Grußwort



Alles zum Schlagwort "Grußwort"


  • Fortuna Düsseldorf

    Fr., 16.10.2020

    Allofs: Nicht gekommen, um «Grußworte zu sprechen»

    Neu im Vorstand von Fortuna Düsseldorf: Klaus Allofs.

    Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorfs neues Vorstandsmitglied Klaus Allofs will seine Aufgaben beim Fußball-Zweitligisten mit den nötigen Kompetenzen angehen.

  • Fußball

    Fr., 16.10.2020

    Klaus Allofs: Bin nicht gekommen, um «Grußworte zu sprechen»

    Klaus Allofs, Vorstandsmitglied von Fortuna Düsseldorf, spricht während einer Pressekonferenz.

    Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorfs neues Vorstandsmitglied Klaus Allofs will seine Aufgaben beim Fußball-Zweitligisten mit den nötigen Kompetenzen angehen. «Ich bin nicht zur Fortuna gekommen, um zu Jubiläen den Blumenstrauß zu überreichen oder irgendwelche Grußworte zu sprechen. Das reicht mir nicht aus. Wenn ich das mache, dann möchte ich Dinge mitentwickeln. Dazu gehören Kompetenzen», sagte der 63-Jährige der «Rheinischen Post» (Freitag).

  • Tischtennis

    Mo., 21.09.2020

    Düsseldorf präsentiert Bewerbung für Tischtennis-WM 2023

    Düsseldorf (dpa) - Mit einem Grußwort von Bundeskanzlerin Angela Merkel haben der Deutsche Tischtennis-Bund und die Stadt Düsseldorf am Montag ihre Bewerbung um die Ausrichtung der Einzel-WM 2023 präsentiert. Da die Generalversammlung des Weltverbandes ITTF wegen der Corona-Pandemie nur virtuell stattfinden kann, bekamen die Delegierten nur ein Video zu sehen. Dabei wurde auch ein Kurzfilm der beiden Topspieler Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov präsentiert. Anschließend konnten die Delegierten Fragen an die WM-Bewerber stellen.

  • Grußwort des Bürgermeisters zum Ferienstart

    So., 28.06.2020

    „Pandemie ist nicht überwunden“

    Bürgermeister Carsten Grawunder.

    Der neuerliche Corona-Lockdown trifft auch die Menschen in Drensteinfurt zum Ferienstart mit voller Wucht. In einem Grußwort wendet sich Bürgermeister Carsten Grawunder nun an die Einwohner.

  • Grußwort und Appell von Patrick Welman, Bürgermeister von Oldenzaal

    Mo., 04.05.2020

    Leben in Freiheit ist ein kostbares Gut

    Patrick Welman ist Bürgermeister der niederländischen Stadt Oldenzaal

    Vor 75 Jahren endete im Frühjahr 1945 im deutsch-niederländischen Grenzgebiet der Zweite Weltkrieg. Aus diesem Anlass hatten die Euregio-Volkshochschule und die Heimatvereine Gronau und Epe, das Stadtarchiv, der Förderverein Alte Synagoge Epe und die WN-Redaktion Gronau für den 19. Mai eine Veranstaltung mit Impulsreferaten und Zeitzeugen-Interviews geplant. Die Corona-Krise zwang zum Umdenken: Die Berichte der Zeitzeugen und der Referenten werden die WN im Rahmen einer Serie aus Anlass des Kriegsendes veröffentlichen.

  • Grußwort des Bürgermeisters zum neuen Jahr

    Mi., 01.01.2020

    „Im Zeichen der Wahl“

    Carsten Grawunder

    Für die Politik ist 2020 ein wichtiges Jahr: Im September sind die Bürger aufgefordert, über die Zusammensetzung des Stadtrates und über die Besetzung des Chefpostens in der Verwaltung abzustimmen. Bürgermeister Carsten Grawunder hofft, das viele Menschen diese Wahlmöglichkeit nutzen.

  • Grußwort des Bürgermeisters

    Di., 31.12.2019

    Gemeinde hat Kraft und Entschlossenheit

    Dr. Bert Risthaus liefert mit dem Blick aufs Jahr 2019 seinen letzten Rückblick als Bürgermeister.

    Der elfte Jahresrückblick von Dr. Bert Risthaus ist seine letzte Bestandsaufnahme als Bürgermeister von Ascheberg.

  • Neujahrsgrüße des Bürgermeisters

    Di., 31.12.2019

    Die Stadt noch lebenswerter machen

    Bürgermeister Berthold Streffing wünscht sich, dass Politik und Gesellschaft sich für Sendenhorst stark machen.

    In seinem letzten Grußwort zum neuen Jahr als Bürgermeister blickt Berthold Streffing auf Geschafftes und Bevorstehendes.

  • Grußwort von Bürgermeister Sebastian Täger zum Jahreswechsel

    Di., 31.12.2019

    Gute Basis für viele Projekte

    Bürgermeister Sebastian Täger blickt zuversichtlich ins neue Jahr: Dank einer soliden Haushaltslage und des vielfältigen ehrenamtlichen Engagements sollen 2020 viele Projekte in Angriff genommen werden.

    In seinem Grußwort zum Jahreswechsel zieht Bürgermeister Sebastian Täger ein Resümee für 2019 und wirft einen Blick auf das kommende Jahr.

  • Grußwort von Bürgermeister Stefan Streit zum Jahreswechsel

    Di., 31.12.2019

    Grundsteine für große Projekte sind gelegt

    Bürgermeister Stefan Streit.

    Der Jahreswechsel ist für Bürgermeister Stefan Streit alle Jahre wieder der Moment, um innezuhalten. Wie ein Gipfelkreuz auf einem Berg kann man gut zurückblicken auf den zurückgelegten Weg, aber auch den Blick schon mal in die Ferne und nahe Zukunft des bevorstehenden Jahrzehnte-Wechsels schweifen lassen, schreibt er in seinem Grußwort zum Jahreswechsel.