Hündin



Alles zum Schlagwort "Hündin"


  • Entlaufene Hündin: Appell von Verwaltung und Hundehilfe

    Sa., 25.01.2020

    Bitte nicht füttern!

    Stefan Book und Silvia Brewe von der Hundehilfe Nino befestigen an Bäumen und Laternen Aushänge mit einem Foto der entlaufenen Hündin sowie Kontaktdaten. Die ehrenamtlichen Helfer mussten im Rahmen der Suchtaktion schon einige Nachtschichten einlegen.

    Die entlaufene Hündin, die seit Mitte Dezember durch Saerbeck streunt, hält die Gemeinde weiterhin in Atem. Helfer der Hundehilfe Nino (Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen) haben mittlerweile einen großen Fangzwinger aufgestellt und schieben Nachtwachen. In der Gemeindeverwaltung beantwortet Ordnungsamtsleiterin Ines Heilemann immer wieder Fragen von besorgten Bürgern, die sich per Telefon melden.

  • Haustier-Ranking

    Mi., 08.01.2020

    Luna ist Lieblingsname für Hündinnen und Katzen

    Ob Hündin oder Kätzchen: Bei beiden Haustierarten lag der Name Luna im Jahr 2019 im Tasso-Haustierregister ganz vorne.

    Wenn es um die Namenswahl geht, bleiben Katzen- und Hundehalter in Deutschland ihren Favoriten schon seit Jahren treu. In den Top Ten landeten auch 2019 wieder mehrere Namen aus Zeichentrickfilmen.

  • Prozesse

    Fr., 06.12.2019

    Hündin in Ruhr geworfen: Mann legt Berufung gegen Urteil ein

    Ein hölzerner Hammer liegt auf der Richterbank eines Verhandlungssaals.

    Mülheim/Ruhr (dpa/lnw) - Im Fall einer in die Ruhr geworfenen Hündin hat der vom Amtsgericht Mülheim zu einer Haftstrafe verurteilte 58-Jährige Berufung eingelegt. Das erklärte Amtsgerichtsdirektorin Susanne Galonska-Bracun am Freitag. Berufungsinstanz sei das Landgericht Duisburg. Zuvor hatte die «WAZ» berichtet.

  • Prozesse

    Do., 28.11.2019

    Hündin in Ruhr geworfen: 58-Jähriger zu Gefängnis verurteilt

    Im Saal eines Gerichts liegen die Handschellen des Angeklagten auf einem Tisch.

    Mülheim/Ruhr (dpa/lnw) - Ein 58-Jähriger, der in Mülheim eine Hündin in die Ruhr geworfen und damit getötet hat, ist zu einer sechsmonatigen Gefängnisstrafe ohne Bewährung verurteilt worden. Das Amtsgericht Mülheim verurteilte ihn am Donnerstag wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Bei der Tat vor elf Monaten hatten Passanten noch versucht, die Hündin zu retten. Sie konnte von der Feuerwehr aber nur noch tot geborgen werden.

  • Gute Aussichten für Klägerin

    Mi., 13.11.2019

    «Mops-Affäre» um Hündin «Edda» vor Gericht

    Die Mops-Hündin «Edda» beschäftigt jetzt auch das Landgericht Münster.

    Das Schicksal um den gepfändeten und via Ebay verkauften Mops hat sogar international Schlagzeilen produziert. Nun ist der Fall bei Gericht gelandet. Die Klägerin scheint recht gute Aussichten auf Schadenersatz zu haben.

  • Tiere

    Di., 22.10.2019

    Hundewunder: Hündin bringt grünen Welpen zur Welt

    Wermelskirchen (dpa/lnw) - Grünschnabel auf vier Pfoten: In Wermelskirchen im Rheinisch-Bergischen Kreis ist in einem Wurf weißer Golden-Retriever-Welpen ein mintgrüner Baby-Hund zur Welt gekommen. Die Augen hatte die Kleine wie ihre Geschwisterchen zwar noch zu, im Schreien nach Hunde-Mama «Melody» ließ sie sich aber nichts vormachen. «Ich hatte mir erst Sorgen gemacht», sagte «Melodys» Besitzerin Joanna Justice. Die 43-Jährige war bei der Hausgeburt in der Nacht auf den vergangenen Mittwoch mit dabei. «Alle neun Welpen seien aber wohl auf».

  • „Para Agility“

    Do., 03.10.2019

    „Para Agility“:

    Jasmin Jähne wurde mit ihrer Hündin Fiby Bundessiegerin in der Hundesportart „Para Agility“ (Hundesport für Menschen mit Handicap) bei der Bundessiegerprüfung des DVG (Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine) in Ibbenbüren/Uffeln. Im „Para Agility“ starten Hundeführer mit Handicap in den Klassen „Para 1“ und „Para 2“. Es werden zwei Läufe bewertet: Im sogenannten „A-Lauf“ sind zu Hürden, Slalom und Tunnel noch Kontaktzonengeräte enthalten wie A-Wand, Steg und Wippe. Im zweiten Lauf, Jumping genannt, fehlen diese. Die Hunde starten in verschiedenen Größenklassen und Schwierigkeitsgraden.

  • Menschen und Hunde

    Do., 03.10.2019

    Freunde auch in schwerer Zeit

    Wenn Jasmin Jähne mit ihren Hunden loslegt, dann geht die Post ab und sprudeln die Glückshormone. Der Agility-Sport ist die große Leidenschaft der Schapdettenerin.

    Jasmin Jähne und ihre Hündin Fiby sind in der Hundesportart „Para Agility“ kaum zu schlagen. Jetzt wurde die Schapdettenerin Bundessiegerin. Ihr Sport und ihre Hunde halfen ihr, eine schwere Krebserkrankung zu meistern.

  • Gronauerin ist Ansprechpartnerin im Verein für behinderte Hunde

    Do., 08.08.2019

    Als das Hundeglück zerbrach

    Zoey geht es mittlerweile wieder etwas besser. Ihre Besitzerin Ela Gehres baute am vergangenen Wochenende erstmals den Infostand des Vereins für behinderte Hunde in Gronau auf, um ihn bekannter zu machen.

    Gerade noch erlebte sie pures Hundeglück, nur Augenblicke später brach für Ela Gehres eine Welt zusammen: Ihre geliebte Hündin Zoey hatte bei Spielen mit dem Ball von einem Moment auf den anderen kein Gefühl mehr im hinteren Körperbereich.

  • Polizei

    Fr., 19.07.2019

    Hündin läuft auf A45, kriecht unter Lkw und beißt Polizisten

    Dortmund (dpa/lnw) - Eine Hündin hat am Freitagmorgen auf der Autobahn 45 bei Schwerte-Ergste für Wirbel gesorgt. Das Tier, ein Australian Shepherd, lief laut einer Polizeimeldung der Halterin auf einem Wanderweg nahe der A45 davon auf die Fahrbahn. Als aufmerksame Autofahrer ihr Tempo drosselten und schließlich den fließenden Verkehr stoppten, verkroch sich die Hündin unter einem Lkw.