Hafturlaub



Alles zum Schlagwort "Hafturlaub"


  • Unfälle

    Di., 16.04.2019

    Hafturlauber stürzt auf gestohlenem Roller: Schwer verletzt

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

    Münster (dpa/lnw) - Ein Mann im Hafturlaub ist mit einem vorbestraften Jugendlichen auf einem gestohlenen Motorroller in mehrere Autos gekracht. Nach Polizeiangaben stahlen die beiden den Roller am frühen Dienstagmorgen und kamen wenig später in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Dabei seien sie gegen vier geparkte Autos gestoßen. Der 42 Jahre alte Hafturlauber kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Der 16-Jährige verletzte sich am Fuß. Wer von den beiden gefahren war, war zunächst unklar. Der Ältere blieb aufgrund seiner schweren Verletzungen vorerst im Krankenhaus.

  • Hafturlaub für Spritztour genutzt

    Di., 16.04.2019

    Duo prallt mit gestohlenem Roller in geparkte Autos

    Hafturlaub für Spritztour genutzt: Duo prallt mit gestohlenem Roller in geparkte Autos

    Seinen Hafturlaub nutzte ein 42-jähriger Mann zusammen mit einem 16-Jährigen für eine Spritztour. Dafür stahlen sie erst einen Roller – und krachten damit in vier geparkte Autos.

  • Kriminalität

    Fr., 16.11.2018

    Hafturlaub eines Wuppertalers endet nach 68 Minuten

    Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

    Dortmund (dpa/lnw) - Nach einem rekordverdächtig kurzen Hafturlaub ist ein Wuppertaler wieder hinter Gittern gelandet. Als er am Freitagmorgen seinen Urlaub in Bielefeld antrat, habe er es sehr eilig gehabt, berichtete die Polizei in Dortmund. Auf der Autobahn 1 sei er eine Stunde später prompt mit Tempo 131 statt der erlaubten 80 Stundenkilometer gemessen worden.

  • Kunst

    Mi., 07.09.2016

    Ex-Kunstberater Helge Achenbach auf Hafturlaub

    Kunstberater Helge Achenbach.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mehr als zwei Jahre nach seiner Inhaftierung hat Ex-Kunstberater Helge Achenbach am Mittwoch zum ersten Mal Hafturlaub bekommen. Der 64-Jährige sei unter anderem zu einem Termin in seiner Kanzlei gewesen, sagte sein Rechtsanwalt Thomas Elsner. Demnächst werde Achenbach als Freigänger eine Arbeit im Rahmen der Flüchtlingshilfe bei der Diakonie Düsseldorf aufnehmen.

  • Urteile

    Do., 18.08.2016

    Neun Jahre Haft für vorbestraften Vergewaltiger

    Blick auf das Land-, Amts- und Arbeitsgericht in Essen.

    Essen (dpa/lnw) - Weil er während eines Hafturlaubs erneut eine Frau vergewaltigt hat, ist ein Mann aus Hattingen zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Außerdem hat das Landgericht Essen am Donnerstag die anschließende Sicherungsverwahrung angeordnet. Der 27-Jährige war 2011 wegen Vergewaltigung zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Um seine Entlassung vorzubereiten, war ihm im September 2015 ein dreitägiger Hafturlaub genehmigt worden. Laut Urteil hat er in dieser Zeit eine 23-jährige Jugendfreundin gefesselt, geknebelt, gewürgt und vergewaltigt. Die Frau hatte sich während der Haft für ihn eingesetzt und ihn besucht.

  • Prozesse

    Di., 02.08.2016

    Neue Tat im Hafturlaub? Vergewaltiger wieder vor Gericht

    Der Eingangsberich des Landgerichtes in Essen. 

    Essen (dpa/lnw) - Weil er während eines Hafturlaubs erneut eine Frau vergewaltigt haben soll, steht ein Sexualstraftäter seit Dienstag in Essen vor Gericht. Nun droht ihm die Sicherungsverwahrung.

  • Justiz

    Fr., 26.12.2014

    Nach Hoeneß' Hafturlaub kommt auch der Freigang in Sicht

    Hoeneß muss nach kurzem Urlaub wieder ins Gefängnis. Foto: Christof Stache/Archiv

    München (dpa) - Für Uli Hoeneß ist am zweiten Weihnachtstag der Hafturlaub zu Ende gegangen. Der 62-Jährige sollte im Laufe des Tages in die Justizvollzugsanstalt Landsberg zurückkehren, wie sein Anwalt Tobias Pretsch der Deutschen Presse-Agentur sagte. Weitere Details nannte der Anwalt nicht.

  • Justiz

    Fr., 26.12.2014

    Hoeneß beendet Hafturlaub

    München (dpa) - Für den prominenten Häftling Uli Hoeneß geht nach zwei Tagen der weihnachtliche Hafturlaub zu Ende. Nach Angaben seines Anwalts sollte er im Laufe des Freitags in die Justizvollzugsanstalt Landsberg zurückkehren. Weitere Details nannte der Anwalt nicht. Hoeneß war an Heiligabend gegen 9.45 Uhr im Auto zu Hause angekommen, seine Frau fuhr den Wagen. Erstmals seit Beginn der Haft durfte der einstige Präsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern damit wieder daheim übernachten. Wo und wie er die Weihnachtstage verbrachte, wurde aber nicht bekannt.

  • Justiz

    Mi., 24.12.2014

    Weihnachten im Kreis der Lieben: Hoeneß hat Hafturlaub

    München (dpa) - Fast sieben Monate nach Haftantritt hat Uli Hoeneß an Heiligabend seinen ersten Urlaub begonnen. Sein Anwalt Tobias Pretsch sowie ein Sprecher des bayerischen Justizministeriums bestätigten, dass der 62-Jährige am Morgen zum Weihnachtsurlaub die Justizvollzugsanstalt Landsberg verlassen durfte. Weitere Angaben machten beide nicht. Hoeneß kam gegen 9.45 Uhr im Auto zu Hause an. Am Steuer saß seine Frau. Erstmals seit Beginn der Haft darf der einstige Präsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern damit wieder daheim übernachten.

  • Justiz

    Mi., 24.12.2014

    Uli Hoeneß hat zu Weihnachten Hafturlaub

    Uli Hoeneß hat zu Weihnachten Hafturlaub. Foto: Rene Ruprecht/Archiv

    Promi-Häftling Uli Hoeneß hat Weihnachtsurlaub bekommen. Er darf Heiligabend im Kreise seiner Lieben verbringen. Und der nächste Schritt auf den Weg zurück in die Freiheit könnte demnächst folgen.