Großraum



Alles zum Schlagwort "Großraum"


  • Olympia weiter geplant

    Mo., 04.01.2021

    Japan erwägt neuen Ausnahmezustand für Tokio

    Ministerpräsident Yoshihide Suga erwägt erneut die Ausrufung des Ausnahmezustands für den Großraum Tokio.

    Tokio (dpa) - Angesichts gestiegener Corona-Infektionszahlen erwägt Japan erneut die Ausrufung des Ausnahmezustands für den Großraum Tokio - die Vorbereitung für die Olympischen Spiele im Sommer soll aber fortgesetzt werden, erklärte der japanische Ministerpräsident Yoshihide Suga.

  • Kurioses aus der Tourist-Information

    So., 15.11.2020

    Prospekt-Wünsche aus Atsugi

    Gleich zwei Briefe aus Japan sind am Donnerstag in der Tourist-Information in Lienen eingegangen. Wegen „unkorrekter Anschrift“ hat die Post die Sendungen „nachdressieren“ müssen. In den Briefen wurde jeweils handschriftlich Informationsmaterial angefordert, einmal aus Lienen, einmal aus Katenvenne. Fotos: Tourist-Information Lienen

    Anja Schmidt aus dem Tourismus-Büro in Lienen ist bestimmt gespannt: Gibt es wohl in Kürze eine Mail aus Atsugi? Aus dem Ort in der Präfektur Kanagawa im Großraum Tokio hat das Tourismus-Büro jetzt Anfragen nach Prospektmaterial bekommen.

  • Großräume

    Mi., 23.09.2020

    100 Jahre Berlin, 100 Jahre Ruhrgebiet - ein Vergleich

    Die Berliner Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz und der Förderturm der Zeche Zollverein.

    Fünf Millionen Menschen leben im Ruhrgebiet, fast vier Millionen in Berlin. Vor genau hundert Jahren machten die beiden Großräume einen entscheidenden Schritt, um so zu werden, wie sie heute sind. In Berlin und Essen erinnern auch Ausstellungen daran.

  • Deutscher Reiseverband

    Di., 25.08.2020

    Reisewarnung für Teile Frankreichs mit geringerer Tragweite

    Die Bundesregierung hat wegen der Ansteckungsgefahren eine Reisewarnung für den Großraum Paris ausgesprochen.

    Die Reisewarnungen für den Großraum Paris und Teile der Côte d’Azur treffen zwei der wichtigsten Reiseregionen des Landes. Den deutschen Reiseanbietern wird dennoch nicht bange. Die Bundesregierung verteidigt die Entscheidung.

  • Ärzte fordern mehr Virus-Tests

    Do., 16.04.2020

    Japan verhängt landesweiten Notstand

    Japans Ministerpräsident Shinzo Abe hat den Notstand auf alle Provinzen des Landes ausgeweitet.

    Bislang galt eine starke Einschränkung des öffentlichen Lebens nur im Großraum Tokio und einigen Provinzen. Angesichts steigender Infektionszahlen weitet Ministerpräsident Shinzo Abe den Notstand auf das gesamte Land aus.

  • Jogginghose bis Spülmaschine

    Mo., 30.03.2020

    Diese Zehn Regeln gelten fürs Homeoffice

    Ordnung ist das halbe Leben: Wer im Homeoffice effizient arbeiten will, braucht Struktur.

    Küchentisch statt Großraum: Von zu Hause aus zu arbeiten, ist nicht für jeden ein Selbstläufer. Mit ein paar Regeln klappt die Arbeit aus dem Homeoffice besser.

  • Verkehr

    Mi., 19.02.2020

    Bis Ostern: Einschränkungen für Bahnkunden im Großraum Köln

    Der Hauptbahnhof in Köln.

    Die Deutsche Bahn will den Kölner Hauptbahnhof «fit für den wachsenden Zugverkehr machen». Der Baubeginn eines neuen elektronischen Stellwerks führt bis zum Osterwochenende zu Fahrplanänderung des Regionalverkehrs im Großraum Köln.

  • Arbeitsplatz

    Di., 04.02.2020

    Durchatmen im Großraum: Sich Pausen vom Lärm gönnen

    Unnötiger Lärm sollte im Großraumbüro vermieden werden: Am besten stellen alle ihre Smartphones stumm.

    Tastaturen klappern, die Lüftung rauscht, die Kollegin beißt krachend in einen Apfel: Momente der Ruhe sind im Großraumbüro rar. Teams sollten sie sich deshalb ganz bewusst suchen.

  • Soziales

    Do., 12.12.2019

    Verband: Ruhrgebiet bei Armut «Problemregion Nummer Eins»

    Ein Obdachloser frühstückt in einer ökumenischen Wohnungsloseninitiative.

    Das Ruhrgebiet ist weiter Sorgenkind bei der Armut. Aber auch die Entwicklung im Großraum Köln/Düsseldorf ist hoch problematisch - sagt die Studie eines Sozialverbands.

  • Fahrdienst-Vermittler

    Mi., 13.11.2019

    Uber startet im Großraum Stuttgart

    Nach Berlin, München, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Köln und Hamburg startet Uber jetzt auch im Großraum Stuttgart.

    Stuttgart (dpa) - Der Fahrdienstvermittler Uber will ab sofort auch in Stuttgart und Umgebung seine Dienste anbieten. Seit heute könnten Nutzer in der Landeshauptstadt und in umliegenden Landkreisen über die Uber-App Fahrten mit einem professionellen Fahrer buchen, teilte ein Konzernsprecher mit.