Halle Münsterland



Alles zum Schlagwort "Halle Münsterland"


  • Ina Müller in der Halle Münsterland

    Mi., 14.10.2020

    Blumen für die Ohren

    Ina Müller ist im Februar 2022 zu Gast in Münster.

    Im Juli ist Ina Müller 55 geworden – aber bis sie in Münster ihr neues Album „55“ präsentiert, ist sie schon 56. Macht aber nichts. Es geht ja dabei ja nicht nur ums Alter: „55“ ist zeitlos . . .

  • Reiten: K+K-Cup

    Fr., 09.10.2020

    Die unvermeidbare Absage des traditionellen Events in der Halle Münsterland

    Der K+K-Cup, hier der belgische Sieger Andres Vereecke im Großen Preis von 2020, findet im Januar nicht statt.

    Diese Absage kommt nicht unbedingt überraschend. Auch der K+K-Cup 2021, der vom 6. bis zum 10. Januar wieder Tausende Zuschauer in die Halle Münsterland locken sollte, findet wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Das bestätigte Turnierchef Oliver Schulze Brüning.

  • „Bauen & Wohnen“ in der Halle Münsterland gestartet

    Fr., 04.09.2020

    Messe mit Mindestabstand

    Am Freitag wurde die Messe „Bauen & Wohnen“ in der Halle Münsterland eröffnet. Sie sollte eigentlich bereits im März stattfinden.

    Noch bis Sonntag können sich Besucher auf der beliebten Publikumsmesse „Bauen & Wohnen“ in der Halle Münsterland über aktuelle Themen rund ums Bauen, Wohnen, Haus und Garten informieren. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Registrierung vorab wünschenswert. Besucher können sich aber auch direkt an der Information kostenfrei registrieren lassen.

  • Klima-Aktivisten, Kleingärtner, Sportler

    Mi., 26.08.2020

    Bei Wind und Regen für Klima und Natur

    Vor der Halle Münsterland, wo am Mittwoch der Rat tagte, demons­trierten vor der Sitzung Klima-Aktivisten verschiedener Initiativen für ein gesundes deres Stadtklima – Seite an Seite mit Mitgliedern des Sportvereins Saxonia, der eine Verlagerung fürchtet. 

    Mieses Wetter über, dafür gutes Klima im Kopf: Anlässlich der letzten Ratssitzung vor der Kommunalwahl haben am Mittwoch mehrere Hundert Menschen vor der Halle Münsterland demonstriert.

  • Vom 4. bis 6. September in der Halle Münsterland

    Mi., 29.07.2020

    Bauen & Wohnen geht an den Start

    Bei Wahrung des Mindestabstandes von 1,50 Meter ist es möglich, im persönlichen Gespräch auf die Mund-Nasen-Bedeckung zu verzichten.

    Drei Tage voller neuer Trends: Die Messe Bauen & Wohnen präsentiert vom 4. bis 6. September in der Halle Münsterland viele Neuigkeiten aus den Bereichen Bauen, Wohnen, Haus und Garten. Diesmal ist der Eintritt sogar kostenlos.

  • Halle Münsterland in der Corona-Zeit

    Fr., 24.07.2020

    Messen ohne Menschentrauben

    So sah es bei der Messe „Dog-Live“ Anfang des Jahres aus: Solche Szenen wird es bis auf Weiteres in der Halle Münsterland nicht geben.

    Große Konzerte, Messen und Kongresse – das alles hat es seit Beginn der Corona-Pandemie nicht mehr gegeben. Für die Halle Münsterland ist die Krise existenziell. Jetzt gibt es jedoch neue Ideen.

  • „Volksbank Münsterland Nord“

    Di., 21.07.2020

    Der erste Schritt: Münster für Fusion

    „Volksbank Münsterland Nord“: Der erste Schritt: Münster für Fusion

    Münster soll der Hauptsitz einer der größten regionalen Genossenschaftsbanken Deutschlands werden. 280.000 Kunden würden von der „Volksbank Münsterland Nord“ betreut. Für die Münsteraner würden sich die Kontodaten ändern.

  • Drei Volksbanken aus dem Münsterland verschmelzen zu einer

    Mo., 20.07.2020

    Es kommt zum Schwur

    Volksbankchef Gerhard Bröker bereitet die Fusion vor

    Die Vereinigte Volksbank Münster, die Volksbank Greven und die Volksbank Steinfurt fusionieren. Um die erforderlichen Beschlüsse fällen zu können, wurde die Halle Münsterland angemietet.

  • Halle Münsterland

    So., 05.07.2020

    Wohl keine Großveranstaltungen bis 2021

    Im vergangenen Jahr machte die Halle Münsterland rund 9,9 Millionen Euro Umsatz.

    Mit einem Umsatz von rund 9,9 Millionen Euro und 567 000 Besuchern hat das Jahresergebnis 2019 des Messe- und Congress-Centrums Halle Münsterland die Ergebnisse der letzten Jahre übertroffen ­– nur 2017 waren die Zahlen noch besser, heißt es weiter. Seit Mitte März ist indes von Besucherströmen in den Messehallen keine Spur mehr – aktuell befinden sich die Mitarbeiter in Kurzarbeit.

  • Insgesamt 128 Schüler und Schülerinnen legten in diesem Jahr am Gymnasium ihre Reifeprüfung ab

    Mo., 29.06.2020

    Gemeinsame Feier in der Halle Münsterland

    „Mit Abstand“ wurden die Abiturienten des Gymnasiums Wolbeck verabschiedet.

    Abiturienten, Lehrer und Eltern feierten gemeinsam die Zeugnisübergabe