Gummibärchen



Alles zum Schlagwort "Gummibärchen"


  • «Irreführende Verbindung»

    Di., 04.02.2020

    Haribo geht gegen alkoholische Gummibärchen vor

    Gummibärchen liegen in der Haribo-Fabrik in Bonn bereit. Branchenriese Haribo hat rechtliche Schritte gegen ein spanisches Unternehmen eingeleitet.

    Die Begriffe Haribo und Gummibärchen sind eng miteinander verbunden. Weil ein spanischer Hersteller nun ähnlich aussehende Goldbären mit Alkohol verkauft, hat der Branchenriese rechtliche Schritte eingeleitet.

  • «Systemwechsel» gefordert

    Di., 28.01.2020

    Umweltschützer: Weniger Plastik bei Verpackung von Süßwaren

    Vor dem Start der jährlichen Süßwarenmesse ISM Cologne fordern Umweltschützer einen «Systemwechsel» bei der Verpackung der Süßigkeiten.

    Kekse, Pralinen, Gummibärchen: Geht es ans Naschen, können die wenigsten Nein sagen. Aber ist all der Plastikmüll nötig, der dabei entsteht?

  • Großer Andrang beim Tag der offenen Tür in der MKG

    Di., 26.11.2019

    Wann schmilzt ein Gummibärchen?

    In der Mint-Klasse drehte sich alles um das Gummibärchen. Besucher konnten sich ausprobieren, die Kinder leisteten Hilfestellung.

    Nimmt man nur einmal die Menge an Besuchern, die am Samstag den Tag der offenen Tür der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) dafür nutzten, hinter die Kulissen der Schule zu blicken, weiß man bereits: Das Interesse an der Schule ist groß.

  • Wider den Zucker

    Di., 29.10.2019

    Julia Klöckner steht auf Gummibärchen

    Julia Klöckner (CDU) erzählt von ihrem kleinen Laster.

    Die Bundesernährungsministerin versucht, sich weitestgehend gesund zu ernähren. Manchmal klappe das aber nicht, sie sündigt dann, wie sie zugibt.

  • Ende der Fastenzeit

    Mi., 17.04.2019

    Für Julia Klöckner endet Zeit ohne Wein und Gummibärchen

    Julia Klöckner freut sich auf ein Glas Wein - bewusst genossen.

    Sechs Wochen lang hat Julia Klöckner auf zwei Dinge verzichtet, die ihr lieb und wert sind. Jetzt freut sich die Ministerin wieder auf ein bewusstes Genießen.

  • 500 Kilogramm Gummibärchen

    Sa., 23.02.2019

    Prinzenwiegen in den Arkaden

    Ausgewogen: Auf der einen Seite Prinz und Jugendprinzen, gegenüber in der Waagschale liegen die Bonbons.

    500 Kilogramm Gummibärchen heimsten die Tollitäten beim Prinzenwiegen in den Münster-Arkaden ein.

  • Weihnachtsvorlesungen an der WWU

    Do., 13.12.2018

    Der Sound gequälter Gummibärchen

    Das qualvolle Ende eines Gummibärchens: Während das Zucker-Tierchen erhitzt wird, hält Prof. Frank Glorius ein Mikro an das Reagenzglas, damit das Publikum hört, wie es zischt.

    Ein großer Spaß: Sowohl die Physiker als auch die Chemiker der Westfälischen Wilhelms-Universität hielten am Donnerstag ihre öffentlichen Weihnachtsvorlesungen. Darin erfuhren die Zuhörer unter anderem wie man mit Magneten einen Fernseher schrottet und wie sich leidende Gummibärchen anhören.

  • St.-Franziskus-Hospital

    So., 07.10.2018

    Gummibärchen im Kniegelenk

    Bei der Schlüsselloch-OP half Dr. Philipp Ostermann auch den jungen Besuchern. Sie konnten ein Gummibärchen im Kniegelenk entdecken.

    Nach der offiziellen Einweihung des Neubaus am St.-Franziskus-Hospital lockte ein Tag der offenen Tür mit Gesundheitspfad.

  • Aufmerksame Zeugen

    Do., 05.07.2018

    Ladendiebe randalieren nach versuchtem Gummibärchen-Diebstahl

    Aufmerksame Zeugen: Ladendiebe randalieren nach versuchtem Gummibärchen-Diebstahl

    Eine Frau und ein Mann haben am Mittwochnachmittag gegen 15.50 Uhr in einem Supermarkt am Hohen Heckenweg randaliert. Sie hatten versucht, Schnaps und Gummibärchen zu stehlen.

  • Ausstellung der Rappelkisten-Kinder

    Mo., 18.06.2018

    Gummibärchen statt Sekt

    Die etwas andere Ausstellungseröffnung: Kinder der Loslösegruppe Rappelkiste mit Eltern und Betreuerinnen im Mehrgenerationenhaus, wo zurzeit Bilder der Gruppe zu sehen sind.

    Wenn man ihr Alter zusammenzählt, sind die Künstler der aktuellen Ausstellung im Mehrgenerationenhaus (MGH) vielleicht knapp volljährig. „Das sind die kleinsten Maler, die wir bisher hatten“, stellte Brigitte Wolff-Vorndieck, Leiterin des MGH, bei der etwas turbulenter als sonst ausgefallenen Eröffnung fest.