Handelsgesellschaft



Alles zum Schlagwort "Handelsgesellschaft"


  • 18,3 Millionen Euro Strafe

    Do., 15.12.2016

    Preisabsprachen bei Bier: Millionen-Bußgelder gegen Edeka

    Bierflaschen verschiedener Marken. Regionalgesellschaften von Edeka sollen sich über die Preise von Bier angesprochen haben.

    Bonn (dpa) - Wegen verbotener Preisabsprachen bei Bier hat das Bundeskartellamt erneut Bußgelder in Millionenhöhe verhängt. Zwei Regionalgesellschaften des führenden Lebensmittelhändlers Edeka sollen insgesamt 18,3 Millionen Euro zahlen, wie das Bundeskartellamt mitteilte.

  • Lebensmittel

    Di., 29.09.2015

    Lieferant ruft Nudelsoße bei Netto zurück

    Regensburg (dpa) - Ein Lieferant des Discounters Netto hat eine italienische Nudelsoße zurückgerufen. In einzelnen Gläsern könnten Glasteilchen sein, warnte die Imex Handelsgesellschaft. Netto bestätigte auf Anfrage die Angaben und betonte, der Artikel sei aus dem Sortiment genommen worden. Betroffen sind laut Imex 74 150 Gläser der Nudelsoße Napoli - Marke «Mondo Italiano» - im 400-Milliliter-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Juli 2018. Kunden könnten die Soße auch ohne Kassenbon in den Filialen zurückgeben.

  • 1991 gegründet

    So., 13.09.2015

    30 Mitarbeiter

    Die FH Finnholz Handelsgesellschaft mbH ist nach eigenen Angaben Deutschlands absatzstärkster Leithändler von Kerto-Furnierschichtholz. Das Unternehmen mit Sitz in Lienen wurde 1991 gegründet und beschäftigt etwa 30 Mitarbeiter. Die Kernkompetenzen gliedern sich in die Geschäftsfelder Holzhallenbau, Elementfertigung in Holzrahmenbauweise, Plattenbearbeitung mittels CNC Zuschnittzentrum und die technische Beratung im Bereich Kerto-Furnierschichtholz.

  • Löst Edeka den K+K ab?

    Mi., 01.07.2015

    Marktgeheimnisse

    Wer sorgt künftig am Standort Bismarckstraße für Lebensmittel? Noch führt K & K die Regie, aber Edeka hat das Areal gekauft.

    Die Edeka Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr hat die Immobilie gekauft, in der der K+K im Hansaviertel untergebracht ist. Aber bedeutet das auch einen Wechsel beim Marktbetreiber? Noch wird spekuliert.

  • Faustdicke Überraschung

    Fr., 08.11.2013

    Rewe kommt nicht – Edeka ist im Geschäft

    Im Einkaufsdreieck Lidl-Aldi-K+K tut sich wenig, obwohl alle Unternehmen Erweiterungen angekündigt haben. Lidl hat immerhin ein Wohnhaus an der Ecke Alte-Poststraße abgerissen. Jetzt tritt Edeka als möglicher Mitwerber an der Heerstraße auf den Plan.

    Faustdicke Überraschung: An der Heerstraße wird kein Rewe-Markt gebaut. Die Edeka Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr (Moers) hat dem bisherigen Projektentwickler aus Porta Westfalica das Grundstück offensichtlich vor der Nase weggeschnappt.

  • Helmut Spikker übernahm Firma im Jahr 2010

    Fr., 10.08.2012

    Pierre Lang sieht sich mit Insolvenzantrag konfrontiert

    Helmut Spikker übernahm Firma im Jahr 2010 : Pierre Lang sieht sich mit Insolvenzantrag konfrontiert

    Völlig überrascht hat die Pierre Lang Europe Handelsgesellschaft in Wien auf Zeitungsmeldungen über eine angeblich bevorstehende Insolvenz reagiert. In einer Pressemitteilung ließ der in Wien ansässige und vor zwei Jahren von dem Ahlener Unternehmer Helmut Spikker übernommene Schmuckhersteller verbreiten: „Aus diversen Medien mussten wir heute Morgen zur Kenntnis nehmen, dass beim Handelsgericht Wien ein Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gegen die Andersen Holding GmbH, Hans Andersen GmbH sowie Pierre Lang Europe Handelsgesellschaft mbH gestellt wurde. Als Quelle wurde Creditreform genannt. Wir können dazu nur zum jetzigen Zeitpunkt feststellen, dass uns keine Erkenntnis über diesen Antrag vorliegt.“