Großaufgebot



Alles zum Schlagwort "Großaufgebot"


  • Feuerwehr-Aufgebot sorgt für Aufsehen

    Sa., 16.11.2019

    Angebranntes Essen führt zu Großalarm am Hiltruper Krankenhaus

    Feuerwehr-Aufgebot sorgt für Aufsehen: Angebranntes Essen führt zu Großalarm am Hiltruper Krankenhaus

    Ein Großaufgebot an Feuerwehr-Fahrzeugen hat am Samstag gegen 17.15 Uhr am Hiltruper Krankenhaus für Aufsehen gesorgt. Die Ursache für den letztlich unspektakulären Einsatz lag im benachbarten Schwesternwohnheim: Dort war Essen angebrannt.

  • Jubiläums-Frühschoppen in der Stadthalle

    So., 10.11.2019

    Das ist gelebte Lebensfreude

    Der kölsche Karneval beeindruckte in der Töpferstadt mit dem Reiter Korps „Jan van Werth“. Die Vorsitzende des Damenschützenvereins, Judith Bender (r. Foto) , überreichte Josef Pieper im Namen aller Ochtruper Schützenvereine einen Riesenpokal.

    Mit einem Großaufgebot an närrischen Aktionen feierte der Förderkreis Kinderkarneval am Sonntag sein 50-jähriges Jubiläum. Tanzgarden, Büttenredner und das Reiter Korps „Jan van Werth“ waren vertreten, um nur einige zu nennen. Natürlich wurde bei diesem Anlass auch das neue Dreigestirn präsentiert.

  • Kriminalität

    Fr., 01.11.2019

    Polizei-Großeinsatz: Kontrolle bei Rocker-Halloween-Party

    Polizeibeamte vor dem Gelände des Rockerclubs Freeway Riders.

    Die «Freeway Riders» sind Teil des Rockermilieus in Nordrhein-Westfalen. Immer wieder sind sie zuletzt strafrechtlich aufgefallen. Nun hat ein Großaufgebot der Polizei auf einer Halloween-Party des Clubs fast 200 Menschen kontrolliert.

  • Hochschulen

    Mi., 30.10.2019

    Lucke hält mit Polizeischutz Vorlesung bis zum Schluss

    Hamburg (dpa) - Mit einem Großaufgebot an Polizei hat AfD-Mitbegründer Bernd Lucke zum ersten Mal nach seiner Rückkehr an die Universität Hamburg eine Vorlesung bis zum Schluss gehalten. Mehrere Dutzend Polizisten riegelten das Gebäude mit Absperrgittern ab. Zusätzlich kontrollierte ein privater Sicherheitsdienst am Eingang, damit nur angemeldete Personen Zutritt erhielten. Im Gegensatz zu den vergangenen beiden Wochen blieb es ruhig. Studenten verteilten lediglich Flugblätter, hielten ein Transparent hoch und veranstalteten eine kleine Kundgebung.

  • Feuer im Parkhaus

    Mo., 14.10.2019

    Großbrand am Flughafen Münster Osnabrück

    Die Feuerwehr löscht einen Großbrand in dem Parkhaus am Flughafen Münster / Osnabrück.

    In einem Parkhaus am Flughafen Münster Osnabrück fangen Dutzende Autos Feuer. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot im Einsatz. Welche Auswirkungen hat das für den Flugverkehr?

  • Demonstrationen

    So., 22.09.2019

    Polizeipräsenz verhindert Störung des Hongkonger Flughafens

    Hongkong (dpa) - Nach einer Nacht mit Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten in Hongkong hat ein Großaufgebot von Einsatzkräften eine angekündigte Störung des Flughafens verhindert. Nachdem Aktivisten zu einem «Stresstest» des Airports aufgerufen hatten, kontrollierten Polizisten die Reisenden an Bushaltestellen und U-Bahnstationen. Die Polizei ließ niemanden ohne Flugschein in das Gebäude. Im vergangenen Monat hatten Demonstranten den Flughafenbetrieb lahmgelegt, so dass viele Flüge ausfallen mussten.

  • Staatsanwaltschaft: Zu wenig Sozialabgaben gezahlt

    Do., 12.09.2019

    Zoll durchsucht Seniorenhof in Eggerode

    Der Zoll und die Staatsanwaltschaft haben den Seniorenhof Schulze Eggenrodde durchsucht. Derzeit werden die dort beschlagnahmten Unterlagen ausgewertet.

    Mit einem personellen Großaufgebot haben der Zoll und die Staatsanwaltschaft die Räumlichkeiten des Seniorenhofs Schulze Eggenrodde durchsucht. Sozialversicherungsabgaben in möglicherweise knapp sechsstelliger Höhe sollen nicht abgeführt worden sein. So lautet nach Angaben der Staatsanwaltschaft Münster zumindest der Anfangsverdacht in einem Ermittlungsverfahren.

  • Demonstrationen

    So., 08.09.2019

    Polizei hält Demonstranten in Mönchengladbach auf Distanz

    Demonstrationen: Polizei hält Demonstranten in Mönchengladbach auf Distanz

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Ein Großaufgebot der Polizei hat in Mönchengladbach zwei Demonstrationen begleitet. Zu einer Kundgebung rechter Gruppierungen seien rund 500 Teilnehmer angereist, die Gegendemonstration überwiegend bürgerlicher und linker Gruppen sei von etwa 650 Menschen besucht worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

  • Fußball: Junioren-Bezirksliga

    Do., 05.09.2019

    TE-Teams betreten Neuland

    Die A-Junioren der SF Lotte (weißes Trikot) wollen bei der JSG Lembeck/Rhade/Deuten ein gelungenes Bezirksligadebüt feiern. Die C-Junioren des SC Preußen Lengerich (Foto links) stehen zum Auftakt gegen GW Nottuln vor einem schweren Start.

    Die Nachwuchsfußballer starten am Wochenende auf überkreislicher Ebene mit einem Großaufgebot in die neue Saison. Vier Aufsteiger haben das Kontingent in den Bezirksligen auf acht TE-Teams erhöht.

  • Regierung

    Mi., 04.09.2019

    Räumung Hambacher Forst: Reul räumt Gespräche mit RWE ein

    Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen, spricht während einer Pressekonferenz.

    Mit einem Großaufgebot hatte die Polizei vor einem Jahr die Baumhäuser im Hambacher Forst geräumt. Nun hat die umstrittene Aktion ein politisches Nachspiel für Innenminister Reul. Im Raum steht der Vorwurf, es habe Absprachen mit RWE gegeben.