Hügelgrab



Alles zum Schlagwort "Hügelgrab"


  • Archäologie

    Mi., 24.08.2016

    Mächtiger Fürst soll «Vater der Himmelsscheibe» sein

    Der Großgrabhügel «Bornhöck» bei Raßnitz im Süden Sachsen-Anhalts.

    Ein mächtiger Herrscher ist vor 3800 Jahren mit reichen Beigaben in einem riesigen Hügelgrab beigesetzt worden. War er der Auftraggeber der Himmelsscheibe von Nebra?

  • Hügelgrab aus der Bronzezeit

    Fr., 03.05.2013

    Archäologen stoßen bei Grabungen an der Mecklenbecker Fritz-Stricker-Straße auf frühzeitliche Relikte

    Blick auf das Grabungsareal im Bereich der Baustelle für die Verlängerung der Fritz-Stricker-Straße.

    Die Funde sind keineswegs spektakulär, dafür aber uralt und für Fachleute durchaus von Wert: Relikte aus der Bronze- und der Eisenzeit wurden in den vergangenen Tagen bei einem Kooperationsprojekt der städtischen Denkmalbehörde und der LWL-Archäologie in Mecklenbeck zutage gefördert. Im Bereich der Baustelle zur Verlängerung der Fritz-Stricker-Straße legten die Archäologen eine sogenannte Kreisgraben-Anlage mit einem Hügelgrab sowie Siedlungsreste frei. Dass es dazu kam, war einem aufmerksamen Mecklenbecker zu verdanken.