Grubenwasserkonzept



Alles zum Schlagwort "Grubenwasserkonzept"


  • Nach der Zechenschließung

    Di., 01.10.2019

    Grubenwasser AG äußert Kritik

    Hier an den Klärteichen in Püsselbüren kommt das Grubenwasser aus dem Westfeld noch an. Künftig soll das Wasser über einen Kanal nach Gravenhorst geleitet werden.

    Die RAG hat vergangene Woche ihr Grubenwasserkonzept vorgestellt. „Jetzt gilt es für die Kommunen, ohne umfassende Risikoabschätzung die Grubenflutung bis auf 63 Meter über NHN zu verhindern“, heißt es in einer Stellungnahme der „Grubenwasser AG“. Die Grubenflutung sei „unverantwortlich“, weil sie Risiken berge.