Grundschule



Alles zum Schlagwort "Grundschule"


  • Walderlebnistage für die Grundschulen

    Do., 23.05.2019

    Kleine und große Experten

    „An den Baumscheiben lässt sich das Alter der Gehölze ablesen“, erklärt Alexander Huesmann vom Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen, den Viertklässlern der Marienschule.

    Die Walderlebnistage stehen derzeit für Ochtrups Grundschüler auf dem Programm. Am Mittwoch machten die Mädchen und Jungen der vierten Klassen der Marienschule den Anfang. Gemeinsam mit Förster Alexander Huesmann und Forstwirt Olaf Staehler zogen sie ins Gelände und erfuhren spannende Dinge über den Wald und seine Bewohner.

  • Religion

    Do., 23.05.2019

    Umfragemehrheit für Kopftuchverbot an Grundschulen

    Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Bevölkerung hierzulande befürwortet, dass muslimischen Mädchen an Grundschulen das Tragen von Kopftüchern verboten wird. Für ein solches Gesetz sprechen sich in einer Umfrage des Instituts YouGov 57 Prozent aus. Von den Wählern der CDU sind es sogar 61 Prozent, von der FDP 64 Prozent und von der AfD 90 Prozent, die ein solches Verbot gut fänden. Mehrere Unionspolitiker lassen ein Kopftuchverbot - konkret für Mädchen unter 14 - schon juristisch prüfen, um ein entsprechendes Gesetz vorzulegen.

  • Förderverein Grundschule Alt-Lotte

    Mo., 20.05.2019

    Vorfreude aufs Zirkusprojekt

    Auch nach dem Stühlerücken im Fördervereinsvorstand engagieren sich weiterhin für die Alt-Lotter Grundschule Katrin Huesmann (von links), Magdalena Dassau, Christian Peußner, Bianca Solinsky, Nadja Erkes und Jeannette Kutz.

    „Es war ein erfolgreiches Jahr. Wir haben neuen Wind ins Schulleben gebracht“, erklärte die Fördervereinsvorsitzende Nadja Erkes zufrieden beim Jahrestreff in der Alt-Lotter Grundschule. Kreatives Engagement behält der umbesetzte Vorstand jedenfalls bei. Zurzeit freuen sich alle aufs Zirkusprojekt.

  • „KiRaKa“ aus Oelder Grundschule

    So., 19.05.2019

    Kinder entlarven Fake-News

    Werden die Radiohörer die Fake-News erkennen? Die Grundschüler David, Kimi und Zoe sprechen ihre Nachrichten in das Mikrofon von Moderatorin Insa Backe (v. l.).

    Der Anruf des WDR bei Schulleiterin Antonia Hegemann von der Overbergschule in Oelde kam überraschend. Ob man dort eins von zwei Projekten durchführen könne? Die Grundschule wählte das Projekt „KiRaKa (KinderRadioKanal) kommt“, seit Montag war der Radiosender WDR 5 nun in Oelde zu Gast.

  • Kopftuchverbot an Schulen?

    Sa., 18.05.2019

    CDU-Chefin begrüßt Debatte um Kopftuchverbot an Grundschulen

    Ein Mädchen mit Kopftuch neben einem Mädchen ohne Kopfbeckedung.

    Sollen Kopftücher für Mädchen an Grundschulen und in Kitas verboten werden? Darüber wird in der Politik heftig diskutiert. Aber selbst in der Union sind manche skeptisch.

  • Mathe-Känguru-Wettbewerb an der Grundschule

    Fr., 17.05.2019

    Rechnen und Knobeln klappt

    Sammelten genug Känguru-Mathepunkte für einen Preis (von links): Katharina Engeler (Klasse 4c), Johannes Wirtz (3a) und Ben Kamp (3c) mit Lehrerin Silke Hübner.

    Ob die Köpfe geraucht haben, als die Aufgaben für das Mathe-Känguru auf dem Tisch lagen, weiß man nicht. Bei der Preisverleihung zum bundesweiten Wettbewerb in der St.-Georg-Grundschule konnten auf jeden Fall alle lachen.

  • Schulen

    Fr., 17.05.2019

    Geländer brennt in Grundschule: Schüler nach Hause geschickt

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

    Essen (dpa/lnw) - Rund 300 Schüler sind am Freitag früher als geplant ins Wochenende entlassen worden, nachdem es an ihrer Grundschule in Essen einen Brand gegeben hat. Aus bisher ungeklärten Gründen hatte der hölzerne Handlauf eines Treppengeländers im zweiten Obergeschoss der Schule gebrannt, teilte die Feuerwehr Essen am Freitag mit. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte sei die Schule bereits geräumt gewesen. Die Feuerwehr habe den Brand schnell unter Kontrolle gebracht. Weil der Rauch mit einem Lüfter in das Treppenhaus gedrückt wurde, entschieden die Verantwortlichen, den Schulbetrieb für den restlichen Tag einzustellen.

  • Berlin-Marzahn

    Do., 16.05.2019

    Gestohlenes Goldnest - «Machtdemonstration» der Clans?

    Zerstörte Scheibe eines Außenfensters der Grundschule.

    Das goldene Nest leuchtete durch die Scheibe direkt neben der Eingangstür der Grundschule. Möglicherweise sollte das Kunstwerk der Schule ein wenig Glanz verleihen. Es entwickelte aber auch Anziehungskraft auf ganz andere Bewunderer.

  • Religion

    Do., 16.05.2019

    Österreich verbietet Kopftücher an Grundschulen

    Wien (dpa) - Das Parlament in Österreich hat mit den Stimmen der konservativen ÖVP und der rechten FPÖ ein Verbot von Kopftüchern an Grundschulen beschlossen. Mit der Entscheidung wird künftig «das Tragen weltanschaulich oder religiös geprägter Bekleidung, mit der eine Verhüllung des Hauptes verbunden ist», untersagt. Ausgenommen sind Verbände aus medizinischen Gründen oder Kopfbedeckungen als Schutz vor Regen oder Schnee. Es ist davon auszugehen, dass es Beschwerden gegen das Gesetz vor dem Verfassungsgerichtshof geben wird.

  • Beschwerden drohen

    Do., 16.05.2019

    Österreich verbietet Kopftücher an Grundschulen

    Das neue Kopftuchverbot in Österreich richtet sich explizit an junge Schülerinnen und gilt bis zum Ende des Schuljahres, in dem die Mädchen zehn Jahre alt werden.

    440 Euro Strafe droht ein Gesetz in Österreich Eltern an, die ihr Kind mit einem Kopftuch in die Grundschule schicken. Die Regierung sieht darin eine Integrationsmaßnahme. Doch es drohen Beschwerden.