Grenzschließung



Alles zum Schlagwort "Grenzschließung"


  • Gesundheit

    Di., 12.05.2020

    Laschet will rasches Ende der Grenzschließung

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Nach anstrengenden Corona-Wochen sehnen sich Viele nach Ferien im Nachbarland. Außerdem geht es in den Fragen von Grenzöffnung und Quarantäne um viele Arbeitsplätze, wie die Arbeitgeber betonen. NRW-Regierungschef Laschet will den raschen Wegfall weitere Hürden.

  • Streit um Grenzschließung

    Mo., 20.04.2020

    Tschechien erlaubt wieder Hochzeiten

    Der fast menschenleere Wenzelsplatz. Tschechien lockert langsam einige seiner Coronavirus-Beschränkungen, so sind auch Hochzeiten wieder erlaubt - mit Auflagen.

    In Tschechien kehrt das Leben schrittweise zur Normalität zurück. Doch strittig bleibt, wie lange die Grenzen noch für Reisende geschlossen bleiben sollen. Der Präsident plädiert für ein Jahr, andere für erste Lockerungen im Mai.

  • Folgen der Corona-Krise

    Di., 24.03.2020

    Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen brechen weiter ein

    Der wegen der Corona-Krise weltweit nahezu zum Erliegen gekommene Flugverkehr hinterlässt beim Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport weiterhin tiefe Spuren.

    Internationale Reisebeschränkungen und Grenzschließungen haben auch Auswirkungen auf die zivile Luftfahrt. Immer weniger Menschen reisen. Das bekommt nun auch der Flughafenbetreiber Fraport zu spüren.

  • Corona-Maßnahmen

    Mi., 18.03.2020

    Weitgehende Grenzschließung zwischen USA und Kanada

    Donald Trump bei einer Pressekonferenz mit der Coronavirus-Task Force im Weißen Haus.

    Die USA treffen weitere Vorkehrungen gegen die Ausbreitung von Sars-CoV-2 und schließen zusammen mit Kanada die Grenze. Es soll aber Ausnahmen geben.

  • Sonderveröffentlichung

    Specials

    Mi., 18.03.2020

    Donald Trump ordnet Grenzschließungen an - Einreiseverbot trotz ESTA-Antrag?

    Specials: Donald Trump ordnet Grenzschließungen an - Einreiseverbot trotz ESTA-Antrag?

    Der US-Präsident hat für Bürger aus den EU-Staaten ein mehrwöchiges Einreiseverbot verhängt. Grund dafür sei, dass die WHO Europa als Epizentrum der Corona-Pandemie eingestuft hat. Ist es mit einer gültigen ESTA-Genehmigung trotzdem möglich, in die USA zu fliegen?

  • Problem Grenzschließungen

    Mi., 18.03.2020

    Bau fürchtet Schwierigkeiten durch Coronakrise

    Bislang ging es der Baubranche gut - angesichts der Coronakrise könnte sich das nun ändern.

    Der Bau zählt seit Jahren zu den deutschen Boom-Branchen. Anders als Hoteliers oder Gastwirte spüren Bauunternehmer bislang auch nur geringe Corona-Auswirkungen. Doch auch für sie gibt es Risiken.

  • Zahl der Infektionen steigt

    Mo., 02.03.2020

    Covid-19: Spahn gegen Grenzschließungen

    Zwei Arbeiter in Schutzkleidung versprühen Desinfektionsmittel in einer Kirche in Südkorea.

    In Deutschland steigt die Zahl erfasster Infektionen mit dem neuen Coronavirus. China bekommt die Epidemie aber immer besser in den Griff. Oberstes Ziel aller betroffenen Länder bleibt ein Verlangsamen der Epidemie.

  • Migrations-«Werkstattgespräch»

    Di., 12.02.2019

    CDU-Chefin: Grenzschließung als letzte Möglichkeit denkbar

    Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze nahe Wegscheid im Herbst 2015.

    Die CDU macht Vorschläge für Verschärfungen in der Migrationspolitik. Die Parteichefin sieht eine Grenzschließung als Ultima Ratio, sollte sich eine Ausnahmesituation wie die Flüchtlingskrise 2015 wiederholen.

  • Parteien

    Di., 12.02.2019

    CDU-Chefin sieht Grenzschließung als letzte Möglichkeit

    Berlin (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer schließt eine Abriegelung der deutschen Grenzen im Fall einer Wiederholung der Flüchtlingskrise von 2015 nicht aus. Auf die Frage, ob es heiße, dass sie die Grenze dicht machen wolle, wenn es wieder zu einer solchen Ausnahmesituation käme und sie von Dingen wie intelligenter Grenzüberwachung spreche, sagte Kramp-Karrenbauer in den ARD-«Tagesthemen»: «Wir haben gesagt, als Ultima Ratio wäre das durchaus auch denkbar.» Kramp-Karrenbauer äußerte sich nach einem «Werkstattgespräch» ihrer Partei.

  • Streit um Mauer

    Fr., 28.12.2018

    Haushaltsstreit: Trump droht erneut mit Grenzschließung

    Wegen des Teil-Stillstands der Regierungsgeschäfte müssen Hunderttausende Regierungsbedienstete in den Zwangsurlaub.

    Seit Tagen liegen die Regierungsgeschäfte in den USA teilweise lahm. Präsident Trump lässt nicht locker bei seiner Forderung nach einer Mauer.