Hamsterkauf



Alles zum Schlagwort "Hamsterkauf"


  • Rauminstallation aus Klopapier

    Di., 01.12.2020

    Eine Rolle ist „goldwert“

    Sven Henric Olde und Stephan Us (r.) stellen die Rauminstallation mit Klopapierrollen vor. Wie viele Rollen er für sein Kunstprojekt gebraucht hat, lässt sich allenfalls beim Nachzählen ermitteln.

    Hamsterkäufe sind ein Phänomen im Lockdown. Sie inspirierten den Künstler Sven Henric Olde zu einer Rauminstallation im Bürgerzentrum Schuhfabrik, die von außen einsehbar ist.

  • Starke Nachfrage

    Mi., 18.11.2020

    Mehr Desinfektionsmittel und weniger Klopapier produziert

    Ein Frau läuft mit dem Arm voller Klopapierrollen aus einem Drogeriemarkt heraus.

    Trotz Hamsterkäufen geht die Herstellung von Toilettenpapier leicht zurück. Dafür zieht die Nudel-Produktion für kräftig an.

  • Vor dem Teil-Lockdown

    Do., 05.11.2020

    Erneut Hamsterkäufe bei Klopapier & Co

    Rundum versorgt - mit Toastbrot und zwei Großpackungen Klopapier.

    So stark wie im Frühjahr sind die Verkaufszahlen nicht in die Höhe geschossen. Das Statistische Bundesamt verzeichnet aber erneut eine gestiegene Nachfrage nach Klopapier, Desinfektionsmitteln und Backzutaten.

  • „Hamsterkäufe“ in den Supermärkten

    Sa., 31.10.2020

    Es geht schon wieder los

    Dirk Brügge, Marktleiter des Rewe in Lengerich zeigt den Bestand von Klopapier im Lager.

    Verstehen können es die Händler nicht, warum in den vergangenen Tagen von den Kunden in den Supermärkten verstärkt Klopapier gekauft worden ist. Es erinnert an die Zeit des ersten Lockdowns, sind sich mehrere Händler bei einer stichprobenartigen Umfrage der WN einig.

  • Strohbücker-Markt: Kundenverhalten in Corona-Zeiten

    Fr., 30.10.2020

    Noch keine Rede von Hamsterkäufen

    Matthias Wichmann, stellvertretender Filialleiter im Edeka Strohbücker, kann seine Kunden beruhigen. Sämtliche Artikel seien in ausreichendem Maß vorhanden.

    Stetig steigt die Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis, seit einiger Zeit ist er nun auch Corona-Risikogebiet. Besonders Ahlen ist ein Corona-Hotspot. In der Gemeinde Everswinkel liegen die Fallzahlen dagegen deutlich niedriger, steigen aber auch langsam. Mancherorts ist von erneuten Hamsterkäufen die Rede. Erneut wird dabei Toilettenpapier – je nach Perspektive – zum Kassenschlager oder zur Mangelware. Grund genug, sich einmal vor Ort ein Bild zu machen.

  • Neue Hamsterkäufe wegen Corona

    Do., 22.10.2020

    Zu viele Emotionen

    Neue Hamsterkäufe wegen Corona: Zu viele Emotionen

    Hamstern greift wieder um sich. Auch in der zweiten Corona-Welle hat der Run auf Toilettenpapier wieder eingesetzt. Ist solch ein Verhalten sinnvoll? Ein Kommentar. 

  • Umfrage

    Mo., 19.10.2020

    Bislang keine «zweite Welle» von Hamsterkäufen

    Der Lebensmittelhandel sieht aktuell kein Problem durch panische Vorratskäufe.

    Die Bilder leer gefegter Toilettenpapier-Regale in den ersten Wochen der Corona-Krise sind unvergessen. Droht angesichts steigender Infektionszahlen jetzt eine Wiederholung der Hamsterkäufe? Der Einzelhandel gibt erst einmal Entwarnung.

  • Trotz Nachfrage-Rückgang

    Mi., 07.10.2020

    Klopapier-Umsätze höher als vor Corona-Krise

    Zu Beginn der Corona-Krise kam es bei Toilettenpapier zu Hamsterkäufen.

    Hamsterkäufe und leere Klopapier-Regale prägten das Bild vom Beginn der Pandemie im Frühjahr. Dann kam der Umsatzeinbruch. Doch laut Marktforschern sind die Zahlen immer noch besser als im Vorjahr.

  • Hamsterkäufe bei Medikamenten vor dem Lockdown

    Do., 09.07.2020

    Lieber in die Apotheke

    Apothekerin Silke Knop-Beyer: „Die Apotheke vor Ort hat durch die persönliche Beratung der Patienten eine unverzichtbar hohe Tragweite

    Apotheken sind seit Beginn der Corona-Pandemie besonders gefragt. Denn – da sind sich die Apotheker aus Telgte und Westbevern einig – viele Menschen scheuen aufgrund der Ansteckungsgefahr den Weg zum Arzt und informieren sich lieber in der Apotheke.

  • Spargel-Kartoffel-Suppe

    Fr., 12.06.2020

    Nelson Müller: Hamsterkäufe kulinarisch aufwerten

    Laut Fernsehkoch Nelson Müller eignen sich auch Vorratskäufe wie Dosenspargel und Kartoffelpüree für ein kulinarisches Gericht.

    Hefe, Dosenspargel und Kartoffelpüree - die Corona-Krise hat zu manchen Vorratskäufen geführt. Fernsehkoch Nelson Müller erklärt, was sich daraus zubereiten lässt.