Grünkonzept



Alles zum Schlagwort "Grünkonzept"


  • Workshop zum Grünkonzept der Stadt in Reckenfeld

    Do., 06.02.2020

    Endlich eine richtige Ortsmitte

    Starke Beteiligung: Rund 70 Interessierte nahmen am Workshop teil

    Nicht (nur) über einzelne Plätze und Flächen diskutieren, sondern das große Ganze in den Blick nehmen, damit eine richtige Ortsmitte entsteht: Das war eine zentrale Forderung beim Workshop zum Grünkonzept in Reckenfeld. Marktplatz und Mehrgenerationspark waren Themen – aber eben nicht nur.

  • Bürger beteiligen sich an konkreten Planvorgaben

    Fr., 31.01.2020

    Viele Vorschläge für besseres Grün

    Zahlreiche Bürger beteiligten sich an der Optimierung des Grünflächenteilplans der Stadt.

    Das Interesse war groß. Rund 80 Grevener nahmen an einem Workshop für ein besseres Grünkonzept in Greven teil. Dabei ging es um Bahnhofsumfeld, Hansaviertel und Bürgerpark.

  • Ausschuss stimmt der Pastorskamp-Planung erneut zu

    Mi., 29.01.2020

    Anlieger nicht warten lassen

    Mit seinen vielen Baumstümpfen bietet der Pastorskamp keinen schönen Anblick.

    Die hohen Kosten schmerzen. Dennoch hat die Politik nun erneut mit breiter Mehrheit dem neuen Grünkonzept für den Pastorskamp zugestimmt.

  • Angebote in Greven und Reckenfeld

    Fr., 17.01.2020

    Weitere Workshops zum Grünkonzept

    Um den Marktplatz Reckenfeld geht es unter anderem im Workshop, der im Deutschen Haus stattfindet.

    Die Arbeit an einem Grünkonzept für Greven geht weiter: Nach den Auftaktveranstaltungen im Sommer 2019 geht es in zwei Bürger-Workshops am 29. Januar und 4. Februar jetzt mehr um die Details. Stadt und Planungsbüros laden wieder alle Interessierten zum Mitreden ein.

  • Pastorskamp Appelhülsen

    Mi., 09.10.2019

    Bäume und Blumen

    Die Baumstümpfe im Pastorskamp sollen im nächsten Jahr entfernt werden. In einer Anliegerversammlung stieß das neue Gestaltungskonzept auf Zustimmung.

    Das von Rat und Verwaltung favorisierte Grünkonzept für den Pastorskamp in Appelhülsen wird auch von den Anwohnern akzeptiert. Einzelne kleinere Wünsche und Anregungen von den Anwohnern sollen in die Planung eingearbeitet werden.

  • Grünkonzept für Reckenfeld

    Sa., 13.07.2019

    Kleingarten auf der Wunschliste

    Das Erscheinungsbild der Hauptstraßen (hier die Grevener Landstraße) könnte mehr Grün vertragen, finden viele Reckenfelder.

    In Greven wird ein Grünkonzept erstellt. In der Gartenstadt Reckenfeld sind dazu viele Ideen im Köcher. Eine davon: eine Kleingartenanlage.

  • Erster Workshop zum Grünkonzept für Greven

    Mi., 03.07.2019

    Damit es grün wird in der Stadt

    In mehreren Gruppen wurden Ideen entwickelt und diskutiert.

    Es geht um mehr Lebensqualität, um mehr Lebensraum für Tiere, um Klimaregulation. All dies sind gute Gründe dafür, ein Grünkonzept für die Stadt zu entwickeln. Das verdeutlichte Bürgermeister Peter Vennemeyer bei seiner Eröffnungsrede für den ersten Workshop zum Thema am Montagabend im Ballenlager.

  • Bürger-Workshops zum Grünkonzept für Greven

    Mi., 19.06.2019

    Damit es in der Stadt grünt und blüht

    Da schlägt das Insektenherz doch höher: Um Blühpflanzen und Grünflächen geht es bei den beiden Workshops zum Grünkonzept, das für die Stadt Greven erstellt werden soll.

    Die Stadt Greven lädt interessierte Bürger zu zwei Workshops zum Grünkonzept ein. Im ersten Workshop am 1. Juli geht es hauptsächlich um die Bereiche der Kernstadt rechts und links der Ems, im zweiten am 3. Juli steht der Ortsteil Reckenfeld im Vordergrund.

  • Umfrage zum Grünkonzept

    Di., 04.06.2019

    Bürger sollen Grünflächen mitgestalten

    Mit dieser Postkarte können Bürger Anregungen zum Grünkonzept der Stadt einreichen.

    Um Greven als attraktiven Wohn- und Arbeitsort weiterzuentwickeln, soll die Stadt ein Grünkonzept bekommen. Zunächst sind dazu die Bürgerinnen und Bürger gefragt, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.