Handball



Alles zum Schlagwort "Handball"


  • Handball: Landesliga

    Sa., 23.03.2019

    Unangenehmer Gegner wartet auf den TSV

    Auf Thomas Cervenka und den TSV Ladbergen wartet im Rückspiel in Hesselteich am Sonntag sicher eine ähnlich schwere Aufgabe, wie es auch im Hinspiel der Fall war.

    Die Landesliga-Handballer des TSV Ladbergen sind nach ihrer Niederlagenserie zu Beginn dieses Jahres wieder ins Rollen gekommen. „Da hatten wir einen kleinen Durchhänger“, blickt Trainer Udo Kaiser zurück. Doch seit drei Spielen läuft es beim TSV wieder.

  • Handball: Bezirksliga

    Sa., 23.03.2019

    TVK vor kleinem Derby – HSG nach Münster

    Jan Glasnek (links) und der TVK wollen sich vom SC Everswinkel nicht aus der bahn werfen lassen.

    Während die Frauen Pause haben, müssen die Bezirksligamänner am Wochenende ran. Der TV Kattenvenne erwartet am Sonntagabend den SC Everswinkel zum Derby, die HSG Hohne/Lengerich ist am Samstag zu Gast in Münster.

  • Handball: Kreisliga

    Fr., 22.03.2019

    Engpass im Rückraum der HSG Ascheberg/Drensteinfurt

    Fehlt: Mark Ziegelhöfer.

    Daheim ist die HSG Ascheberg/Drensteinfurt eine Macht. Doch vor der Partie am Samstag, 19 Uhr (Dreingauhalle), gegen die HF Reckenfeld/Greven 05 hat HSG-Coach Volker Hollenberg ein kleines Problem.

  • Handball: Verbandsliga 1

    Fr., 22.03.2019

    ASV Senden empfängt TSV Hahlen: Den sechsten Heimsieg im Visier

    Nach wie vor außer Gefecht: ASV-Rechtsaußen Konrad Eilers (l.).

    Die letzten fünf Heimspiele hat der ASV Senden allesamt gewonnen. Dennoch ist das Team nur Drittletzter. Verantwortlich ist die Hinserie, in der dem ASV lange Zeit das Pech am Hacken klebte – auch im Spiel beim TSV Hahlen. Nun sehen sich beide Teams in Senden wieder.

  • Handball: Regionsoberliga

    Fr., 22.03.2019

    Belm-Powe wird eine harte Nuss für den THC

    Sebastian Kolek (Mitte) und der THC Westerkappeln sind bereit für das Spitzenspiel am Sonntag gegen Belm-Powe.

    Zwei Wochen Zeit hatten Dirk Suppelt, Trainer des THC Westerkappeln, und seinen Mannen, um sich auf das Topspiel am Sonntag vor eigenem Anhang einzustellen. Die Begegnung mit Concordia Belm-Powe dürfte vor allem für den THC vorentscheidenden Charakter haben.

  • Handball: Landesliga 2

    Fr., 22.03.2019

    TV Friesen Telgte ist gewarnt: TG Hörste hat famosen Lauf

    Max Hoffmann aus der Zweiten hilft in Hörste aus.

    Der TuS Brockhagen und die TG Hörste liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft. Der TV Friesen Telgte ist vor dem Gastspiel bei der TG Hörste gewarnt: Der Tabellenzweite hat seit Ende November einen grandiosen Lauf.

  • Handball: Der Spieltag am Wochenende

    Fr., 22.03.2019

    Vier Begegnungen, viermal Vollgas

    Die Kreisliga-Frauen der SG Sendenhorst treffen auswärts auf Sparta Münster.

    Spannende Begegnungen warten am Wochenende auf die Handballfans der Region. Die Bezirksliga-Herren der SG Sendenhorst empfangen den TuS Recke (Samstag, 19.15 Uhr). Zuvor trifft die Reserve auf Westfalia Kinderhaus II. Auf eine Revanche hoffen die Handball-Männer der HSG Ascheberg/Drensteinfurt beim Heimspiel gegen HF Greven/Reckenfeld.

  • Handball: Vorschau

    Fr., 22.03.2019

    Für die Warendorfer SU zählt nur ein Sieg

    Peter Ellebracht peilt am Sonntag mit seiner WSU einen Heimsieg über Burgsteinfurt an.

    Nur drei der fünf höherklassigen Mannschaften sind am Sonntag im Einsatz. Die beiden Frauen-Landesligisten aus Sassenberg und Everswinkel genießen ein freies Wochenende.

  • Handball: Herren-Landesliga

    Fr., 22.03.2019

    Harte Nuss im Abstiegskampf: SVE Dolberg muss zu RSV Altenbögge-Bönen

    Pascal Weghake

    Für den Klassenerhalt werden sie sich noch ganz schön strecken müssen. Auf den Mittelfeldplatz können sich die Dolberger Handballer angesichts von nur zwei Punkten Abstand zum Abgrund jedenfalls nicht verlassen können. Bei RSV Altenbögge-Bönen muss Zählbares her.

  • Handball: Landesliga

    Fr., 22.03.2019

    Gelingt SW Havixbeck endlich die Trendwende?

    Wollen am Sonntag nach einer langen Durststrecke in eigener Halle wieder einen doppelten Punktgewinn bejubeln: Johannes Beumer und seine Mitspieler vom Landesligisten SW Havixbeck.

    Die Spiele werden immer weniger. Keine Frage: Die abstiegsbedrohten Landesliga-Handballer von SW Havixbeck benötigen jetzt Siege. Den nächsten Erfolg wollen sie am Sonntag in eigener Halle feiern.