Hüfferstraße



Alles zum Schlagwort "Hüfferstraße"


  • Baustelle an Hüfferstraße

    Di., 14.05.2019

    Engpass durch Häuserabriss

    Viele Radfahrer nutzen die Hüfferstraße als „Einflugschneise“ in die Stadt. Eine Baustelle an der Hüfferstraße / Ecke Himmelreichallee bremste die Verkehrsteilnehmer aus.

    Münster hat jüngst seinen Titel als Fahrradhauptstadt verloren. Die aktuelle Baustelle an der Hüfferstraße, Ecke Himmelreichallee, ist in den Augen mancher Leezenritter ein Beispiel dafür, dass bei der Verkehrsplanung die Anliegen der Radfahrer zu wenig berücksichtigt werden.

  • Brand an der Hüfferstraße

    Mo., 06.05.2019

    Passanten informierten Feuerwehr

    Die Feuerwehr hatte den Brand an der Hüfferstraße schnell gelöscht.

    Aufmerksamen Anwohnern und Passanten ist es wohl zu verdanken, dass am Montagabend ein Wohnungsbrand an der Hüfferstraße frühzeitig entdeckt worden ist und es nicht zu einem noch größeren Schaden gekommen ist. Personen wurden nicht verletzt.

  • Sachschaden von mehr als 6000 Euro

    Do., 11.04.2019

    Betrunkener fährt in geparkte Pkw

     

    Er konnte nicht mehr deutlich sprechen und hatte auch beim späteren Atemalkoholtest Schwierigkeiten. Dennoch war der Münsteraner am Mittwochabend mit dem Auto unterwegs, als er an der Hüfferstraße insgesamt drei geparkte Fahrzeuge beschädigte.

  • Neues Entree an der Ecke Hüfferstraße/Himmelreichallee

    Mi., 27.02.2019

    „Landois-Gärten“ starten im Sommer

    So soll der Innenhof des Gebäudekomplexes an der Hüfferstraße aussehen. Rechts die Drei-Gruppen-Kita, daneben die Reste des alten Zoogeländes.

    Die Lage ist prominent – und der Anspruch hoch. Das münsterische Unternehmen AS Wohnbau wird ab Sommer 2019 das Grundstück an der Ecke Hüfferstraße/Himmelreichallee neu bebauen. Das Grundstück, auf dem unter anderem eine Kita untergebracht wird, stößt nach hinten an das alte Zoo-Gelände im Bereich der Tuckesburg an.

  • Trockenen Reifens durchs Wasser

    Fr., 12.10.2018

    Baustellenzufahrt durch die Schlossgräfte

    Eine Baustellenzufahrt wird derzeit an der Gräfte am Schlossgarten eingerichtet.

    Wird die Schlossgräfte an der Hüfferstraße zugeschüttet? Ja und nein: Weil in Vorbereitung auf den Umbau des ehemaligen Instituts für Botanik die nötige Baustellenzufahrt nicht über die Schlaun’sche Brücke erfolgen kann, geht’s durch die Gräfte. Das Wasser fließt trotzdem weiter.

  • Tempo 30 auf der Hüfferstraße

    Di., 12.12.2017

    Tempo runter im „sensiblen Bereich“

    Links ist die Kita Heinrich-Piepmeyer-Haus zu sehen. Tempo 30 gilt bis zur Kreuzung am Jungeblodtplatz.

    Am Mittwoch entscheidet der Rat über Tempo 30 auf neun Strecken in Münster. Auf einem Teilstück der Hüfferstraße vor einer Kita gilt die Geschwindigkeitsbegrenzung jetzt schon. Weitere „sensible Bereiche“ sollen folgen.

  • Grünes Licht für den Umbau der Hüfferstraße

    Mi., 18.01.2017

    Umgestaltung bei Radwegen und Bürgersteigen

    Die Hüfferstraße 

    Einstimmig hat die Bezirksvertretung Mitte in ihrer Sitzung am Dienstagabend den Ausbau der Hüfferstraße im Bereich zwischen Amtsgericht und Hüfferstift beschlossen. Die endgültige Entscheidung fällt in der Sitzung des Planungsausschusses am 24. Januar.

  • Neues Hochschul-Areal für 100 Millionen Euro

    Di., 10.01.2017

    Hüffer-Campus wird konkret

    Der neue Hüffer-Campus soll so aussehen. Rechts der markante Altbau des Hüfferstifts, oben die Hüfferstraße, unten die Robert-Kochstraße. Das größere der beiden neuen Gebäude (jeweils mit Innenhof) ist für die Uni, das kleinere für die FH.

    Ein neues Riesenprojekt der münsterischen Hochschulen kündigt sich an, der Hüffer-Campus. Rund 100 Millionen Euro sollen auf dem Gelände zwischen der Hüfferstraße und der Robert-Koch-Straße investiert werden.

  • Viele Linien werden umgeleitet

    So., 02.10.2016

    Busse weichen für den Münsterland-Giro

     

    Am Montag (3. Oktober) steigt der Münsterland-Giro. Bereits ab Sonntagabend (2. Oktober) werden daher erste Busse umgeleitet. Am Veranstaltungstag sind dann zahlreiche Linien ganztägig betroffen. Die Sperrungen erstrecken sich neben der Innenstadt vor allem auf die nördlichen und westlichen Bereiche Münsters in Richtung Nienberge, Gievenbeck und Roxel.

  • Sorgen im Piepmeyer-Haus

    Sa., 17.09.2016

    Campus rückt ganz nah an die Kita

    Mit Lego haben die Kinder des Heinrich-Piepmeyer-Hauses nachgebaut, wie es demnächst in ihrer Umgehung aussieht: Ihre Kita ist blau, die benachbarten Hochschulgebäude sind rot.

    In dem Quartier zwischen Hüfferstraße und Robert-Koch-Straße kündigen sich gewaltige Veränderungen an. Die Fachhochschule plant den Bau des neuen Hüffer-Campus. Die Universität will direkt daneben den Campus der Religionen errichten. Zwischen diesen Neubauten, die in den vergangenen Wochen wiederholt als „Leuchttürme der Bildung“ tituliert wurden, befindet sich eine Einrichtung, die ebenfalls für sich in Anspruch nimmt, ein Leuchtturm der Bildungsstadt Münster sein: Die Rede ist vom Heinrich-Piepmeyer-Haus.