Großangriff



Alles zum Schlagwort "Großangriff"


  • Fußball: Landesliga

    So., 08.03.2020

    BSV Roxel lässt im Verfolgerduell mit Deuten gravierend nach

    Enger Fight: Roxels Schahab Hajizadah (r.) bedrängt hier den Deutener Eugen Fell.

    Den Großangriff auf die Spitze muss der BSV Roxel vorerst abblasen. Obwohl der Start im Verfolgerduell mit RW Deuten ideal war, hielten die Kleeblätter den Standard nicht und verloren mit 1:2 gegen einen gar nicht mal besseren Gast.

  • Terrorismus

    Do., 13.06.2019

    Fast 90 Tote nach Boko-Haram-Angriff in Kamerun

    Jaunde (dpa) - Bei einem Großangriff von rund 300 Kämpfern der islamistischen Terrormiliz Boko Haram in Kamerun sind dutzende Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 64 Angreifer, 16 kamerunische Soldaten und acht Zivilpersonen seien getötet worden, erklärte der Verteidigungsminister des zentralafrikanischen Landes. Es gab zudem mehrere Verlezte. Die Angaben des Ministeriums zu den Opferzahlen konnten noch nicht unabhängig bestätigt werden. Die Terrorgruppe Boko Haram stammt ursprünglich aus dem Nordosten Nigerias, terrorisiert aber auch Gebiete in Nachbarländern.

  • Internet

    Di., 08.01.2019

    Datenleck betrifft insgesamt 154 Menschen in NRW

    Ein Mann arbeitet an der Tastatur eines Laptops.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Großangriff auf persönliche Daten betrifft in Nordrhein-Westfalen insgesamt 154 Menschen - zumeist Politiker. 137 der Betroffenen seien Bundes- und Landespolitiker, teilte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) am Dienstag in Düsseldorf mit. Dazu gehörten auch vier Mitglieder der Landesregierung.

  • International

    Di., 18.09.2018

    Russland und Türkei: Kampffreie Zone um Idlib

    Sotschi (dpa) - Der befürchtete syrische Großangriff auf die letzte Rebellenhochburg Idlib soll durch die Einrichtung einer entmilitarisierten Zone abgewendet werden. Der russische Präsident Wladimir Putin und sein türkischer Kollege Recep Tayyip Erdogan einigten sich darauf, bis zum 15. Oktober rund um die Region Idlib einen entsprechenden Streifen einzurichten. Das Gebiet ist die letzte große Hochburg in Hand der Assad-Gegner. Es gibt Zehntausende Bewaffnete: Terroristen und Kämpfer der gemäßigten Opposition. Gleichzeitig sind dort etwa drei Millionen Zivilisten eingekesselt.

  • Sicherheitslücke in MS Office

    Di., 11.04.2017

    Trojaner-Gefahr: Vorsicht bei Spam-Mails mit RTF-Anhang

    Sicherheitslücke in MS Office : Trojaner-Gefahr: Vorsicht bei Spam-Mails mit RTF-Anhang

    Berlin (dpa) - Nutzer von Microsofts Office-Programm sind derzeit einem Großangriff durch Schadsoftware ausgesetzt. Wie Forscher des amerikanischen Cybersecurity-Anbieters Proofpoint mitteilten, sind weltweit Millionen Nutzer von Microsofts Schreibprogramm Word auf Windows-PCs betroffen.

  • Konflikte

    So., 15.01.2017

    IS rückt im Osten Syriens vor

    Damaskus (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat einen Großangriff auf eine Regierungsenklave im Osten Syriens gestartet. Die sunnitischen Extremisten rückten gegen Stellungen des Regimes bei Dair as-Saur sowie den Flughafen der Stadt vor, meldet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Es sei der größte Angriff auf die Enklave seit einem Jahr. Bei den Kämpfen seien mindestens 12 regierungstreue Kämpfer und 20 Extremisten getötet worden.

  • Konflikte

    Do., 15.10.2015

    Tote bei russischen Luftangriffen in Syrien

    Homs (dpa) - Bei russischen Bombardements und einem neuen Großangriff der syrischen Armee auf Rebellen sind laut Aktivisten nördlich der Stadt Homs mindestens zehn Menschen getötet worden. In dem Gebiet gebe es heftige Gefechte zwischen Anhängern des Regimes und Kräften der Opposition, teilte die in London ansässige oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Die Rebellen halten bei Homs eine Enklave unter ihrer Kontrolle. Das russische Verteidigungsministerium berichtete von mehr als 30 neuen Angriffen auf Ziele in Syrien. Unter den Opfern sollen Frauen und Kinder sein.

  • Flugzeugbau

    Mo., 14.09.2015

    Airbus bläst mit erstem US-Werk zum Großangriff auf Boeing

    A380-Produktion in Hamburg-Finkenwerder. Der Konzern eröffnet jetzt ein Endmontagewerk in den USA.

    Airbus will die Modernisierung der Flugzeugflotten in den USA nicht dem Erzrivalen Boeing überlassen. Künftig mischen die Europäer mit einem eigenen Fertigungswerk vor Ort mit. Durch die Expansion sollen die US-Marktanteile steigen und die Produktionskosten sinken.

  • Ehrenamtlicher Einsatz

    Mi., 09.04.2014

    Filigraner Frühjahrsputz lässt die Kirche strahlen

    Theo Hattrup drehte mit dem Teleskop-Staubwedel eine Runde und säuberte die Fenster.

    Der Frühjahrsputz im Gotteshaus wird von einem eingespielten Team in Angriff genommen. Obwohl der Großangriff auf Staub und Spinnweben nur einmal im Jahr ansteht, muss Küsterin Roswitha Krebs keine langen Reden halten.

  • Kartenvorverkauf für die KG-Galasitzung

    Mo., 03.02.2014

    Großangriff auf die Lachmuskeln

    Die große Prunksitzung am 22. Februar im Bürgerhaus gehört definitiv zu den Highlight in der karnevalistischen Session in Sendenhorst. Die Programmkoordinatoren Sabrina Pohlkamp und Paul Hankmann haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt. Der Kartenvorverkauf findet am 7. Februar statt.