Haarschnitte



Alles zum Schlagwort "Haarschnitte"


  • Dienstleistungen

    Mi., 10.07.2019

    Friseure suchen Fachkräfte: Haarschnitte werden teurer

    Köln (dpa) - Kunden müssen für Haarschnitte mehr Geld ausgeben. Frauen bezahlten 2018 für einen Nasshaarschnitt im Schnitt 29,70 Euro und Männer 22,90 Euro. Das geht aus einer Analyse im Auftrag des Kosmetikkonzerns Wella hervor. Damit ist der Preis bei den Frauen gemessen am Vorjahr um 9,2 Prozent gestiegen und bei den Männern um 8,0 Prozent. Für die Erhebung melden rund 550 Salons regelmäßig ihre Preise und die Ausgaben der Kunden. Grund für die höheren Preise sind gestiegene Personalkosten und Ausbildungsvergütungen, heißt es vom Zentralverband des Friseurhandwerks.

  • Führungen für Touristen

    Do., 18.01.2018

    Das Dong Xuan Center ist ein Stück Vietnam in Berlin

    Hier lernen Besucher die vietnamesische Community der Hauptstadt kennen.

    Leckere Pho-Suppe, Schnäppchen-Kleidung und Geschichten aus der DDR: Wer durch das Dong Xuan Center in Berlin-Lichtenberg schlendert, lernt viel über günstige Haarschnitte, den Handel mit Plastikblumen und die Geschichte und Gegenwart der Vietnamesen in Deutschland.

  • Würde zurückgeben

    So., 07.01.2018

    Bart- und Haarschnitte für Bedürftige

    Ein kostenloser Haarschnitt für eine in Not geratene Frau.

    Haare sind wichtig. Der VErein Barber Angels Brotherhood frisiert daher ehrenamtlich Bedürftige, die sich den Gang zum Frisör ansonsten nicht oder nur selten leisten können.

  • Praktische Frisur

    Mo., 05.12.2016

    Gestufte Haarschnitte sind besser für Fahrradhelm-Träger

    Wer häufig einen Fahrradhelm trägt, sollte sich die Haare stufig schneiden lassen. So kann man sie schnell wieder auflockern, nachdem der Helm abgenommen wurde.

    Wer oft mit dem Fahrrad unterwegs ist und dabei einen Helm trägt, hat meist ein Problem: Die Frisur sitzt hinterher nicht mehr so wie sie eigentlich sollte. Mit dem richtigen Schnitt wird das Haar jedoch schnell wieder in Form gebracht.

  • WN OnlineMarketing Club

    Ahaus

    Sabines Haarstudio

    Ahaus : Sabines Haarstudio

    Sie wünschen sich eine neue Frisur inklusive professioneller Beratung? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Ob neuer Haarschnitt, Farbveränderung oder ausgefallene Hochsteckfrisur – wir bieten ein individuelles und typgerechtes Haarstyling.

  • Mode

    Do., 05.11.2015

    Frisurentrends im Herbst: kurz und rockig, lang und lockig

    Markante Kurzharrschnitte geben in der aktuellen Frisurenmode den Ton an. Zu sehen waren dies bereits im Vorfeld der Messe «Haare».

    Lange glatte Haare sind out. Die modebewusste Frau trägt in diesem Herbst glamouröse Locken oder kurzen «Punk-Look». Die Herren liegen mit Bart und klassischen Haarschnitten im Trend.

  • Handwerk

    Mo., 02.11.2015

    Frisurentrends im Herbst: Das Ende des Lässig-Looks

    «Definierte Frisuren» werden der neue Trend.

    Lange glatte Haare sind out. Die modebewusste Frau trägt in diesem Herbst glamouröse Locken oder kurzen «Punk-Look». Die Herren liegen mit Bart und klassischen Haarschnitten im Trend.

  • Mode

    Mo., 04.05.2015

    Udo Walz: Junge Mädchen mögen «Granny Hair»

    Berlin (dpa) - Manche Frauen färben sich neuerdings die Haare extra grau: Diesen Trend hat auch der Promi-Friseur Udo Walz beobachtet. «Junge Mädchen mögen das sehr.» Er findet den Look bei kurzen Haarschnitten schön. «Bei langen Haaren macht es müde», sagte Walz der dpa in Berlin. Er scherzt bei jungen Kundinnen vor dem Graufärben gern: Gleich wüssten sie, wie sie später mal aussehen. Unter dem Schlagwort #grannyhair finden sich im Internet viele Bilder von Frauen mit gefärbtem «Oma-Haar».

  • NRW

    Mo., 05.03.2012

    Frisurenmode bringt Volumen und Ordnung auf den Kopf

    NRW : Frisurenmode bringt Volumen und Ordnung auf den Kopf

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Frauenhaare werden kürzer im Frühjahr und Sommer 2012. «Kurze Haarschnitte boomen wieder», berichtete der Düsseldorfer Friseur Oliver Schmidt am Montag in Düsseldorf. Oder in der etwas längeren Variante verbreiten schulterlange, voluminöse Haare einen Hauch von Glamour. Bei Frau und Mann gehe der Trend zu klaren Naturfarben wie sattem Braun oder Blond, erklärten die Experten vor der Düsseldorfer Messe Top Hair International (10. bis 12. März). Generell kommen die Looks schön geordnet daher und nicht mehr verwuschelt. Und die Herren zeigen wieder Scheitel. Längeres Deckhaar erlaubt dann mehr Varianten beim Styling.