Halle Münsterland



Alles zum Schlagwort "Halle Münsterland"


  • Tag der offenen Tür

    Mo., 14.10.2019

    Luke Mockridge als sein eigener Doppelgänger in der Halle Münsterland

    Tag der offenen Tür: Luke Mockridge als sein eigener Doppelgänger in der Halle Münsterland

    Angela Merkel, Tina Turner, Udo Lindenberg - zum Tag der offenen Tür hat die Halle Münsterland mehrere Doppelgänger eingeladen, um die Besucher zu unterhalten. Unter sie mischte sich der echte Luke Mockridge, wie er jetzt in seiner TV-Show offenbarte.

  • Tag der offenen Tür im Messe- und Kongresszentrum

    Mo., 30.09.2019

    Die Halle in allen Facetten

    Die Halle Münsterland öffnete ihre Kulissen für Besucher: Oben links, Blick in die große Halle, das Restaurant servierte Kostproben (oben rechts), der Moderator Luke Mockridge mit Angela Merkel-Imitatorin (unten links) und Spaß mit der Selfie-Maschine (unten rechts)

    Die Halle Münsterland ließ am Sonntag Besucher hinter die Kulissen des großen Veranstaltungszentrums blicken. Messehallen, Bühnentechnik, Küche – nichts blieb den Gästen verborgen.

  • Tag der offenen Tür in der Halle Münsterland

    Mi., 25.09.2019

    Blicke hinter die Kulissen

    Einblicke hinter die Kulissen ermöglicht das Messe- und Congress-Centrum Halle Münsterland den Besuchern am Sonntag beim Tag der offenen Tür.

    Besondere Einblicke gewährt das Messe- und Congress-Centrum (MCC) Halle Münsterland am Sonntag (29. September): Von 11 bis 15 Uhr öffnet es seine Pforten für den Tag der offenen Tür.

  • 3200 Schüler bei Ausbildungsmesse Vocatium

    Do., 19.09.2019

    Run auf Polizei und Zoll

    Beim Messerundgang (v.l. vorne): Annalena Völker (Hans-Böckler-Berufskolleg), Bürgermeisterin Karin Reismann, Projektleiterin Leyla Korkmaz, Dorothee Jäckerin (AWM), Pascal Zimmer (Hans-Böckler-Berufskolleg), Lehrer Dr. Thomas Schneider und hinten (v.l.) (Geschäftsführerin Institut für Talententwicklung) und Dr. Kajo Schukalla (Gesellschaft für bedrohte Völker)

    Schüler von 50 Schulen informierten sich auf der Berufswahlmesse Vocatium in der Halle Münsterland. Kurzentschlossene haben auch am Freitag noch die Chance, mit Vertretern von Unternehmen und Institutionen ins Gespräch zu kommen.

  • CDU stützt Paschke - Grüne nicht

    Mo., 16.09.2019

    Vertragsverlängerung für Hallen-Chefin ist umstritten

    CDU stützt Paschke - Grüne nicht: Vertragsverlängerung für Hallen-Chefin ist umstritten

    Wer trägt in Zukunft die Verantwortung beim Messe- und Congress-Centrum (MCC) Halle Münsterland? Wenn es nach der Empfehlung des Aufsichtsrats geht, soll die bisherige Geschäftsführerin Dr. Ursula Paschke weiter am Ruder bleiben – zumindest in den nächsten drei Jahren bis zum Erreichen ihres Renteneintrittsalters. In der Aufsichtsratssitzung am vergangenen Freitag hat sich nach Informationen unserer Zeitung nämlich eine Mehrheit für eine Vertragsverlängerung mit Paschke ausgesprochen.

  • Messe „vocatium Münsterland“ in der Halle Münsterland

    Mo., 16.09.2019

    Dem Traumjob auf der Spur

    80 Aussteller präsentieren sich und ihre Ausbildungsangebote.

    Klassische Lehre, Studium oder eine duale Ausbildung mit Elementen aus beiden Bereichen: Das Angebot auf dem Ausbildungsmarkt ist groß. Für Schüler gilt es daher, sich genau zu informieren. Unternehmen wiederum müssen heute frühzeitig um die besten Azubis werben. Beide bringt die Messe „vocatium Münsterland“ in der Halle Münsterland zusammen.

  • Konzertreihen-Premiere in der Halle Münsterland

    Sa., 14.09.2019

    „Alter Hase“ Michael Patrick Kelly lässt allen Ticket-Trubel vergessen

    Konzertreihen-Premiere in der Halle Münsterland: „Alter Hase“ Michael Patrick Kelly lässt allen Ticket-Trubel vergessen

    Viel Trubel hatte es im Vorfeld der „emsLive“-Konzertreihen-Premiere mit Michael Patrick Kelly in der Halle Münsterland gegeben: erst die Absage Namikas, leider kein Ersatz, dann kamen mit einem neuen Sponsor verbilligte Eintrittspreise, schließlich wieder die alten. Verstimmung aufseiten der Käufer war die Folge. Ob das Ganze trotzdem sein Geld wert war, haben wir uns am Freitagabend angeschaut.

  • Blinden- und Sehbehindertenverein Münster besteht seit 100 Jahren

    Mo., 09.09.2019

    Den Alltag besser bewältigen

    Hartmut Brasch und Petra Töns (r.) vom Leitungsteam führten durch die Veranstaltung, auf der Bühne wurde ihnen assistiert.

    Der sinnbildliche Satz „dicke Bretter bohren“ war bei der Feierstunde zum 100-jährigen Bestehen des Interessenverbandes in der Halle Münsterland häufiger zu hören. Sehbehinderte und Menschen, die sie unterstützen, sollten hartnäckig für weitere Verbesserungen im Alltag eintreten, hieß es.

  • Sein Herz hing am Karneval

    Sa., 07.09.2019

    Rudi Grevsmühl im Alter von 89 Jahren gestorben

    Zeitweise war Rudi Grevsmühl das Gesicht des münsterländischen Karnevals. Am Montag verstarb er im Alter von 89 Jahren.

    Der bekannte münstersche Büttenredner Rudi Grevsmühl, der seit den frühen 1950er-Jahren das karnevalistische Geschehen in Münster begleitete und später auch in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens bekannt war, starb am vergangenen Montag im Alter von 89 Jahren. Ein Nachruf.

  • Trauer

    Fr., 06.09.2019

    Sein Herz hing am Karneval

    Rudi Grevsmühl – der Entertainer. So kannten ihn viele Menschen. Der Schapdettener ist nun im Alter von 89 Jahren gestorben.

    Der bekannte Karnevalist und Büttenredner Rudi Grevsmühl aus Schapdetten ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Grevsmühls umjubelte Auftritte in der Halle Münsterland und bei zahllosen Galasitzungen sind gewiss vielen Menschen noch in bester Erinnerung.