Handball



Alles zum Schlagwort "Handball"


  • Handball: GW Nottuln führt Online-Wettbewerbe durch

    Mo., 30.11.2020

    Nachwuchstalente nicht verlieren

    Hält intensiv den Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen der Handballabteilung von GW Nottuln: Vanessa Nieborg.

    Not macht erfinderisch. Als aufgrund der erneuten Coronaschutzversorgung der Landesregierung die Sporthallen zum zweiten Mal in diesem Jahr geschlossen wurden, ließ es die Verantwortlichen von GW Nottuln im Bereich Jugendhandball nicht ruhen. Sie hatten da so eine Idee.

  • Handball

    Mo., 30.11.2020

    Kiels Trainer Jicha für Verschiebung der WM um ein Jahr

    Kiels Trainer Filip Jicha spricht sich gegen eine Austragung der Handball-WM in diesem Januar in Ägypten aus.

    Kiel (dpa) - Trainer Filip Jicha vom deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel hat sich erstmals eindeutig gegen die Austragung der WM im kommenden Januar in Ägypten ausgesprochen.

  • Handball

    So., 29.11.2020

    Quarantäne aufgehoben: Gummersbach-Spiel findet statt

    Ein Handball-Spiel.

    Gummersbach (dpa/lnw) - Die Quarantäne beim Handball-Zweitligisten VfL Gummersbach nach einem positiven Corona-Fall ist aufgehoben. Damit kann das Heimspiel am nächsten Freitag gegen den ThSV Eisenach wie geplant um 19.00 Uhr stattfinden. Dies teilte der Club nach einem Beschluss des Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises am Sonntag mit. Weitere PCR-Tests hatten negative Ergebnisse ergeben, nur der infizierte Spieler bleibt in Quarantäne.

  • Handball: Kreise uneins

    Do., 26.11.2020

    Restart im Februar? März? Gar nicht?

    Hält nichts davon, den Wiederbeginn übers Knie zu brechen: ASV 2-Coach Alexander Seitz.

    Wann und in welchem Modus die Saison 2020/21 fortgesetzt werden soll, dazu gibt es durchaus unterschiedliche Meinungen. Der Kreis Hellweg ist bereits vorgeprescht, im Kreis Münsterland halten sie das für wenig zielführend. Alexander Seitz (ASV Senden 2) stellt die Sinnfrage.

  • Handball

    Mi., 25.11.2020

    Norweger Rambo verlässt Handball-Bundesligisten Minden

    Mindens Christoffer Rambo jubelt nach einem Tor.

    Minden (dpa/lnw) - Handball-Bundesligist GWD Minden verliert seinen dienstältesten Profi. Wie die Ostwestfalen am Mittwoch mitteilten, kehrt Christoffer Rambo aus privaten Gründen zum Ende der Saison nach Norwegen zurück. Der 31 Jahre Rückraumspieler läuft seit 2013 für Minden auf. Bei seinem Heimatverein Runar Sandefjord will er seine Karriere ausklingen lassen. «Mein alter Club ist mit einem für mich sehr guten Angebot über drei Jahre auf mich zugekommen, so dass ich eine gute Perspektive für meine Zukunft habe. So war es die beste Option», kommentierte Rambo.

  • Fotoserie: „Die gute alte Zeit“

    Mo., 23.11.2020

    Turnerbund ganz groß im Feldhandball

    Mit dieser Mannschaft holte der TB Burgsteinfurt 1960 den Pokal beim eigenen Kleinfeldturnier: (v.l. stehend) Vorsitzender Karl Jobst, Klaus Scheunert, Jörg Gausler, Manfred Köster, Hans-Ernst Prümers, Willi Buddemeyer, Günter Köster, Handballobmann Heini Potthoff; (unten, v.l.) Hans-Jürgen Pintaske, Peter Villain, Günter Klose und Klaus Pintaske.

    Man mag es kaum glauben, aber Handball wurde in früheren Zeiten – zumindest in Burgsteinfurt, Rheine und Münster – auch unter freiem Himmel gespielt. Feldhandball nannte sich das Ganze, denn der Handball in Hallen wurde erst ab den 1970er Jahren populär.

  • Handball: Frauen-Kreisliga

    Sa., 21.11.2020

    Rückkehrer Henning Voß hat klare Vorstellungen

    Nach seinem Abschied 2018 ist Henning Voß als Trainer der Friesen-Damen zurückgekehrt.

    Rückkehrer Henning Voß kann mit den Handballerinnen des TV Friesen Telgte bis auf Weiteres nur auf Distanz „trainieren“. Der Coach hat klare Vorstellungen über die mittelfristigen Ziele – und er ist optimistisch, was den weiteren Saisonverlauf betrifft.

  • Verband bereitet Umfrage unter den Vereinen vor

    Fr., 20.11.2020

    Handball frühestens wieder ab Ende Januar

    Jan Hackmann und der TSV Ladbergen werden sich in nächster Zeit mit Ideen zur Fortsetzung der unterbrochenen Handball-Saison auseinandersetzen müssen..

    Corona und Handball: Wie kann es mit der Saison weitergehen? Dazu hat der Verband die Vereine zu verschiedenen Konferenzen eingeladen, um eine Diskussion über mögliche Szenarien anzustoßen.

  • Handball: Frauen-Kreisliga

    Do., 19.11.2020

    Trainerwechsel beim TV Friesen Telgte: Voß für Luft

    Neuer, alter Coach in Telgte: Henning Voß.

    Trainerwechsel in der Corona-Zwangspause: Für Maximilian Luft, nur einige Monate im Amt, coacht jetzt ein alter Bekannter die Damen des TV Friesen Telgte. Henning Voß stand schon bis 2018 in der Verantwortung.

  • Handball: Saisonfortsetzung in der Ochtruper Landesliga

    Do., 19.11.2020

    Drei Varianten stehen im Raum

    Wie es für Timo Wiggenhorn (M.), Lars Oelerich (r.) und die Ochtruper Handballer in der Landesliga weitergeht, entscheidet sich Ende Dezember oder Anfang Januar.

    Bis Jahresende wird im HV Westfalen kein Handball mehr gespielt. Wie es danach mit der Männer-Landesliga weitergeht, hat der Verband nun mit Vereinsvertretern erörtert. Drei Szenarien sind aktuell denkbar. Arminia Ochtrups Trainer Christian Woltering hat diesbezüglich einen Favoriten.