Grenzregion



Alles zum Schlagwort "Grenzregion"


  • Deutsch-dänische Grenzregion

    Mo., 01.04.2019

    Kaum bekanntes Naturschauspiel: Starenschwärme im Norden

    Tausende von Staren fliegen in einem Schwarm über die Wiesen am Ruttebüller See im deutsch-dänischen Grenzebiet.

    Alljährlich locken riesige Starenschwärme im Frühjahr und Herbst Touristen in die deutsch-dänische Grenzregion an der Nordsee. Hier zeigen die Vögel fantastische Formationsflüge.

  • Polizei

    Do., 28.03.2019

    Deutsche und niederländische Polizisten: Zusammenarbeit

    Deutsche und niederländische Polizisten posieren mit Handschellen.

    Seit 2008 fahren deutsche und niederländische Polizisten in der Grenzregion gemeinsam Streife. Die beteiligten Behörden haben die Finanzierung auf ein neues Fundament gestellt.

  • Initiativen für bessere Erreichbarkeit in der Euregio

    Do., 21.03.2019

    Brüssel auf Arbeitsbesuch in der Grenzregion

    Eine europäische Delegation – Mitarbeiter der Europäischen Kommission und Mitglieder des Europäischen Parlaments – besuchte kürzlich die Euregio.

    Eine europäische Delegation besuchte kürzlich die Euregio. Die Besucher informierten sich über die Barrierefreiheit in der deutsch-niederländischen Grenzregion. Dazu fuhren sie auch mit dem Zug von Gronau nach Hengelo.

  • Besuch der Botschafter in der Grenzregion

    Sa., 02.03.2019

    In Europa ganz weit vorne

    In der experimentierfreudigen Euregio arbeiten auch Forscher und Studenten an den Hochschulen eng zusammen.

    Zwei hochrangige Diplomaten benachbarter Staaten besuchen die gemeinsame Grenzregion: Das ist ziemlich einzigartig und zeigt, welchen Stellenwert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Euregio mittlerweile auch bei den nationalen Regierungen einnimmt. Wepke Kingma, niederländischer Botschafter in Berlin, und Dirk Brengelmann, deutscher Botschafter in Den Haag, sind nicht irgendwer. Ihre Stimme hat durchaus Gewicht. Ihr Besuch in dieser Woche wirft ein Schlaglicht auf die Euregio: Es gibt wohl keine Region in ganz Europa, in der so eng und vertrauensvoll mit Partnern auf der anderen Seite der Grenze zusammengearbeitet wird.

  • Interreg-Projekte

    Sa., 02.02.2019

    5,4 Millionen Euro Zuschuss aus Brüssel

    Rund 40 deutsche und niederländische Mitarbeiter der neuen Interreg-Projekte trafen sich am Dienstag in Gronau zum Startgespräch. Das Programmmanagement der Euregio informierte die Teilnehmer über praktische Fragen zur Projektdurchführung und zum Abruf der bereitgestellten Fördermittel.

    Europa kostet nur und bringt nichts? Gerade die Grenzregionen profitieren von finanziellen Mitteln, die die Europäische Union zur Verfügung stellt. Zum Beispiel für Interreg-Projekte in der hiesigen Euregio.

  • Feuerwerk für Silvester

    Fr., 28.12.2018

    Explosives Geschäft lockt Holländer nach Alstätte

    Der 50-jährige Niederländer Nick und sein Sohn Emil kommen jedes Jahr aus Buurse nach Alstätte, um sich mit Feuerwerk für Silvester einzudecken. Nicht nur wegen des Preises, sondern auch wegen der Qualität.

    Für Gert Berghuis gehört die Fahrt über die Grenze kurz vor Silvester längst zum Jahresausklang dazu. Jedes Jahr kommt der Niederländer pünktlich zum Feuerwerksverkaufsstart in die deutsche Grenzregion. Ebenso wie viele andere seiner Landsleute.

  • Schlag gegen organisierte Kriminalität

    Di., 18.12.2018

    Brutale Drogenbande in Haft

    Nicht nur Marihuana, sondern auch scharfe Waffen und viel Munition fanden die Fahnder, als sie die Mitglieder des Drogenrings „9090“ festnahmen.

    Dass Drogenhändler festgenommen werden, kommt in der hiesigen Grenzregion zu den Niederlanden häufiger vor. Doch diesmal ist den Fahndern offenbar ein bedeutender Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen. Die Bande "9090" soll den Handel zumindest im Kreis Steinfurt bestimmt haben - und galt als äußerst brutal.

  • Heute Euregio-Fest

    Sa., 15.12.2018

    Flanieren, probieren, mitmachen

    Die Euregio lädt alle Einwohner der Grenzregion zu einem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt ein. Anlass ist das 60-jährige Bestehen der Euregio in diesem Jahr. Der Weihnachtsmarkt findet am heutigen Samstag von 10 bis 18 Uhr in der Performance Factory (www.performancefactory.nl) in Enschede statt. Das reichhaltige kulturelle und kulinarische Angebot lädt ein zum Flanieren, Probieren und Mitmachen. Weihnachtliches mischt sich in dem ausgefallenen Ambiente mit Musik, Theater und Tanz. So weisen ein mechanisches Kamel und die Drei Weisen aus dem Morgenland Besuchern den Weg zum Veranstaltungsort.

  • Projekt Luftmobilität

    Fr., 07.09.2018

    Patiententransport künftig per Drohne?

    Mit der Drohne zum Krankenhaus? Ein Projekt soll die öffentliche Sicherheit in der Grenzregion verbessern.

    Drohnen und ähnliche Flugobjekte könnten in Zukunft die Effektivität der Hilfs- und Rettungsdienste in der Grenzregion verbessern. Die Euregio sowie die Städte Enschede und Münster haben am Donnerstag eine Absichtserklärung mit Airbus, dem Niederländischen Luft- und Raumfahrtzentrum und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt unterzeichnet.

  • Alstätte

    Fr., 08.06.2018

    Männergesangverein lädt Chöre aus der Grenzregion zum Konzert ein

    Alstätte: Männergesangverein lädt Chöre aus der Grenzregion zum Konzert ein

    Der Männergesangverein Eintracht Alstätte veranstaltet am Sonntag (10. Juni) zum dritten Mal das Chorevent „Just for Fun“ an der Haarmühle.