Grundschule



Alles zum Schlagwort "Grundschule"


  • Eine Woche Wechselmodell an den Grundschulen

    Sa., 27.02.2021

    Langsam stellt sich Routine ein

    Seit einer Woche gehen die Grundschüler im Wechselmodell wieder zur Schule.

    Seit einer Woche gehen die Schülerinnen und Schüler der beiden Nordwalder Grundschulen wieder zur Schule, zumindest teilweise. Der Unterricht findet im Wechselmodell statt. Beide Schulleiter haben eins festgestellt: Die Schüler freuen sich sehr über die Rückkehr in die Schule.

  • Grundschule Darup

    Sa., 27.02.2021

    Vorstellung der Planung im April

    Das Kopfgebäude soll neu gebaut werden. Erste Schritte sind inzwischen getan.

    Im Mai 2020 brach an der Sebastian-Grundschule in Darup der verheerende Brand aus, weshalb das Kopfgebäude nun neu gebaut werden muss. Inzwischen wird der ambitionierte Zeitplan konkreter.

  • Grundschule Intrup setzt Ais-Projekt fort

    Do., 25.02.2021

    Lerndefizite sollen aufgearbeitet werden

    Die Gemeinschaftsgrundschule Intrup nimmt an dem Ais-Projekt teil. Auch dort sollen Lehramts-Studierende helfen, durch Corona entstandene Lerndefizite bei Schülern zu kompensieren,

    Durch Corona können Lern-Lücken entstanden sein. Das Projekt Ais (Anschluss individuell schaffen) will Hilfestellung geben, die Defizite aufzuarbeiten. Derzeit werden Bewerberinnen und Bewerber gesucht. auch die Grundschule Intrup würde davon profitieren.

  • Wechselunterricht an den Grundschulen

    Di., 23.02.2021

    Koordination der Schülergruppen funktioniert

    Ein bunt bemaltes Banner begrüßte die Kinder Von-Galen-Schule in Langenhorst.

    Die Freude an den drei Ochtruper Grundschulen ist groß: Seit Montag findet dort wieder Präsenzunterricht statt. Nach zwei Schultagen zeigten sich die Leiterinnen der Lamberti-, Marien- und Von-Galen-Schule am Dienstag im WN-Gespräch zufrieden. Das Modell des Wechselunterrichts funktioniert offenbar.

  • Präsenzunterricht mit Einschränkungen

    Di., 23.02.2021

    Blaue M- und rote D-Kinder zurück in den Schulen

    Kleine Gruppen, Masken, Abstand: Das ist der neue Alltag in den Schulen – wie hier der Grundschule West in Münster.

    Grundschulen dürfen wieder Präsenzunterricht anbieten – mit Einschränkungen. Und die stellen die Schulen vor eine Mammutaufgabe. Denn jetzt müssen sie Präsenzunterricht, Distanzunterricht und Notbetreuung unter einen Hut bringen.

  • Start des Wechselunterrichts in der Grundschule St. Josef

    Di., 23.02.2021

    Große Freude trotz neuer Regeln

    Die Kinder der Klasse 2a sitzen auf markierten Plätzen mit reichlich Abstand zueinander.

    Sie waren aufgeregt und froh, aber am ersten Tag auch etwas verhalten. Die Jungen und Mädchen, die gestern in der Grevener Josefschule wieder in den Präsenzunterricht starteten, mussten sich auf neue Reglen einstellen: zum Beispiel Masken auch in den Pausen und halbierte Klassen.

  • An den Grundschulen beginnt der Wechselunterricht

    So., 21.02.2021

    Drei Gruppen statt einer Klasse

    Ab heute sind Grundschülerinnen und Grundschüler zum Wechselunterricht in ihren Schulen willkommen. Je nach dem sitzen sie dann für die Zeit des Unterrichts mit Masken und Abstand in ihren Klassen, am heimischen Schreibtisch oder in der Notbetreuung der Schule.

    Alle Grundschulkinder in Gronau und Epe dürfen ab heute wieder in ihre Schule gehen, um am Unterricht teilzunehmen. Die WN-Redaktion hat bei allen Grundschulen der Stadt angefragt, worauf sich Kinder, Eltern und auch die Schulteams selbst ab Montag einstellen können.

  • Pro und Contra

    Sa., 20.02.2021

    Sollten die Grundschulen komplett zum Präsenzunterricht zurückkehren?

    Pro und Contra: Sollten die Grundschulen komplett zum Präsenzunterricht zurückkehren?

    Mal Präsenz, mal Distanz: Knapp 20.000 Schülerinnen und Schüler starten in Münster am Montag wieder in den teilweisen Präsenzunterricht. Wäre es angebracht, dass an den Grundschulen wieder alle Kinder jeden Tag zur Schule gehen? Ein Pro und Contra.

  • Coronavirus

    Sa., 20.02.2021

    Schul-Rückkehr am Montag: Wiedersehensfreude und Warnungen

    Ein leeres Klassenzimmer an einer Grundschule.

    Nach rund zwei Monaten sollen viele weitere Kinder am Montag ihre Kita oder Grundschule wieder von innen sehen. Das finden die einen riskant, die anderen überfällig.

  • Architektenwettbewerb zur York-Grundschule entschieden

    Fr., 19.02.2021

    Lernen in guter Atmosphäre

    Lernen und Arbeiten in guter pädagogischer und architektonischer Atmosphäre: Das soll in wenigen Jahren die neue Grundschule auf dem Gelände der York-Kaserne in Gremmendorf ermöglichen – hier eine Außenansicht des Siegerentwurfs.

    Auf dem Areal der York-Kaserne ist eine vierzügige Grundschule geplant. Nach einem Architektenwettbewerb steht nun fest, wie der künftige Lernort aussehen soll.