Handelskrieg



Alles zum Schlagwort "Handelskrieg"


  • OECD warnt vor Handelskrieg

    Mo., 12.10.2020

    Corona verzögert Verhandlungen zu Digitalsteuer

    Bei den internationalen Verhandlungen über die Einführung einer Digitalsteuer gibt es nach Einschätzung der Industriestaaten-Organisation OECD deutlichen Fortschritt - aber noch keine Abmachung.

    Die Europäer dringen seit langem darauf, dass Internetgiganten wie Google oder Amazon mehr Steuern in einzelnen Ländern zahlen. Bei der Industriestaaten-Organisation OECD wird um einen Konsens gerungen - wegen Corona dauert alles etwas länger.

  • Streit der USA mit China

    So., 14.06.2020

    Zwei Jahre Handelskrieg: Frostiger Waffenstillstand

    Anfang des Jahres haben die USA und China ein Abkommen vereinbart. US-Präsident Donald Trump und Chinas Vizepremier Liu He trafen sich dazu in Washington.

    Der Handelskrieg der beiden Riesen hat die Weltwirtschaft erschüttert. Inzwischen herrscht zwischen den USA und China ein brüchiger Frieden. Die Corona-Pandemie hat für neue Feindseligkeit gesorgt.

  • «Tappen im Dunkeln»

    Mi., 10.06.2020

    Düstere Aussichten für EU-Unternehmen in China

    Die Europäische Handelskammer in China stellt Geschäftsklima vor.

    EU-Firmen in China kämpfen an vielen Fronten: Rückgang des Wachstums, globaler Konjunkturabschwung, Handelskrieg - und jetzt drängen auch noch Chinas Staatsbetriebe vor. Die Aussichten sind schlecht wie nie.

  • Handelskrieg

    Mo., 06.04.2020

    US-Strafzölle: EU beschließt neue Maßnahmen gegen Washington

    Reste von glühenden Stahlsträngen: Die US-Strafzölle auf die Stahl- und Aluminium-Importe der EU-Länder traten ab dem 8. Februar in Kraft.

    Mitten in der Corona-Krise tobt der Handelskrieg zwischen den USA und China weiter. Brüssel antwortet auf Strafzölle von Washington mit ähnlichen Maßnahmen. Diesmal geht es um Sachen wie Spielkarten und Feuerzeuge.

  • In Texas

    Mi., 04.03.2020

    Ericsson lässt 5G-Basisstationen in den USA produzieren

    Mobilfunkantennen den Mobilfunkstandard 5G sind an einem Mobilfunkmast angebracht.

    Der Handelskrieg zwischen den USA und China schwelt weiter - mit weitreichenden Auswirkungen auf den chinesischen Technologiekonzern und 5G-Pionier Huawei. Die Konkurrenz findet Wege, davon zu profitieren.

  • Digitalsteuer als Hebel

    Mi., 22.01.2020

    Felbermayr: Europa könnte im Handelskrieg USA hart treffen

    Eine Digitalsteuer für internationale US-Internetkonzerne wie Google, Amazon, Facebook und Apple könnte den USA im Handelsstreit schwer zusetzen.

    Europa könnte wirtschaftlichem Druck der USA Paroli bieten: Der Wirtschaftswissenschaftler Felbermayr verweist darauf, dass die USA - im Gegensatz zum Güterhandel - im digitalen Dienstleistungsbereich hohe Exportüberschüsse haben und dort verwundbar wären.

  • Sanfte Töne aus Washington

    Di., 14.01.2020

    Handel zwischen USA und China sackt ab

    Die US-Regierung hatte China vorgeworfen, den Yuan abzuwerten, um damit die Exportwirtschaft zu stärken.

    Der Handelskrieg lässt den Warenaustausch zwischen den USA und China massiv einbrechen. Vor der Unterzeichnung ihres Teilabkommens machen beide Seiten gute Miene - obwohl es ein «langer Marsch» wird.

  • Welthandel

    Di., 14.01.2020

    Handelskrieg lässt Chinas Außenhandel absacken

    Peking (dpa) - Nach Jahren starker Anstiegsraten hat der Handelskrieg der USA mit China das chinesische Außenhandelswachstum im vergangenen Jahr gestoppt. Der gesamte Außenhandel in US-Dollar berechnet fiel im Vergleich zum Vorjahr sogar um ein Prozent, berichtete der Zoll in Peking. Die Exporte legten nur leicht um 0,5 Prozent zu. Hingegen fielen die Importe um 2,8 Prozent. Der Rückgang im Handel mit den USA war mit 14,6 Prozent besonders drastisch: Chinas Importe aus den USA brachen sogar um 20,9 Prozent ein.

  • Handelskonflikt

    Mi., 01.01.2020

    Trump: Unterzeichnung des Abkommens mit China in zwei Wochen

    Das partielle Handelsabkommen der USA mit China soll am 15. Januar im Weißen Haus unterzeichnet werden.

    Der Handelskrieg der Großmächte bremst die Weltwirtschaft. Jetzt soll ein erstes Handelsabkommen auch wirklich unterschrieben werden. Das dürfte Präsident Trump zehn Monate vor der Wahl Rückenwind geben.

  • Handelskrieg mit den USA

    So., 15.12.2019

    Peking verzichtet auf weitere Strafzölle

    Seit anderthalb Jahren belastet der amerikanisch-chinesische Handelsstreit die globale Konjunktur.

    Seit anderthalb Jahren belastet der amerikanisch-chinesische Handelsstreit die globale Konjunktur. Nun gibt es eine erste Einigung. Eine Trendwende? Die deutsche Wirtschaft hat dazu eine klare Meinung.