Hakenkreuz



Alles zum Schlagwort "Hakenkreuz"


  • Sachbeschädigung auf dem Gelände der SpVgg Langenhorst/Welbergen

    Fr., 31.07.2020

    Hakenkreuz: Staatsschutz ermittelt

    Ein Brandfleck zeugt von dem abgebrannten Kanister auf dem Vereinsgelände.

    Nach Vandalismus auf dem Gelände der SpVgg Langenhorst/Welbergen ermittelt nun der Staatsschutz. Unbekannte hatten dort unter anderem gezündelt und ein Hakenkreuz auf das Pflaster geschmiert.

  • Extremismus

    Sa., 20.06.2020

    Hakenkreuz-Schmierereien in Gelsenkirchen

    Blaulicht an einem Polizeiauto.

    Gelsenkirchen (dpa) - Unbekannte haben an verschiedene Orte in Gelsenkirchen Hakenkreuze, SS-Runen und weitere rechtsradikale Symbole und Parolen geschmiert. Einen Zusammenhang zu den Demonstrationen in der Stadt am Samstag gegen die umstrittene Lenin-Statue wollte ein Polizeisprecher zunächst weder herstellen noch ausschließen.

  • Brauchtum

    Mo., 24.02.2020

    Rosenmontagswagen: Hakenkreuz von Bolsonaro-Brust entfernt

    Der Motivwagen "Klimakiller Bolsonaro" zieht beim Rosenmontagszug durch die Menge.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Auf Anraten der Staatsanwaltschaft haben Karnevalisten ein Hakenkreuz von einem Mottowagen des Düsseldorfer Rosenmontagszugs entfernt. Polizisten hatten das Symbol auf der Brust des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro erspäht. Die Einsatzkräfte hätten daraufhin mit der Staatsanwaltschaft Rücksprache gehalten, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Montag.

  • Mutmaßliche Brandstiftung

    Do., 13.02.2020

    Hakenkreuze an der Tür: Anschlag auf Lokal in Niedersachsen

    Feuerwehrleute löschen den Brand in dem Restaurant in Syke.

    In einem Restaurant im niedersächsischen Syke ist ein Brand ausgebrochen. Der Betreiber hat einen Migrationshintergrund - das ruft den Staatsschutz auf den Plan.

  • Kriminalität

    Mo., 13.01.2020

    19 Grabsteine in Dortmund mit Hakenkreuzen beschmiert

    Dortmund (dpa/lnw) - Mit Hakenkreuzen, Buchstaben und Schriftzügen haben ein oder mehrere Unbekannte 19 Grabsteine auf einem Dortmunder Friedhof beschmiert. Verwendet worden sei schwarze Farbe, berichtete die Polizei. Als Tatzeitraum kommt Samstagmittag bis Sonntagmittag in Frage. Die auf Taten aus der rechtsextremen Szene spezialisierte Sonderkommission der Dortmunder Polizei hat den Fall übernommen.

  • Vortrag im Museum Religio in Telgte

    Mo., 06.01.2020

    Entstehung des Heimathauses

    Professor Dr. Rüdiger Robert referiert.

    Über die Entstehung und Anfänge des Heimathauses Münsterland im katholischen Telgte unter dem Hakenkreuz hält Professor Dr. Rüdiger Robert einen Vortrag.

  • Affäre um CDU-Mann Möritz

    Di., 17.12.2019

    Haseloff: Hakenkreuze und CDU geht nicht zusammen

    Reiner Haseloff (CDU), Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt: «Ohne Wenn und Aber: Hakenkreuze und CDU geht gar nicht.».

    Magdeburg (dpa) - In der Debatte um ein CDU-Kreisvorstandsmitglied mit Verbindungen zur Neonaziszene hat sich jetzt auch Sachsen-Anhalts Regierungschef Reiner Haseloff geäußert. «Ohne Wenn und Aber: Hakenkreuze und CDU geht gar nicht», sagte der CDU-Spitzenpolitiker der «Mitteldeutschen Zeitung» (online).

  • Bitte um Entschuldigung

    Mi., 27.11.2019

    Ärger um Bundeswehr-Foto von Wehrmachtsuniform

    Ein Social-Media-Team der Bundeswehr hatte eine Story zu einer Ausstellung im Militärhistorischen Museum in Dresden im sozialen Netzwerk Instagram gepostet.

    Kann eine Wehrmachtsuniform mit Hakenkreuzen die Mode bis heute beeinflussen? Diesen Eindruck hat die Bundeswehr in einer Instagram-Story erweckt. Das sei «absolut inakzeptabel» gewesen, heißt es dazu im Verteidigungsministerium.

  • Polizei bittet um Hinweise

    Mo., 04.11.2019

    Zwei Schulen in Münster mit Hakenkreuzen beschmiert

    Polizei bittet um Hinweise: Zwei Schulen in Münster mit Hakenkreuzen beschmiert

    Nazi-Parolen beschäftigen Polizei: Unbekannte haben die Fassaden zweier Schulen in Münster mit Hakenkreuzen und rechten Parolen beschmiert. Jetzt werden Zeugen gesucht.

  • Schriftenreihe des Museums RELíGIO

    Mi., 30.10.2019

    Unterm Hakenkreuz – das Heimathaus

    In ihren Ansprachen würdigten die Redner das Werk und lobten das große Engagement von Professor Dr. Rüdiger Robert (v. l.): Bürgermeister Wolfgang Pieper, Geschäftsführerin Dr. Ursula Heckel vom Walmann-Verlag Münster, Landrat Dr. Olaf Gericke, Museumsleiterin Dr. Anja Schöne, Professor Dr. Rüdiger Robert und Dr. Martin Engelmeier.

    Professor Dr. Rüdiger Robert präsentierte jetzt im Museum RELiGIO sein Buch als Schriftenreihe des Museums RELíGIO mit dem Titel „Unterm Hakenkreuz – Entstehung und Anfänge des Heimathauses Münsterland im katholischen Telgte“.