Höchstleistung



Alles zum Schlagwort "Höchstleistung"


  • „Karneval für Alle“ in Füchtorf

    Fr., 14.02.2020

    Sportliche Höchstleistungen und tolle Sketche

    „Füchtorf goes Africa“ hieß es bei den SC-Turnerinnen, die in tollen Kostümen sportliche Höchstleistungen zelebrierten.

    Der „Karneval für Alle“ bot allen Narren die Chance, das Programm der PriPro noch einmal, oder zum ersten Mal zu erleben. Dabei gaben die Aktiven wieder alles und begeisterten die Zuschauer im Saal.

  • Arbeitsrecht

    Mo., 03.02.2020

    Müssen Arbeitnehmer immer Höchstleistung bringen?

    Beschäftigte müssen sich bei der Arbeit so gut anstellen, wie es im Rahmen ihrer Fähigkeiten möglich ist.

    Nach einer stressigen Projektphase lässt es mancher im Job vielleicht erst einmal ruhig angehen. Darf ein Arbeitgeber in dem Fall mehr verlangen und ein bestimmtes Pensum vorschreiben?

  • Konzert von „Living Gospel“

    Di., 24.12.2019

    Weihnachtliche Höchstleistungen

    Gelungener und gefeierter Abschluss des weihnachtlichen Konzert-Dreiklangs: „Living Gospel“ spannten am Sonntagabend in der Halle der Waldorfschule einen weiten Bogen.

    Unter dem Motto „A Star is shining on us“ ging am frühen Abend des 4. Advents-Sonntages das kleine Weihnachts-Musikfestival mit dem Konzert der Everswinkeler Formation „Living Gospel“ in der voll besetzten Mehrzweckhalle der Waldorfschule zu Ende.

  • AFG-Weihnachtsgala

    Fr., 20.12.2019

    Artistische Höchstleistungen

    Die Akrobaten und Künstler begeisterten das Publikum bei der 20. Weihnachtsgala des Zirkus Fassungslos. Halsbrecherisch wirbelten sie durch die Luft oder zeigten ihre beeindruckende Beweglichkeit bei verschiedensten Kunststücken.

    Tosender Applaus und schrille Begeisterungsrufe schallten aus dem Forum der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) über den abendlichen Schulhof, denn Mädchen und Jungen, Frauen und Männer, Künstlerinnen und Akrobaten wirbelten halsbrecherisch durch die Luft, verbogen sich eindrucksvoll am Trapez oder zeigten beeindruckende Hebefiguren. Der Zirkus Fassungslos unter der Leitung seines Direktors Jürgen Kerstin begeisterte mit seiner 20. Weihnachtsgala.

  • Kinder-Bewegungsabzeichen

    Mi., 09.10.2019

    Urkunden für die AWO-Kids

    Als Anerkennung erhielten die Kinder neben einer Urkunde ein Malbuch und ein kleines Geschenk, überreicht von Birgit Hippe vom SV Fortuna (hinten l. stehend)

    Nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um den Spaß an der Bewegung geht es beim KiBaz. Das Kinder-Bewegungsabzeichen haben jetzt zwei Gruppen des AWO-Kindergartens „Am Steinbach“ absolviert.

  • Interdance inszeniert Schwanensee im Theater Münster

    Mo., 06.05.2019

    Ausnahmslos Höchstleistungen

    In der Jahresvorstellung von „Interdance“ durften die Ballettschüler mit Extraklasse-Solisten wie Romy Krenkler und Marcello Acevedo im Großen Haus auftreten.

    Wenn „Interdance“ zur Jahresvorstellung ins Theater lädt, dann ist ein volles Großes Haus im Theater garantiert. Bis zu sechs Proben pro Woche investierten die zahlreichen kleinen und großen Ballerinen in die Vorbereitung für die aufwendige „Schwanensee“-Inszenierung unter der erfahrenen Leitung von Tanya und Julio Acevedo. Am Sonntagabend war es endlich soweit: Unter tosendem Applaus eröffneten die Jüngsten unter ihnen den auf rund anderthalb Stunden Spieldauer zusammengefassten Ballettklassiker.

  • Rudern: Aasee-Regatta

    So., 07.04.2019

    Warme Temperaturen und sportliche Höchstleistungen

    Der Aasee wurde wieder zur Ruderstrecke.

    Ein besseres Wochenende hätten die Organisatoren für die Aasee-Regatta kaum finden können. Bei allerbestem Wetter war natürlich schon am Samstag (und erst recht am Sonntag) Hochbetrieb rund um das Binnengewässer.

  • Hightlights

    Mo., 25.03.2019

    Neureuther, Bö & Co.: Gesichter der Wintersport-Saison

    Beendet seine aktive Laufbahn: Ski-alpin-Ass Felix Neureuther.

    Höchstleistungen auf Loipen, Pisten und Schanzen: Die abgelaufene Wintersport-Saison hatte einige Highlights zu bieten. Zu den Personen des Winters gehören auch einige deutsche Sportler.

  • Vielseitigkeit

    Do., 14.02.2019

    Reiterin aus Westbevern mit Rock Star auf dem Weg zu neuen Höchstleistungen

    Annika Schnüpke hat sich dem Vielseitigkeitsreiten verschrieben. Vor zwei Jahren hat die Westbevernerin auf Großpferde umgesattelt. Mit Rock Star möchte sie an frühere Erfolge anknüpfen.

    Vielseitigkeitsreiterin Annika Schnüpke hat schon in jungen Jahren große Erfolge auf nationaler Ebene zu verzeichnen gehabt. Vor zwei Jahren ist sie von den Ponys auf Großpferde umgestiegen. Nun setzt sie auf Rock Star.

  • Gegen Spanien

    Sa., 30.06.2018

    Russland setzt auf Höchstleistung und göttliche Hilfe

    Denis Tscheryschew spielt beim FC Villareal in der Primera Division.

    Moskau (dpa) - Mit 200 Prozent Leistung und Gottes Beistand will WM-Gastgeber Russland im Achtelfinale Spanien schlagen.