Großspielgerät



Alles zum Schlagwort "Großspielgerät"


  • Bewegung in der Pause

    Di., 06.10.2020

    Sekundarschüler erlaufen sich neue Großspielgeräte

    Mit großen Buchstaben bedankten sich die aktiven Schüler bei (mittlere Reihe, v.l.) Laura Marie Glenzki, Andre Depenwisch, Josef Uphoff, Hermann Schimweg und Elisabeth Suer für die Hilfe.

    Die Sekundarschule freut sich über ein neues Großspielgerät. Die Anschaffung war auch dank eines Sponsorenlaufs möglich geworden.

  • Großspielgerät darf wegen Corona noch nicht genutzt werden

    Mo., 03.08.2020

    Tierischer Neuzugang im Beverbad

    Freuen sich über die Neuanschaffung: (v.l.) die Schwimmmeister Laura Heinicke und Christian Schwarzenberg, Bürgermeister Wolfgang Annen, Winfried Münsterkötter (Stadtwerke) und BBO-Geschäftsführer Christoph Busch-Lütke Westhues.

    Im Beverbad dürfen die (jüngeren) Besucher künftig auf einer großen Wasserschildkröte toben. Wegen der Corona-Schutzregeln darf die Neuanschaffung aber noch nicht genutzt werden.

  • Beverbad

    So., 28.07.2019

    Täglich rund 900 Besucher

    Mehr Erfrischung geht wohl nicht: Der Sprung ins kühle Nass sorgte für die willkommene Abkühlung an den heißen Tagen.

    Zurzeit nutzen rund 900 Besucher täglich das Beverbad. Zahlreiche Attraktionen sorgen in den Ferien für zusätzlichen Spaß.

  • Ausschuss gibt Finanzmittel frei

    Fr., 13.09.2013

    Piratenschiff: „Chance“ wird mit ins Boot geholt

    Die Beschäftigungsgesellschaft „Chance“ wird beim Bau des neuen Piratenschiffs auf dem Laga-Gelände mit ins Boot geholt. Das hat der Haupt- und Finanzausschuss am Mittwochabend beschlossen. Die notwendigen Mittel werden bereitgestellt, um den Ersatz für das abgebrochene Großspielgerät zu schaffen. Die „Chance“ wird beim Bau des Schiffes auf einen zertifizierten Partner zurückgreifen.

  • Ostbevern

    Fr., 19.03.2010

    Ferienprogramm im Beverbad