Hahnstraße



Alles zum Schlagwort "Hahnstraße"


  • Pflips Silicon Products an der Hahnstraße

    Mi., 17.04.2019

    Medizinprodukte in vielerlei Form

    Vertriebsleiter Hendrik Tetenborg erklärt im Showroom die Eigenschaften der Matratzen.

    Auf den ersten Blick passen die beiden Produktbereiche nicht zueinander: Silikon und Matratzen. Dass sie dennoch eine runde Sache bilden, erklärt Hendrik Tetenborg, Vertriebsleiter der PSP GmbH.

  • Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr

    Mi., 10.04.2019

    Zündelndes Kind geborgen

    Im Gegenlicht zeigt sich dieser Feuerwehrmann oben auf dem Hackschnitzelberg als Schatten im Einsatz.

    Viel weiter weg vom Gerätehaus an der Hahnstraße hätte der Ort der Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr nicht liegen können. Kurz vor dem Kanal an der Westladbergener Straße rauchte der Kunstnebel aus dem etliche Meter hohen Hackschnitzel-Berg auf dem Hof Böddeker.

  • Saerbecks Unternehmen

    Mi., 03.01.2018

    „Schön zu sehen, was rauskommt“

    Martin Springer ist seit dem 7. Dezember Prokurist von WorksLine. Sein Vater Peter Springer hat das Unternehmen 1997 zusammen mit Dr. Manfred Heß gegründet.

    Wer von der B 219 kommt, hat den Firmensitz an der Hahnstraße 5 bestimmt schon mal wahrgenommen: Vor dem weißen Gebäude wehen zwei Fahnen – auf der einen der Schriftzug der Firma, WorksLine, auf der anderen steht Siemens. Doch was dort passiert, wissen wohl die Wenigsten.

  • Lebendiger Adventskalender

    Di., 20.12.2016

    Bis Weihnachten ist´s nicht mehr weit

    An der St.-Georg-Pfarrkirche öffnete sich am Sonntagabend ein weiteres Fenster des lebendigen Adventskalenders mit einer Nikolaus-Geschichte, erzählt von Werner Heckmann (im Schattenriss).

    Am Mittwochabend (21. Dezember) öffnet sich das vorletzte Türchen des lebendigen Adventskalenders der Kolpingsfamilie vor dem Feuerwehr-Gerätehaus an der Hahnstraße. Zuletzt lugte der Nikolaus aus der St.-Georg-Pfarrkirche.

  • Brandschutztag an der Hahnstraße: Ein Erlebnis mit Action und Information

    Mo., 05.09.2016

    Blaulicht und gute Unterhaltung

    Anhand einiger Heißübungen zeigten die Feuerwehrleute ihr Können und ihre Schlagfertigkeit.

    Blaulicht, Flammen und gute Unterhaltung: Der Brandschutztag der Freiwilligen Feuerwehr war am Sonntag ein voller Erfolg. Die Veranstaltung und die Besucher trotzten dem wechselhaften Wetter gleichermaßen. Ein Erlebnis mit Action und Information. Die große Fahrzeugausstellung, Miniaturmodelle und jede Menge Vorführungen bei Kaffee und Kuchen: das Rahmenprogramm der Freiwilligen Feuerwehr zum alle fünf Jahre stattfindenden Brandschutztag begeisterte am Sonntag Klein und Groß. Nach den Fahrzeugübergaben bei Feuerwehr und Rotem Kreuz am Vormittag trumpften Feuerwehrleute und Sanitäter den ganzen Nachmittag über mit viel Programm auf.

  • Löschzug Dorf öffnet Sonntag die Tore zum Gelände an der Hahnstraße

    Di., 30.08.2016

    Brandschutz im Brennpunkt

    Beim Brandschutztag des Löschzugs Dorf zeigt die Saerbecker Feuerwehr am Gerätehaus an der Hahnstraße wieder, was sie hat und was sie kann. Das Foto stammt vom Brandschutztag im Jahr 2011.

    Zum Brandschutztag öffnet der Löschzug Dorf die Tore auf dem Gelände an der Hahnstraße und die Türen der Feuerwehrfahrzeuge. Die Zeit zwischen 11 und 18 Uhr bietet ein vielfältiges Programm, das nicht nur Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr gestattet. Spektakuläre Stichflammen versprechen die Demonstrationen von Fettexplosionen (11.30 und 17.30 Uhr). Ebenfalls explosiv und „sehr imposant“, wie Feuerwehr-Öffentlichkeitsarbeiter Peter Book ankündigt, soll es bei der großen Übung der Aktiven des Löschzugs Dorf mit einem simulierten Gefahrgutunfall zugehen (15 Uhr).

  • Saerbeck

    Di., 16.08.2016

    Brandschutztag an der Feuerwache

    Saerbeck : Brandschutztag an der Feuerwache

    Die Freiwillige Feuerwehr Saerbeck lädt am Sonntag, 4. September, zum Brandschutztag ein. Ab 11 Uhr finden Besucher auf dem Gelände der Feuerwache an der Hahnstraße offene Gebäude- und Fahrzeugtüren vor, dazu erklärbereite Feuerwehrleute. Vorführungen, auch spektakuläre, sind angekündigt. Für Imbiss, Getränke und Aktionen für Kinder ist gesorgt, heißt es aus der Feuerwehr. Der vorherige Brandschutztag im Jahr 2011 hatte sich als Besuchermagnet erwiesen. Dort entstand auch das Stichflammenfoto. Zutaten sind heißes Fett und ein Becher Wasser – hat jeder in der Küche!

  • Bürgermeister Roos lobt Absolventen eines Feuerwehr-Grundlehrgangs

    Mi., 04.05.2016

    „Hervorragende Lebenseinstellung“

    Die Absolventen des Feuerwehr-Grundlehrgangs aus Saerbeck, Greven und Emsdetten nach der Urkundenverleihung im Gerätehaus an der Hahnstraße.

    „Nur den Hut ziehen“ könne er vor den 26 Absolventen des Feuerwehr-Grundlehrgangs, erklärte Saerbecks Bürgermeister Wilfried Roos jetzt bei der Verleihung der Abschlussurkunden im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr an der Hahnstraße.

  • Freiwillige Feuerwehr Saerbeck

    So., 20.03.2016

    Weniger Einsätze – mehr Aktive

    Die Beförderten der Freiwilligen Feuerwehr Saerbeck mit Wehrführung und Gemeindevertretern.

    Mehr aktives Personal in allen Bereichen und etwas weniger Einsätze, insbesondere weniger Fehlalarme von Brandmeldeanlagen, das ist die Bilanz der Freiwilligen Feuerwehr Saerbeck für das Jahr 2015. „Wir wachsen stetig“, bilanzierte Wehrführer Udo Meiners am Freitagabend auf der Generalversammlung im Gerätehaus an der Hahnstraße.

  • Saerbeck

    Mi., 15.07.2015

    Ölspur auf der Hahnstraße

    Montag um 15.30 Uhr wurde der Löschzug Dorf alarmiert. Bereits bei der Anfahrt zum Gerätehaus sahen die Einsatzkräfte, wo sich die Einsatzstelle befand. Von der Abfahrt der Umgehungsstraße über die Hahnstraße bis zum Brochterbecker Damm zog sich eine Ölspur. Ein Lkw einer Firma aus dem Industriegebiet Schulkamp hatte die Ölspur verursacht. Die Feuerwehrleute nahmen das Öl mit Bindemittel auf. Die Firma Wolters unterstützte die Kräfte mit einer Kehrmaschine, die das aufgebrachte Bindemittel wieder aufnahm. Nach zwei Stunden gaben die Einsatzkräfte die Straße wieder für den Straßenverkehr frei.