Großaufgebot



Alles zum Schlagwort "Großaufgebot"


  • Feuerwehreinsatz

    So., 05.04.2020

    Großeinsatz in Brandenburg: Feuer bedroht 25 Hektar Wald

    Die Feuerwehr löscht etwa 10.000 Kubikmeter brennende Holzstämme im Landkreis Barnim.

    Es ist schon wieder zu trocken in Brandenburg - und die Sorge vor Waldbränden groß. Im Landkreis Barnim sind nun gelagerte Baumstämme in Flammen aufgegangen. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

  • Unfälle

    Di., 31.03.2020

    Vermisste 13-Jährige wiedergefunden

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Aachen (dpa/lnw) - Die Polizei hat am Montagabend in Aachen mit einem Großaufgebot nach einer 13-Jährigen gesucht. Das Mädchen war aus einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen verschwunden. Sie wurde später jedoch wohlbehalten gefunden. Die Polizei hatte mit Dutzenden Beamten, einem Hubschrauber und Spürhunden nach dem Mädchen gesucht.

  • Polizei vor Großbank ABN Amro

    Do., 27.02.2020

    Erneut «Cum-Ex»-Razzia in Frankfurt

    Polizisten vor der deutschen Niederlassung der niederländischen Großbank ABN Amro in Frankfurt.

    Die Razzien im Frankfurter Bankenviertel gehen weiter. Diesmal bekam die niederländische Großbank ABN Amro Besuch von einem Großaufgebot der Polizei.

  • Kriminalität

    So., 23.02.2020

    Polizei geht in Köln mit Großaufgebot gegen Jugendliche vor

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Köln (dpa/lnw) - In Köln ist die Polizei den zweiten Tag in Folge mit einem Großaufgebot gegen aggressive Jugendliche vorgegangen. Eine Gruppe von etwa 350 Jugendlichen hatte sich am Samstag am Zülpicher Platz versammelt und Alkohol getrunken, wie die Polizei mitteilte. Gegen 17.00 Uhr sei die Stimmung gekippt und es sei zu diversen gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen.

  • Suche bisher erfolglos

    So., 02.02.2020

    Zehnjährige im Sauerland vermisst

    Helfer suchen im Flüsschen Hönne nach der vermissten Zehnjährigen.

    Menden (dpa) - Ein Großaufgebot von mehr als 400 Helfern hat am Samstag und Sonntag in Menden/Sauerland (Nordrhein-Westfalen) nach einem vermissten zehnjährigen Mädchen gesucht.

  • Großeinsatz an der Sandstraße

    Di., 14.01.2020

    Alle Löschzüge angefordert

    Großeinsatz an der Sandstraße: Alle Löschzüge angefordert

    Ein Großaufgebot von Polizei und Rettungskräften sorgte am Dienstagmorgen für Aufmerksamkeit. Ihr Ziel war ein Objekt an der Sandstraße.

  • Brände

    Sa., 21.12.2019

    Mann bei Wohnungsbrand mit Drehleiter vom Balkon gerettet

    Paderborn (dpa/lnw) - Bei einem Wohnungsbrand in Paderborn hat ein Großaufgebot der Feuerwehr einen Mann vom Balkon gerettet. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Feuer in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Neuhäuser Straße in Paderborn am Samstagmorgen gemeldet. Der Mann wurde daraufhin mit einer Drehleiter vom Balkon der betreffenden Wohnung geholt und zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Das Haus wurde evakuiert. Rund 60 Feuerwehrleute seien im Einsatz gewesen, sagte ein Sprecher. Details zur Schadenshöhe und Brandursache waren zunächst nicht bekannt. Die Neuhäuser Straße war durch die Löscharbeiten mehrere Stunden gesperrt.

  • Feier gerät außer Kontrolle

    Mo., 16.12.2019

    Polizei rückt mit Großaufgebot zur Gaststätte "Blauer Hut" aus

    Gaststätte „Blauer Hut“ an der Geiststraße 

    Erst eine verletzte Angestellte, dann ein Großaufgebot der Polizei: Ein Feier in der Kultkneipe „Blauer Hut“ an der Geiststraße ist am Wochenende offenbar aus dem Ruder gelaufen. Die Polizei musste nicht nur ein Mal anrücken.

  • Feuerwehr-Aufgebot sorgt für Aufsehen

    Sa., 16.11.2019

    Angebranntes Essen führt zu Großalarm am Hiltruper Krankenhaus

    Feuerwehr-Aufgebot sorgt für Aufsehen: Angebranntes Essen führt zu Großalarm am Hiltruper Krankenhaus

    Ein Großaufgebot an Feuerwehr-Fahrzeugen hat am Samstag gegen 17.15 Uhr am Hiltruper Krankenhaus für Aufsehen gesorgt. Die Ursache für den letztlich unspektakulären Einsatz lag im benachbarten Schwesternwohnheim: Dort war Essen angebrannt.

  • Jubiläums-Frühschoppen in der Stadthalle

    So., 10.11.2019

    Das ist gelebte Lebensfreude

    Der kölsche Karneval beeindruckte in der Töpferstadt mit dem Reiter Korps „Jan van Werth“. Die Vorsitzende des Damenschützenvereins, Judith Bender (r. Foto) , überreichte Josef Pieper im Namen aller Ochtruper Schützenvereine einen Riesenpokal.

    Mit einem Großaufgebot an närrischen Aktionen feierte der Förderkreis Kinderkarneval am Sonntag sein 50-jähriges Jubiläum. Tanzgarden, Büttenredner und das Reiter Korps „Jan van Werth“ waren vertreten, um nur einige zu nennen. Natürlich wurde bei diesem Anlass auch das neue Dreigestirn präsentiert.