Grundsatzbeschluss



Alles zum Schlagwort "Grundsatzbeschluss"


  • Düsseldorfer Rückenwind

    Di., 08.10.2019

    Gretchenfrage beim Musik-Campus

    OB Markus Lewe und Universitätsrektor Prof. Dr. Johannes Wessels stellten im Juli das Musik-Campus-Konzept vor. Doch wie wird das „Leuchtturm-Projekt“ für Münster eigentlich in der Landeshauptstadt Düsseldorf gesehen?

    NRW-Kulturpolitiker blicken auf Münster, wo die Politik am Mittwoch einen Grundsatzbeschluss zum Musik-Campus fassen soll. Die weitere Planung des Millionenprojekts ist davon abhängig. Die Landespolitiker sehen großes Potenzial.

  • Musik-Campus

    Sa., 05.10.2019

    Rat will Grundsatzbeschluss fällen: Ende einer unendlichen Debatte?

    Der Musikcampus auf dem früheren Gelände für Pharmazeutische Chemie der Universität Münster könnte Musikschule, Musikhochschule und dem Sinfonieorchester eine neue Heimstatt und einzigartige Kooperationsmöglichkeiten bieten. Die beteiligten Akteure, die 100-jähriges Bestehen feiern, sind sich darin einig. Doch die Standortdebatten brachten zuletzt immer wieder Gegenwind.

    Es ist Druck im Kessel. Am kommenden Mittwoch (9. Oktober) will der Rat der Stadt Münster einen Grundsatzbeschluss über einen Musik-Campus fällen. Die Universität drängt. Sollte bis Ende des Jahres keine Entscheidung da sein, will Rektor Johannes Wessels dann mit der Musikhochschule, der es an Raum fehlt und die dringend eine neue Bleibe braucht, allein des Weges ziehen.

  • Memorandum von drei Bürgerinitiativen

    Mo., 30.09.2019

    Musik-Campus: Einigkeit nur in der Ablehnung

    Memorandum von drei Bürgerinitiativen: Musik-Campus: Einigkeit nur in der Ablehnung

    Am 9. Oktober soll der Rat einen Grundsatzbeschluss zum Musik-Campus an der Hittorfstraße verabschieden. Im Vorfeld dieser Entscheidung melden sich noch einmal jene Initiativen zu Wort, die andere Pläne verfolgen.

  • Musik-Campus

    Sa., 28.09.2019

    Warten auf den Grundsatzbeschluss

    Für OB Lewe wäre der Musik-Campus ein „herausragender Meilenstein“.

    Zahlreiche Detailfragen gibt es zum Musik-Campus. Antworten kann es erst geben, wenn der politische Grundsatzbeschluss gefallen ist, sagt OB Lewe. Auch zu den Investitionskosten.

  • Gronau

    Sa., 28.09.2019

    Neue Gastronomie und neue Umkleide am Drilandsee

    Gronau: Neue Gastronomie und neue Umkleide am Drilandsee

    Am Drilandsee soll ein weiteres gastronomisches Angebot entstehen. Diesen Grundsatzbeschluss hat der Ausschuss für Verkehr und Umwelt am Mittwochabend einstimmig bei drei Enthaltungen gefasst. Einstimmig beschlossen die Politiker zudem, ein neues Umkleidegebäude am See zu errichten. Es soll direkt neben der alten Umkleide gebaut werden, die nach Fertigstellung des Neubaus abgerissen wird. Stadtbaurat Ralf Groß-Holtick erläuterte, dass dieses Vorgehen wirtschaftlicher sei, als die bestehende Umkleide zu sanieren. Zumal während eines Umbaus die Räume für die Nutzer nicht zur Verfügung stünden. Kritik an dem Gastronomie-Beschluss kam im Anschluss von Udo Buchholz (GAL): Eine weitere Gaststätte direkt am See passe nicht in die Landschaft.

  • Lotte Bauausschuss für Bürgerbeteiligung

    Do., 12.09.2019

    Grundsatzbeschluss zur Ringstraße

    Als Abrundung der vorhandenen Siedlung an der Poststraße in Wersen begrüßen alle Fraktionen den Bau eines Wohnhauses auf dieser Wiese am Ortseingang - sofern es sich optisch einfügt und das Schild „1000 Jahre Wersen“ nicht versetzt werden muss.

    Baulich tut sich derzeit einiges in Lotte. Die Weichen dafür stellte der Bau- und Planungsaussschuss am Dienstag für die Voraussetzungen zur baulichen Entwicklung der Fläche nördlich des bereits rechtskräftigen Bebauungsplanbereiches Boyersweg in Lotte.

  • Pro & Contra

    So., 08.09.2019

    Muss die Finanzierung des Musik-Campus im Grundsatzbeschluss berücksichtigt werden?

    Pro & Contra : Muss die Finanzierung des Musik-Campus im Grundsatzbeschluss berücksichtigt werden?

    Der Rat soll am 9. Oktober einen Grundsatzbeschluss für einen gemeinsamen Musik-Campus von Stadt und Universität fassen. Doch in der vorgestellten Ratsvorlage steht nichts zum notwendigen Finanzbedarf. Kann ein Grundsatzbeschluss der Stadt zum Musik-Campus die Frage der Finanzierung aussparen? Lukas Speckmann und Klaus Baumeister wägen im "Pro & Contra" die Vor- und Nachteile ab.

  • Musik-Campus

    Do., 05.09.2019

    Stadt favorisiert die Hittorfstraße

    Musik-Campus: Stadt favorisiert die Hittorfstraße

    Münsters Stadtspitze plädiert für den Bau eines Musik-Campus an der Hittorfstraße. Der Rat soll Anfang Oktober einen Grundsatzbeschluss fassen, hieß es bei einer Pressekonferenz am Donnerstagmittag. Die Verwaltung erteilt zwei anderen Standorten eine Absage.

  • Musik-Campus

    Fr., 16.08.2019

    Uni-Rektor unterstreicht Einzigartigkeit

    Universitätsrektor Prof. Dr. Johannes Wessels hofft bis zum Jahresende auf einen politischen Grundsatzbeschluss.

    Für die Musiklandschaft in Münster wäre ein Musik-Campus von Stadt und Universität ein Quantensprung. Der politische Grundsatzbeschluss soll bis Jahresende fallen. Uni-Rektor Wessels erläuterte beim Redaktionsbesuch die Finanzierung des millionenschweren Bauvorhabens.

  • Grundsätzlicher Beschluss

    Fr., 05.07.2019

    Ochtrup macht den Weg für Krematorium frei

    Grundsätzlicher Beschluss: Ochtrup macht den Weg für Krematorium frei

    In Ochtrup soll ein Krematorium gebaut werden. Einen entsprechenden Grundsatzbeschluss hat der Stadtrat am Donnerstag verabschiedet. Dieser Beschluss ist nötig, weil in NRW nur Gemeinden und Religionsgemeinschaften Friedhöfe und Krematorien anlegen und unterhalten dürfen.