Grünflächenamt



Alles zum Schlagwort "Grünflächenamt"


  • Hendrik Grau spricht von „Amtsmissbrauch“

    Fr., 03.04.2020

    Werbeslogan bringt CDU auf die Palme

    Umstritten: Kampagne des Grünflächenamtes

    „Sei schlau - kein Grau“: Mit diesem Slogan wirbt das Grünflächenamt dafür, Gärten zu bepflanzen und nicht mit Schotter zuzuschütten. Bei der CDU hat der Spruch hingegen scharfe Reaktionen ausgelöst. Sie glaubt, dass ihr Vorsitzender Hendrik Grau verunglimpft werden soll.

  • Grünschnitt-Aktionen in Gievenbeck: Nun äußert sich das Fachamt

    Di., 03.03.2020

    „Wir handeln mit Augenmaß“

    Nach der „

    Nachdem sich zahlreiche Anwohner und Nachbarn beschwert hatten und sich auch die Politik einmischte, antwortet das Grünflächenamt auf diverse Fragen zu den Schnitt- und Gehölzarbeiten an der Lindenbreie sowie der Gievenbecker Reihe.

  • Politische Diskussion nach der Rückschnitt-Aktion des Grünflächenamts

    Fr., 28.02.2020

    Künftig gibt es mehr Transparenz

    So sieht es aktuell an der Lindenbreie nach der Rückschnitt-Aktion des städtischen Grünflächenamts aus.

    War es der Schlussstrich unter dem Streit um den Kahlschlag an der Lindenbreie und der Gievenbecker Reihe? Zumindest hat das zuständige Fachamt eine bessere Kommunikation und Transparenz in Aussicht gestellt.

  • Geplanter Eschstraßenausbau: Grünflächenamt prüft Amphibienpopulation

    Mi., 26.02.2020

    Die große Krötenzählung

    Entlang der Eschstraße wurde ein langer Krötenzaun aufgestellt. Er dient nicht, wie sonst üblich, in erster Linie dem Schutz der Amphibien, sondern der Datenerfassung: Wie viele und welche Amphibien leben im Bereich des neuen Bebauungsplangebietes?

    Der geplante Ausbau der Eschstraße ist seit Jahren ein Zankapfel. Nachdem der erste Versuch, den Bebauungsplan entsprechend zu ändern, vor Gericht gescheitert ist, klopft die Stadt Münster beim zweiten Anlauf die Planungen offenbar besonders gründlich ab. Dazu gehört auch eine große Volkszählung im Reich der Amphibien.

  • Anwohner an der Gievenbecker Reihe kritisieren Fäll-Aktion

    Di., 25.02.2020

    Empörung über erneuten Rückschnitt

    Auch an der Gievenbecker Reihe wurde das Grünflächenamt tätig – sehr zum Unmut der Anwohner.

    Kahlschlag die Zweite: Nachdem das Grünflächenamt eine Wallhecke samt Bäumen an der Lindenbreie entfernte, bringt eine ähnliche Aktion an der Gievenbecker Reihe die Anwohner auf die Palme. Die Stadt spricht von „normalen Gehölz-Pflegearbeiten“

  • Wetter-Bilanz 2019

    Mo., 30.12.2019

    Rekord-Hitze und zu wenig Regen: Klimawandel wird spürbar

    So heiß wie nie zuvor war es im Juli 2019 in Münster.

    2019 war es in Münster so heiß wie nie zuvor seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Zudem fiel wieder einmal zu wenig Regen. Neben Mensch und Tier litten in diesem Jahr besonders die Wälder unter dem Wetter. Ihnen droht 2020 weiteres Ungemach, warnt das Grünflächenamt.

  • Randvolle Papierkörbe

    Do., 17.10.2019

    Der Müll bleibt länger liegen

    An einigen Stellen in Münster sah es aus wie hier am Aa-Seitenweg am Zentrum Nord: randvolle Papierkörbe und verstreuter Abfall.

    Überquellende Mülleimer auf Grünanlagen und Kinderspielplätzen - in letzter Zeit häufte sich der unschöne Anblick in Münster. Und das, obwohl die Behältnisse normalerweise einmal wöchentlich geleert werden. Das Grünflächenamt verweist auf verschiedene Gründe für das Problem. 

  • Gräfte an der Promenade

    Mo., 14.10.2019

    Rätselhafter Purpur-See im Kreuzviertel

    Dieses Gewässer zwischen Promenade und Kleimannstraße hat sich am Wochenende vorübergehend purpur verfärbt. Das Foto machte unser Leser Tobias Knecht.

    Eine Gräfte an der Promenade hat sich am Wochenende vorübergehend purpur verfärbt – und das schon zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen. Im Grünflächenamt wird nun über die Ursache gerätselt.

  • Landschaftspark Mecklenbeck

    Mi., 09.10.2019

    Verärgerte Bürgerin schreibt dem Grünflächenamt

    Überfüllte und mit Hundekotbeuteln vermüllte Abfallbehälter wurden von Dorothee Brauner schon wieder in der Aaseestadt und im Mecklenbecker Landschaftspark (r.) entdeckt.

    Schon wieder quellen im Mecklenbecker Landschaftpark überfüllte Abfallbehälter über. . .

  • Albachtener Offerbachpark

    Di., 23.07.2019

    Ohne Probleme ins Grüne

    Die Stolperfallen am Eingang des Offerbachparks sind beseitigt. Darüber freuen sich (v.l.): Gerhard Bonn, Leonore Bläsing, Ernst Kassenbrock und Hermann Feja. Dem Grünflächenamt gebühre Dank.

    Das städtische Grünflächenamt hat Albachtener Senioren eine große Freude bereitet: Zwei Stolperfallen, die Nutzern von Rollstühlen und Rollatoren Probleme machten, wurden auf Anfrage der Kommunalen Seniorenvertretung schnellstens beseitigt.