Grenzkontrolle



Alles zum Schlagwort "Grenzkontrolle"


  • Vorgehen gegen Migranten

    Di., 25.06.2019

    15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

    Militärpolizisten an einem Einwanderungskontrollpunkt im Ort El Manguito.

    Mexiko hat Washington eine Verschärfung der Grenzkontrollen zugesagt. Zur Umsetzung der Zusagen kommt nun die Armee zum Einsatz.

  • „Kontroll-Aktion“ für offenes Europa

    Mi., 08.05.2019

    Gewerkschaftler simulieren Grenzkontrollen

    Gewerkschafter aus Deutschland und den Niederlanden warben gestern am Grenzübergang Glanerbrücke für ein soziales Europa.

    Wie es wohl wäre, wenn es wieder Kontrollen an den Binnengrenzen in Europa geben würde? Eine Aktion des Deutschen Gewerkschaftsbundes Münsterland mit ­seinem niederländischen Pendant FNV gab am Mittwoch einen Eindruck davon.

  • Bis November verlängert

    So., 14.04.2019

    Seehofer hält Grenzkontrollen derzeit für unverzichtbar

    Grenzkontrolle im bayerischen Oberaudorf.

    Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat seine Entscheidung verteidigt, die Kontrollen an der Grenze zu Österreich nochmals um ein halbes Jahr zu verlängern.

  • Migration

    So., 14.04.2019

    Seehofer hält Grenzkontrollen derzeit für unverzichtbar

    Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat seine Entscheidung verteidigt, die Kontrollen an der Grenze zu Österreich nochmals um ein halbes Jahr zu verlängern. Ein Verzicht auf diese Grenzkontrollen sei aus migrations- und sicherheitspolitischen Gründen derzeit noch nicht vertretbar, sagte er der «Bild am Sonntag». Die Bundesregierung hatte der EU-Kommission in Brüssel am Freitag mitgeteilt, dass die Grenzkontrollen für weitere sechs Monate bis November verlängert werden.

  • Migration

    Fr., 12.04.2019

    Verlängerung der Grenzkontrollen angeordnet

    Berlin (dpa) - Deutschland verlängert seine Kontrollen an der Grenze zu Österreich um ein weiteres halbes Jahr. Das Innenministerium begründet die Entscheidung damit, dass nach wie vor eine hohe Zahl von illegalen Grenzübertritten festgestellt werde. Zzwischen November 2018 und Februar 2019 seien monatlich etwa 950 Fälle illegaler Grenzübertritte registriert worden. Außerdem sei das «Migrationspotenzial» über das östliche Mittelmeer und die sogenannte Balkanroute zuletzt wieder gewachsen.

  • Migration

    Fr., 12.04.2019

    Seehofer ordnet Verlängerung der Grenzkontrollen an

    Berlin (dpa) - Deutschland verlängert seine Kontrollen an der Grenze zu Österreich für ein weiteres halbes Jahr. Das Innenministerium begründet das damit, dass nach wie vor eine hohe Zahl von illegalen Grenzübertritten festgestellt werde. Außerdem sei das «Migrationspotenzial» über das östliche Mittelmeer und die sogenannte Balkanroute zuletzt wieder gewachsen. Deutschland kontrolliert seine Grenze zu Österreich seit Herbst 2015, nachdem sich Zehntausende Flüchtlinge und andere Migranten von Griechenland über die Balkan-Route auf den Weg nach Westeuropa gemacht hatten.

  • Innere Sicherheit

    Mo., 08.04.2019

    EU-Kommissar für Ende der Grenzkontrollen im Schengen-Raum

    Washington (dpa) - Der EU-Migrationskommissar Dimitris Avramapoulos hat Deutschland und vier weitere EU-Länder aufgefordert, ihre Kontrollen an Binnengrenzen des Schengen-Raumes aufzugeben. «Wenn Schengen aufhört zu existieren, wird Europa sterben», sagte Avramapoulos mit Blick auf zunehmende populistische Tendenzen. Er sei nicht bereit, weitere Genehmigungen dafür zu erteilen. Deutschland und Österreich hatten wieder Kontrollen eingeführt. Sie laufen nach bisherigem Stand im Mai 2019 aus. Auch Dänemark, Norwegen und Frankreich haben teilweise wieder Grenzkontrollen eingeführt.

  • Migration

    So., 07.04.2019

    Wien verlängert Grenzkontrollen zu Ungarn und Slowenien

    Wien (dpa) - Österreich wird seine vor dreieinhalb Jahren eingeführten Grenzkontrollen zu Ungarn und Slowenien mindestens bis November beibehalten. Darüber informierte Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) die EU-Kommission, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA berichtete. Es gebe immer noch zu viele illegale Migranten und eine «latente Bedrohung durch den Terrorismus», schrieb der Minister in einem Brief an die Kommission. Ohne Verlängerung wären die Kontrollen am 11. Mai ausgelaufen. Auch Deutschland kontrolliert seit Herbst 2015 seine Grenzen zu Österreich.

  • Hintergrund

    Fr., 05.04.2019

    Das Brexit-ABC: Von A wie Artikel 50 bis Z wie Zollunion

    Fähren im Ärmelkanal: Die britische Regierung hat Verträge mit Reedereien abgeschlossen, um mögliche Engpässe nach dem Brexit mithilfe von gecharterten Fähren abzufedern.

    Backstop, No Deal und Yellowhammer. Der Austritt der Briten aus der EU gestaltet sich kompliziert. Der Brexit einmal durchdekliniert von A bis Z.

  • Hintergrund

    Mo., 01.04.2019

    Das Brexit-ABC: Von A wie Artikel 50 bis Z wie Zollunion

    Fähren im Ärmelkanal: Die britische Regierung hat Verträge mit Reedereien abgeschlossen, um mögliche Engpässe nach dem Brexit mithilfe von gecharterten Fähren abzufedern.

    Backstop, No Deal und Yellowhammer. Der Austritt der Briten aus der EU gestaltet sich kompliziert. Der Brexit einmal durchdekliniert von A bis Z.