erkunden Gotteshaus in allen Details

    Zwölf Stunden lang erkundeten jetzt Pfadfinderinnen der Gemeinde St. Antonius die St.-Josef-Kirche an der Kaiserstiege.

    Eine besondere Aktion fand jetzt im Oktober für die Pfadfinderinnen der Gemeinde St. Antonius Gronau statt: Zwölf Stunden erlebten und erkundeten sie die St.-Josef-Kirche an der Kaiserstiege.

  • Ostbeverner Gotteshaus bleibt geschlossen

    Di., 20.08.2019

    Vandalismus in St. Ambrosius

    Pfarrer Marco Klein betrachtet den Bergkristall, aus dem ein Stück herausgebrochen worden ist. An mehreren Stellen verunstalten bunte Farbflecken die Kirchenwände von St. Ambrosius.

    Am zweiten Tag in Folge wurde Ostbeverner Ambrosius-Kirche von bislang unbekannten Tätern verwüstet. Die Folgen sind kaum zu übersehen. Als Konsequenz daraus bleibt das Gotteshaus bis zum Ende der Sommerferien außerhalb der Gottesdienstzeiten geschlossen.

  • Museen

    So., 21.07.2019

    Gotteshaus als Fertigbau: Nachkriegs-Kirche ist museumsreif

    Eine sogenannte Notkirche steht im Freilichtmuseum.

    Die Kapelle mit Glockenturm enthält nur das Nötigste. Das Gotteshaus wurde 1951 schnell und für wenig Geld errichtet. Nun steht ein Exemplar im Freilichtmuseum Kommern. Gottesdienste werden weiter gefeiert.

  • Gotteshäuser

    Mi., 12.06.2019

    Kirchen beklagen Kaugummis als klebrige Hinterlassenschaft

    Gotteshäuser: Kirchen beklagen Kaugummis als klebrige Hinterlassenschaft

    Bubblegum im Betbereich: Die meisten Besucher wissen sich in Gotteshäusern zu benehmen, doch Ärger bereiten die schwarzen Schafe, etwa mit ekligen Kaugummis unter der Bank.

  • 40 Jahre Nicolaikirche Vorhelm

    Di., 11.06.2019

    Dieses Gotteshaus ist ein Lebensort

    Nach dem Gottesdienst genossen die Besucher das sommerliche Wetter beim gemütlichen Beisammensein. Für Unterhaltung sorgte nebenbei Schlagersängerin Emely.

    Seit vier Jahrzehnten haben die evangelischen Christen in Vorhelm ihr eigenes Gotteshaus. Das wurde am Pfingstsonntag gefeiert.

  • Abschied von der Nicolaikirche

    Mi., 10.04.2019

    Raum für Gedanken und Wünsche

    Aufbruchstimmung vor der Nicolaikirche (v.l.): Die Geistlichen Christoph Tobias Nooke und Johannes Krause-Isermann sowie der Presbyteriumsvorsitzende Volker Neveling und Pfarrsekretärin Annette Giesen laden alle Interessierten dazu ein, ihre Gedanken ins Erinnerungsbuch einzutragen.

    Das evangelische Gotteshaus in Roxel wird Ende Mai entwidmet. Es weicht einem Neubauprojekt. Damit die Gemeinde Abschied nehmen und zugleich in die Zukunft blicken kann, liegt ab sofort ein Erinnerungsbuch aus.