Handball



Alles zum Schlagwort "Handball"


  • Handball: Damen-Bezirksliga

    Mi., 29.01.2020

    Thomas Steinhoff vom SC Everswinkel: „Man muss alles mitnehmen“

    Auch ihn beeindruckt der Fünfkampf an der Spitze der Handball-Bezirksliga: Everswinkels Coach Thomas Steinhoff.

    Gleich fünf Handball-Teams können sich zur Mitte der Saison noch Hoffnungen auf den Meistertitel in der Damen-Bezirksliga machen. Eine solch ungewöhnliche Situation habe er noch nie erlebt, sagt Everswinkels Coach Thomas Steinhoff im WN-Interview.

  • Handball: JSG Tecklenburger Land

    Di., 28.01.2020

    A-Jugend hält nur kurz mit

    Beim Miniturnier der JSG waren am Samstag alle Mannschaften Sieger. Die Kinder zeigten tollen Handball.

    Während die A-Jugend der JSG Tecklenburger Land gegen den TV Emsdetten klein beigeben musste, gewann die B-Jugend gegen Senden nach einer Leistungssteigerung deutlich.

  • Handball: Frauen-Oberliga

    Di., 28.01.2020

    Trainer-Duo Heinz und Görl bleibt beim SC DJK Everswinkel

    Franziska Heinz (l.) und Manja Görl machen beim SC DJK Everswinkel weiter.

    Die Handballerinnen des SC DJK Everswinkel haben Planungssicherheit. Der Oberligist hat jüngst den Vertrag mit seinen Trainerinnen Franziska Heinz und Manja Görl verlängert. Die haben nun ehrgeizige Ziele.

  • Handball: Kreisliga

    Di., 28.01.2020

    Spiel für die Geschichtsbücher

    Nick Stromberger erzielte satte neun Tore beim Kantersieg der Handballfreunde.

    Das hat es vorher noch nicht gegeben: Über 50 Tore erzielte die Reserve der Handball-Freunde beim Sieg gegen Westfalia Hopsten.

  • Handball: Kreisliga Männer

    Di., 28.01.2020

    Vorwärts 2: Wie gewonnen, so zerronnen

    Hinten nicht konsequent genug, vor allem aber offensiv mit schwacher Torausbeute. Die Reserve von Vorwärts Gronau (hier eine Szene aus dem Nottuln-Match) enttäuschte gegen den Vorletzten SW Havixbeck

    „Da passte heute mal so gar nichts“, zeigte sich Nadine Eckrath nach dem Spiel ratlos. Die zweite Herrenmannschaft von Vorwärts Gronau hatte soeben in der Handball-Kreisliga nach sehr guter Leistung in der Vorwoche ausgerechnet das Spiel gegen den Tabellenvorletzten SW Havixbeck mit 26:28 (14:13) vergeigt.

  • Handball: B-Jugend-Oberliga

    Di., 28.01.2020

    HLZ Ahlen zeigt dem TV Emsdetten die Grenzen auf

    Anders als es diese Szene vermuten lässt, mussten sich Florian Danker (M.) und die B1-Jugend des HLZ nicht strecken, um gegen den TV Emsdetten zu gewinnen.

    Das waren nicht annähernd ausgeglichene Kräfteverhältnisse. Die männliche B1-Jugend des HLZ Ahlen hat den TV Emsdetten nach allen Regeln der Kunst zerlegt. Dabei gelang es dem Team von Frederik Neuhaus sogar noch, eine seltene Marke zu knacken.

  • Handball: Kreisliga

    Mo., 27.01.2020

    Falken mit Punktlandung

    Miriam Bartsch leistete einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Saerbecker Falken.

    Gegen die SG Sendenhorst gewannen die Handballerinnen des SC Falke Saerbeck knapp und haben damit auch den direkten Vergleich gewonnen.

  • Handball: Kreisliga Münster

    Mo., 27.01.2020

    HSG bei Westfalia Kinderhaus 2: Eine faustdicke Überraschung

    Das Team von Volker Hollenberg wurde vom Gegner sträflich unterschätzt.

    Als krasser Außenseiter war die HSG Ascheberg/Drensteinfurt zur mega-heimstarken Westfalia Kinderhaus 2 gefahren. Dann kam alles anders als gedacht.

  • Handball: Bezirksliga Frauen

    Mo., 27.01.2020

    Der Matchplan geht voll auf

    Nachdem die Handballerinnen von Vorwärts Gronau defensiv bei der HSG Hohne/Lengerich richtig zupackten, gewannen sie die Partie am Ende sehr deutlich mit 33:16.

    „Das hat einfach richtig Spaß gemacht!“ Für Trainerin Stefanie Kömmelt und ihre Spielerinnen hat sich die Reise Richtung Teutoburger Wald vollauf gelohnt. Denn bei der HSG Hohne/Lengerich feierte Vorwärts Gronau in der Handball-Bezirksliga mit 33:16 (19:9) seinen bis dato deutlichsten von mittlerweile fünf Saisonsiegen.

  • Handball: Frauen-Kreisliga Münster

    Mo., 27.01.2020

    HSG gegen SC Greven 2: Zweite Halbzeit ist entscheidend

    Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt ist wieder zurück in der Spur. Im Heimspiel gegen den SC Greven 2 gelang ihr ein knapper Erfolg.