Gourmetnacht



Alles zum Schlagwort "Gourmetnacht"


  • Gourmetnacht in der Borghorster Innenstadt lockt über 1000 Gäste

    So., 25.08.2019

    Tische füllen sich in Windeseile

    Überall das gleiche Bild: Zufriedenes Publikum, das es sich schmecken ließ.

    War die zehnte Auflage der Borghorster Gourmetnacht im vergangenen Jahr noch verregnet, so wurde das Publikum auf der elften kulinarischen Meile reichlich entschädigt: Bei bestem Sommerwetter füllten sich die rund 1000 Sitzplätze der langen Tischreihe zwischen dem Posthotel Riehemann an der Münsterstraße über die Emsdettener Straße bis hin zum Eiscafé San Remo am Samstag in Windeseile.

  • Elfte Gourmetnacht am 24. August

    Di., 13.08.2019

    Es ist angerichtet – für über 1000 Feinschmecker

    Luigi Seljami, Eugen Oskamp, Marion Niebel und Paul Riehemann (v.l.) versprechen wieder eine bunt gemixte Speisekarte für die elfte Borghorster Gourmetnacht.

    Das Erfolgsrezept ist seit der ersten Gourmetnacht das gleiche. Gekocht wird in jedem Jahr natürlich immer etwas anderes. So dürfen sich die Feinschmecker bei dem elften Freiluft-Kochfest in der Borghorster Fußgängerzone erstmalig über türkische lukullische Akzente freuen.

  • Zehnte Gourmetnacht im Quartier Emsdettener Straße

    So., 26.08.2018

    Wenn die Wetter-App lügt

    Ein Schnäpsken zum Aufwärmen gab es von der Polit- Prominenz – bei dem Regen keine schlechte Idee.

    Pünktlich zum Start der zehnten Borghorster Gourmetnacht um 18 Uhr im Quartier Emsdettener Straße begann es zu regnen. Eine halbe Stunde später blauer Himmel und Sonnenschein. Da zeigten sich der Organisatoren Eugen Oskamp, Paul Riehemann und SMarT-Geschäftsführerin Marion Niebel noch optimistisch „Meine Wetter-App sagt: Ab halb acht alles trocken“, stellte Oskamp fest, aber es tröpfelte wieder. „1000 Sitzplätze sind leider nicht alle besetzt“, bedauerte der Organisator, aber die unentwegten Gourmetnachfans kamen doch, denn das Angebot der Steinfurter Gastronomie war wieder zu verführerisch.

  • Zehnte Borghorster Gourmetnacht

    Mi., 22.08.2018

    Gegen Kälte hilft ein Schnaps

    Die Speisekarte steht, die Schnäpschentruppe ist mit Vertretern von CDU, SPD und FDP gefunden, die Gourmetnacht kann stattfinden. Gegen die angesagten 14 Grad hilft eine Jacke – oder das Schnäpsken.

    Die Vorhersage geht von 14 Grad und Wolken aus – wie gut, dass die Organisatoren der zehnten Borghorster Gourmetnacht an alles gedacht haben. Damit den Besuchern am Samstagabend auf Münster- und Emsdettener Straße nicht zu kalt wird, schenkt die Steinfurter Polit-Prominenz nämlich ein wärmendes Tröpfchen aus.

  • Zehnte Gourmetnacht am 25. August

    Do., 19.07.2018

    Schnäpsken für Sie und Ihn mit geheimer Speisekarte

    Es ist angerichtet: Die Gastronomen laden wieder ein ins Quartier Emsdettener Straße zur Gourmetnacht am 25. August.

    Es gibt nur noch untergeordnete Fragen zu klären. Zum Beispiel, wo denn die kleinen grünen Fähnchen mit der Aufschrift „So schmeckt das Münsterland“ reingepiekt werden, wenn es eine Suppe gibt.

  • 9. Gourmetnacht

    So., 27.08.2017

    Gourmetnacht lädt zum Genießen ein

    Die Tischreihen im Quartier Emsdettener Straße füllten sich ab 18 Uhr kontinuierlich. 1000 Sitzplätze standen bei der 9. Gourmetnacht in Borghorst zur Verfügung.

    Freunde des guten Geschmacks kamen voll auf ihre Kosten. Bei der 9. Gourmetnacht gab es nicht nur jede Menge kulinarische Köstlichkeiten, sondern auch noch einen Augenschmaus.

  • Gourmetnacht Emsdettener Straße

    Di., 22.08.2017

    Es ist angerichtet

    Erfolgreiche Probe: Das Organisationsteam um Eugen Oskamp, Marion Niebel und Paul Riehemann freut sich auf die Gourmetnacht.

    Ein echter Leckerbissen wartet am Samstag (26. August) auf die Borghorster. Denn die heimischen Gastronomen laden wieder zur Gourmetnacht in das Quartier Emsdettener Straße ein und tischen jede Menge Köstlichkeiten auf. Damit es sich die Besucher ab 18 Uhr mit einem Snack in der Innenstadt gemütlich machen können, haben die Organisatoren Eugen Oskamp, Marion Niebel (SMarT) und Paul Riehemann (Posthotel) dafür gesorgt, dass ausreichend Plätze vorhanden sind.

  • Gourmetnacht in Borghorst

    Di., 01.08.2017

    Gemütlichkeit statt Schnickschnack

    Freuen sich auf die Gourmetnacht (v.l.): Parthena Voutsa, Hans Berger, Katarzyna Zawadzinska, Paul Riehemann, Marion Niebel, Eugen Oskamp, Mechthild Höffker, Joao da Silva, Kosta Voutsas und Luigi Cellini.

    Ein Gläschen Wein, ein italienisches Gericht dazu, später noch ein griechisches und das alles bei gemütlicher Atmosphäre auf der Straße. Das gibt es Ende August wieder, wenn die heimischen Gastronomen zur Gourmetnacht laden.

  • Gourmetnacht

    So., 28.08.2016

    Bestes Essen in gemütlicher Atmosphäre

    Zum Wohl! Die Gäste der achten Auflage der Gourmet-Nacht ließen es bei erlesenen Speisen und Getränken sich so richtig gut gehen. Für Begeisterung sorgte der flotte Auftritt der Akteurinnen der Prinzen-Tanzgarde.

    Das Quartier Emsdettener Straße in Borghorst erlebte mit dem achten Gourmetnacht eine gesellige und unterhaltsame Veranstaltung. Um 19 Uhr, eine Stunde nach Beginn des Events, war kein einziger Sitzplatz mehr frei. Und die Frage „Na, schmeckt’s?“ zu stellen war an diesem Abend rein rhetorischer Natur.

  • Gourmetnacht: Zwei weitere Wirte machen am Samstag mit

    Di., 23.08.2016

    20 Gerichte für Genießer

    Eine lange Tafel wird am Samstag in der Borghorster Innenstadt aufgebaut – wie zuletzt vor vier Jahren.

    Zahlreiche Tische und Bänke am Samstag (27. August) in der Borghorster Innenstadt aufgebaut: Zwischen dem Posthotel Riehemann vorbei an der Gaststätte Cellini in Richtung Emsdettener Straße wird die Tafel der Gourmetnacht aufgebaut. Die Wirte und Geschäftsleute des Quartiers Emsdettener Straße organisieren den Abend, der um 18 Uhr beginnt.