Hängepartie



Alles zum Schlagwort "Hängepartie"


  • Vorerst kein Bayern-Wechsel

    So., 25.08.2019

    Nationalstürmer Werner verlängert bei RB Leipzig

    RB Leipzig hat die Vertragsverlängerung von Timo Werner bestätigt.

    Leipzig (dpa) - Nach einer monatelangen Hängepartie hat Fußball-Nationalspieler Timo Werner seinen Vertrag beim Bundesligisten RB Leipzig doch vorzeitig verlängert.

  • Neues Mandat?

    Fr., 16.08.2019

    Berlin für neue staatliche Seenotrettung im Mittelmeer

    Ein Schlauchboot der der italienischen Küstenwache fährt um das Rettungsschiff «Open Arms» herum.

    Jede Rettung schiffbrüchiger Flüchtlinge im Mittelmeer durch private Schiffe wird inzwischen zur Hängepartie. Die Bundesregierung und die EU-Kommission finden das untragbar. Berlin wüsste einen Ausweg - wenn die anderen Europäer mitspielen würden.

  • Verwaltungsgericht in Rom

    Mi., 14.08.2019

    «Open Arms» darf in italienische Gewässer fahren

    Das Rettungsschiff «Open Arms» der Hilfsorganisation Proactiva Open Arms liegt im Mittelmeer vor der Küste der Insel Lampedusa.

    Die Hängepartie des spanischen Rettungsschiffs «Open Arms» ist vorbei. Ein italienisches Gericht hat dem Schiff die Einfahrt in die Territorialgewässer Italiens erlaubt

  • Migration

    Mi., 14.08.2019

    Kein Ende der Hängepartie für «Open Arms» in Sicht

    Rom (dpa) - Noch immer ist für Dutzende Migranten an Bord des Rettungsschiffs «Open Arms» kein Ende der Hängepartie im Mittelmeer in Sicht. Nachdem eine Familie mit einem Baby nach Italien gebracht wurde, ging das Warten auf einen sicheren Hafen für 147 Menschen weiter. Das Schiff der spanischen Organisation Proactiva Open Arms harrt in internationalen Gewässern in der Nähe der italienischen Insel Lampedusa aus. Die beiden nächstgelegenen europäischen Länder - Italien und Malta - verweigern Rettungsschiffen immer wieder die Einfahrt in ihre Häfen.

  • Rettungsschiff «Open Arms»

    Fr., 09.08.2019

    Neue Hängepartie: 121 Migranten harren vor Lampedusa aus

    Migranten warten an Bord des spanischen Rettungsschiffs «Open Arms» auf das Anlegen.

    Der Streit um das Rettungsschiff «Open Arms» im Mittelmeer folgt einem bekannten Plot: Während aus Seenot Gerettete im Mittelmeer an Bord ausharren, streiten die EU-Staaten über ihre Aufnahme. Auch andere Schiffe haben Migranten aufgenommen.

  • Rückkehr perfekt

    Mi., 07.08.2019

    Trapp unterschreibt bis 2024 bei Eintracht Frankfurt

    Die Rückkehr von Torwart Kevin Trapp zu Eintracht Frankfurt ist perfekt sein.

    Die Hängepartie ist beendet: Eintracht Frankfurt holt nach Rode und Hinteregger auch Torhüter Kevin Trapp zurück. Eine große Baustelle ist damit unmittelbar vor der nächsten Europa-Hürde geschlossen.

  • Keine lange Hängepartie

    Di., 09.07.2019

    Sea-Eye übergibt gerettete Migranten an maltesisches Schiff

    Carola Rackete will erst einmal nicht nach Deutschland zurück.

    Diesmal ging es ohne Konflikte und quälend langes Warten: Erneut hat Malta 44 vom Rettungsschiff «Alan Kurdi» gerettete Migranten an Land gehen lassen.

  • EU

    So., 30.06.2019

    Spitzenjobs: EU-Sondergipfel soll den Durchbruch bringen

    Brüssel (dpa) - Nach einer fünfwöchigen Hängepartie soll ein EU-Sondergipfel am Abend den Streit über die Nachfolge von Kommissionschef Jean-Claude Juncker endlich beilegen. Chancen auf das mächtige Amt hat offenbar der niederländische Sozialdemokrat Frans Timmermans. Der deutsche Anwärter, der CSU-Politiker Manfred Weber von der Europäischen Volkspartei, ist für einen anderen Spitzenposten im Gespräch. Doch wird tagsüber noch verhandelt. Um Junckers Nachfolge beworben hat sich auch die dänische Liberale Margrethe Vestager.

  • Migration

    Do., 27.06.2019

    Stillstand für «Sea-Watch 3» vor Lampedusa

    Rom (dpa) - Die Hängepartie für 42 gerettete Migranten und die Crew der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch geht weiter. Das Rettungsschiff «Sea-Watch 3» befand sich am Morgen weiterhin vor der Küste der sizilianischen Insel Lampedusa. Am Mittwoch hatte sich die Kapitänin Carola Rackete gezwungen gesehen, trotz eines Verbots in italienische Gewässer zu fahren. Sea-Watch drohen deshalb die Beschlagnahmung des Schiffs, Ermittlungen und eine empfindliche Geldstrafe. Die Hilfsorganisation hatte die Migranten am 12. Juni im Mittelmeer gerettet und wartete seitdem auf eine Anlegeerlaubnis.

  • Hängepartie am Stein-Gymnasium

    Fr., 14.06.2019

    Terrasse seit 13 Jahren ungenutzt

    Für die 930 Schüler am Stein-Gymnasium in Gievenbeck ist hier eine verbotene Zone.

    Vor 13 Jahren wurde das Stein-Gymnasium in Münster-Gievenbeck eingeweiht. Noch immer kann ein Teil der Schule nicht genutzt werden – ein Ende dieses Zustandes ist nicht absehbar.