Haiangriff



Alles zum Schlagwort "Haiangriff"


  • Notfälle

    Di., 07.11.2017

    Mann stirbt nach Haiangriff in Kuba

    Holguín (dpa) - Ein Hai hat in Kuba einen Mann getötet. Das Tier habe vor dem Strand von Guardalavaca im Osten der Karibikinsel eine Gruppe angegriffen, die nachts im Meer badete, berichtete die Lokalzeitung «Ahora». Demnach biss der Hai einem 22-Jährigen ins Bein. Andere Badegäste konnten das Tier vertreiben und den Verletzten an Land ziehen. Allerdings erlag der Mann später im Krankenhaus seinen Verletzungen. Haiangriffe vor der Küste Kubas sind äußerst selten. In den vergangenen zehn Jahren wurden nur vier Attacken registriert.

  • Notfälle

    Mo., 06.11.2017

    Mann stirbt nach Haiangriff in Kuba

    Holguín (dpa) - Ein Hai hat in Kuba einen Mann getötet. Das Tier hatte vor dem Strand von Guardalavaca im Osten der Karibikinsel eine Gruppe angegriffen, die nachts im Meer badete. Der Hai biss einem 22-Jährigen ins Bein. Andere Badegäste konnten das Tier vertreiben und den Verletzten an Land ziehen. Allerdings erlag der Mann später im Krankenhaus seinen Verletzungen.

  • Drama vor Australien

    Di., 18.04.2017

    Hai tötet 17-jährige Surferin vor den Augen ihrer Familie

    Hai-Warnschild in Australien. Immer wieder kommt es an den Küsten des Kontinents zu Angriffen von Haien auf Surfer.

    Wieder ein Haiangriff vor der australischen Küste: Eine junge Surferin verblutet. Vermutet wird, dass sie Opfer eines Weißen Hais wurde.

  • Unfälle

    So., 22.03.2015

    Deutscher in Ägypten von Hai getötet

    Marsa Alam (dpa) - Ein Deutscher ist in Ägypten bei einem Haiangriff ums Leben gekommen. Der 53-Jährige sei schon gestern von dem Hai nahe des Urlaubsortes Al-Kusair im Roten Meer angefallen worden, berichteten Behörden heute. Demnach biss das Tier dem Opfer einen Fuß ab, der Mann sei noch vor dem Transport in ein nahe gelegenes Krankenhaus gestorben. Das Rote Meer ist für Taucher ein beliebtes Reiseziel. Haiattacken sind in dem Gewässer sehr selten.

  • Literatur

    Di., 30.09.2014

    Heinrich Steinfest schafft skurrile Welten

    Der Autor Heinrich Steinfest schildert das Leben von Sixten Braun und dessen Wandel vom Manager zum Bademeister und Vater. Foto: Arne Dedert

    Berlin (dpa) - Ein Mann wird von den Innereien eines explodierenden Wals fast erschlagen, ein anderer kommt im Pool auf einem Wiener Hochhaus offensichtlich durch einen Haiangriff ums Leben: Der Schriftsteller Heinrich Steinfest ist Herr der skurrilen Welten.

  • Notfälle

    Sa., 08.02.2014

    Australische Polizei vermutet Haiangriff auf vermissten Taucher

    Sydney (dpa) - Hinter dem Verschwinden eines Tauchers vor der Südküste Australiens könnte laut Polizei der Angriff eines Hais stecken. Der Vorfall habe sich rund 225 Kilometer westlich der Metropole Adelaide ereignet, teilten die Behörden mit. Schwimmer zwischen dem Ort Edithburgh sowie dem Hafen Moorowie seien im Zuge der Suche nach dem Verschwundenen aufgefordert worden, das Wasser zu verlassen. Es werde angenommen, der Taucher sei das Opfer eines Hais geworden.

  • Tiere

    Sa., 30.11.2013

    Erneut tödlicher Haiangriff vor Australien

    Zum zweiten Mal in einem Monat hat es in Australien eine tödliche Hai-Attacke gegeben. Foto: Helmut Fohringer/Symbolbild

    Sydney (dpa) - Zum zweiten Mal binnen eines Monats ist in Australien ein Wassersportler von einem Hai getötet worden. Der 19-Jährige surfte mit Freunden an der Ostküste nahe Coffs Harbour, etwa 500 Kilometer nördlich von Sydney, als er etwa 100 Meter vom Ufer entfernt angegriffen wurde.

  • Tiere

    Sa., 30.11.2013

    Zweiter tödlicher Haiangriff in Australien binnen weniger Tage

    Sydney (dpa) - Zum zweiten Mal binnen einer Woche ist in Australien ein Wassersportler von einem Hai getötet worden. Der 19-Jährige surfte mit drei Freunden an der Ostküste nahe Coffs Harbour, etwa 500 Kilometer nördlich von Sydney, als er etwa 100 Meter vom Ufer entfernt angegriffen wurde. Seine Kumpels kämpften kurz mit dem Hai, sagte die Polizistin Joanna Reid laut des «Sydney Morning Herald». Dann habe der Hai losgelassen, und die Freunde schafften es, ihn an den Strand zu bringen. Nach Berichten riss der Hai dem Opfer beide Beine ab.